Informieren Sie sich hier über Aufnahmen, Mein Fotostream und iCloud-Fotomediathek

Unterschied zwischen Aufnahmen, Mein Fotostream und iCloud-Fotomediathek

Ich habe einst mehrmals von iPhone-Benutzern gehört, dass sie oft verwirrt sind und nicht wissen, wie Sie Mein Fotostream, iCloud-Fotomediathek sowie Aufnahmen auf Ihrem iPhone nutzen. Sie haben die folgenden Situationen bestimmt erlebt: wenn Sie ein Foto vom Fotostream gelöscht haben, ist es sowohl vom Fotostream als auch von Aufnahmen verloren; wenn Sie die Fotos per Fotostream teilen, bekommen andere Geräte allerdings nicht. Es bringt vielen Menschen in Verwirrung, wenn Sie diese drei Dienstleistungen nutzen. So in diesem Artikel werden wir uns mit Aufnahmen, Mein Fotostream und iCloud-Fotomediathek auseinandersetzen und Ihre Probleme lösen.

Frage 1: Was ist Aufnahmen?

Aufnahmen ist eine einfache Dienstleistung. Sie besteht aus Fotos, die Sie mit der Kamera geschossen oder von Nachrichten, Emails oder Websites gespeichert haben. Bei Aufnahmen können Sie die Fotos direkt löschen oder hinzufügen. Wenn Sie beide iCloud-Fotomediathek und Mein Fotostream deaktiviert haben, können Sie die Fotos bei "Alben" der Fotos App auf Ihrem iPhone, iPad, iPod Touch finden.

Aufnahmen auf iOS-Geräten

Frage 2: Was ist iCloud-Fotomediathek?

Wie es auf iPhone erklärt ist, dass iCloud-Fotomediathek alle Inhalte in der Mediathek mit Internetverbindung automatisch hochladen und speichern wird. Dann können Sie Zugang zu Fotos und Videos mit originaler und hochauflösender Qualität von allen Ihren Geräten haben. Aber es kann Fotos und Videos, die Sie von iTunes auf Ihrem Gerät synchronisiert haben, nicht hochladen. Sie können 5GB Speicherung in iCloud kostenlos nutzen, um Fotos und Videos zu synchronisieren. Übrigens können Sie Fotos und Videos in der iCloud-Fotomediathek nur für 30 Tage speichern. Was Sie wissen sollen, ist, dass iCloud Ihre Fotos und Videos nicht in der iCloud-Fotomediathek duplizieren. Außerdem können Sie Fotos in iCloud online anschauen.

Was ist benötigt, wenn Sie iCloud-Fotomediathek nutzen?

iCloud-Fotomediathek ist zugänglich mit iOS 8.3 und höher, Yosemite 10.10.3 und später, sowie tvOS 9.2. Auf iCloud.com haben Sie auch Zugang zur allen Ihren Fotomediathek von der Fotos App. Hinzu kommt, vergessen Sie nicht die Apple ID und genuge iCloud Speicherung.

Wie kann man iCloud-Fotomediathek aktivieren?

➤ Für iOS-Benutzer,

Gehen Sie zu "Einstellungen" > "iCloud" > "Fotos", dann schalten Sie "iCloud-Fotomediathek" ein.

➤ Für Mac-Benutzer,

Öffnen Sie "Systemeinstellungen" > "iCloud" > "Fotos" > "Optionen", dann wählen Sie "iCloud-Fotomediathek".

iCloud-Mediathek auf iOS-Geräten und Mac

Wie kann man iCloud-Fotomediathek anwenden, um Fotos und Videos hochzuladen und herunerzuladen?

➤ Fotos auf iCloud-Fotomediathek hochladen

Auf Ihrem iOS-Gerät, tippen Sie auf "Einstellungen" > "iCloud" > "Fotos", sichern Sie Fotos zur iCloud-Fotomediathek, klicken Sie auf "Fotos" > "Einstellungen" > "iCloud", um Fotos und Videos zum iCloud hochzuladen. Drücken Sie "Laden und Originale behalten", um die originalen Fotos und Videos mit Wi-Fi herunterzuladen.

➤ Fotos von der iCloud-Fotomediathek downloaden

Sie können Fotos und Videos vom iCloud auf Ihrem Computer downloaden.

Frage 3: Was ist Mein Fotostream?

Im Vergleich zur iCloud-Mediathek ist Mein Fotostream ein bisschen umständlicher. Natürlich sobald Sie Satz für Satz geduldig lesen, können Sie es bestimmt verstehen.

Wie funktioniert Mein Fotostream?

Mein Fotostream ist eine Cloud-Dienstleistung, die Sie manuell operieren sollen. Es ist von Apple geliefert, was auf Ihrem iOS-Gerät, Windows oder Mac funktioniert. Wenn Sie Bilder von iPhone zu iPhone übertragen möchten, können Sie iCloud verwenden. Die von der Kamera geschossenen Fotos auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch werden zum Mein Fotostream hochgeladen, nachdem Ihr Gerät mit Wifi verbunden wurde. Außerdem können Sie auch JPEG, TIFF, PNG, und meisten RAW Fotos zum Mein Fotostream auf den Computer hinzufügen, um sie zu teilen. Bei Mein Fotostream werden Ihre Fotos für 30 Tage oder letztlich 1000 Fotos bewahrt, was die iCloud Speicherung nicht besitzt.

Auf welchen Geräten können Sie Mein Fotostream nutzen?

➤ iPhone, iPad, oder iPod touch mit iOS 7 und höher

➤ Mac mit OS X Lion v10.7.5 und iPhoto 9.2.2, Aperture 3.2.3, oder Fotos für OS X 1.0 und später.

➤ Apple TV (2. Generation und später) mit Apple TV Software Update 5.0 oder später

➤ PC mit Windows 7 oder später und iCloud für Windows

➤ Alle Ihre Geräte, die iCloud installiert werden können.

Wie kann man Mein Fotostream aktivieren?

➤ Für iPhone, iPad und iPod touch Benutzer,

Gehen Sie zu "Einstellungen" > "iCloud" > "Fotos", dann schalten Sie "Mein Fotostream" ein.

➤ Für Mac-Benutzer,

Schauen Sie Apple Menü, wählen Sie "Systemeinstellungen" > "iCloud" > "Fotos" > "Optionen" > "Mein Fotostream".

➤ Für Windows PC Benutzer,

Öffnen Sie iCloud für Windows auf Ihrem Computer. Klicken Sie "Fotos" > "Optionen". Wählen Sie "Mein Fotostream" > "Fertig" > "Anwenden".

Mein-Fotostream auf iOS-Geräten

Wo befinden sich die Mein Fotostream Fotos?

➤ Für iPhone, iPad, und iPod Touch Benutzer,

Tippen Sie auf "Fotos" > "Alben" > "Mein Fotostream" für iOS 8 und später

Tippen Sie auf "Fotostream" > "Mein Fotostream" für iOS 8 und später

➤ Für Mac Nutzer,

Gehen Sie zu "Fotos" > "Alben" > "Mein Fotostream" für Fotos 1.0 oder später

Öffnen Sie "iPhoto" > "iCloud" > "Mein Fotostream" für iPhoto 9.5 oder Aperture 3.5

Öffnen Sie "iPhoto" > "Mein Fotostream" oder "Fotostream" für iPhoto 9.4 oder früher oder in Aperture 3.4

Frage 4: Woran liegt der Unterschied zwischen Aufnahmen, iCloud-Fotomediathek und Mein Fotostream?

Was ist der Unterschied für die Synchronisierung der Fotos?

Wenn Sie Fotos synchronisieren, können Sie bemerken, dass es Unterschied zwischen iCloud-Fotomediathek und Mein Fotostream gibt.

Wenn Sie iCloud-Fotomediathek einschalten, werden Aufnahmen von "Alle Fotos" in der Fotos App ersetzt. Inzwischen werden alle Fotos in Mein Fotostream in "Alle Fotos" hinzugefügt und das Album "Mein Fotostream" wird verloren.

Wenn Sie beide iCloud-Fotomediathek und Mein Fotostream auf Ihrem Gerät aktivieren, werden die neu in Ihre Mediathek hinzugefügte oder mit Ihrem iOS Gerät geschossenen Fotos im Album "Mein Fotostream" auf anderem Gerät, auf dem iCloud-Fotomediathek deaktiviert ist, angezeigt. Neue Fotos vom iOS-Gerät ohne iCloud-Fotomediathek werden nicht in iCloud-Fotomediathek hinzugefügt.

Sie sollen darauf achten, dass die Einrichtung von iCloud-Fotomediathek oder Mein Fotostream auf Ihren mehr iGeräten synchronisiert soll. D.h., wenn Sie iCloud-Fotomediathek auf einem Gerät aktiviert haben, sollen Sie es auf anderem Gerät auch aktivieren, sonst werden sie beide gescheitert miteinander zu verbinden.

Was ist der Unterschied, wenn Sie Fotos löschen möchten?

Wenn Sie ein Foto vom Mein Fotostream löschen möchten, ist der Unterschied folgendermaßen:

Wenn Sie ein Foto vom Mein Fotostream auf Ihrem Gerät löschen möchten, wird es automatisch auf anderem Gerät, das gleichen iCloud Account wie das erste hat, gelöscht. Aber es bleibt noch in Aufnahmen. Im Gegensatz, wenn Sie ein Foto von Aufnahmen löschen möchten, wird es allein von Aufnahmen entfernt, es bleibt noch im Fotostream.

Was ist der Unterschied zur Wiederherstellung der Fotos?

Wenn Sie diese drei Dienstleistungen zur Synchronisierung der Fotos, können Sie bemerken, dass sie bei der Wiederherstellung der gelöschten Fotos vom iPhone, iPad und iPod Touch unterschiedlich funktionieren.

Wie kann man gelöschte Fotos von Aufnahmen wiederherstellen

Wenn Ihr Gerät mit iOS läuft, können Sie diese Weise probieren, um die gelöschten Fotos zurückzuholen.

Tippen Sie "Fotos" auf Ihrem iPhone, gehen Sie zu "Alben" > "Zuletzt gelöscht". Finden Sie Fotos, die Sie wiederherstellen möchten. Schlagen Sie "Auswählen" und wählen Sie die Fotos aus. Klicken Sie "Wiederherstellen" an der rechten unteren Seite, um die gelöschten Fotos zurückzuholen.

Hinweis: Diese Weise ist nur für 30 Tage zugänglich, nachdem Sie die Fotos gelöscht haben.

Wie kann man gelöschte Fotos von iCloud-Fotomediathek retten

Wie es oben genannt ist, dass iCloud-Fotomediathek alle Fotos von Aufnahmen und Mein Fotostream speichert, so teile ich allein die Weise, Fotos von iCloud zu retten.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Inhalte & Einstellungen löschen", um Ihr iPhone auf Werkeinstellungen zurückzusetzen.

Schritt 2: Nachdem Ihr iPhone rebootet wurde, wählen Sie "von iCloud Backup wiederherstellen" von den drei Optionen. Die anderen sind: "als ein neues iPhone einrichten", "von iTunes Backup wiederherstellen".

Schritt 3: Geben Sie Ihre Apple-ID ein und loggen Sie den iCloud Account ein. Wählen Sie das letztliche Backup, das aus allen von Ihnen gelöschten Fotos besteht, aus. Klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Der ganze Prozess dauert eine Weile und Sie sollen feststellen, dass Ihr Gerät voll Energie hat.

Heute haben wir den Unterschied zwischen Aufnahmen, iCloud-Fotomediathek und Mein Fotostream vorgestellt. Wir hoffen, dass die Inhalte Ihnen beim Nutzen dieser Dienstleistungen helfen kann.

Sophia Leoni

30.09.2016, 12:25 / Gepostet von zu iOS
@Sophia Leoni folgen