Startseite > Video Tools > Total Video Converter > Videos und Filme für Handys umwandeln

Wie kann man Videos und Filme für Handys umwandeln

Wenn Sie Videos und Musik vom Computer auf ein Handy übertragen und sie unterwergs genießen wollen, treten häufig Probleme auf. Oft ist die Wiedergabe fehlerhaft, oder die Datei lässt sich gar nicht öffnen.

Hier kommt die Anleitung mit dem Handy Video Converter, um Videos auf Handy Geräte wie z.B. iPhone, Samsung Galaxy, HTC, Google, Motorola, LG, Sony, usw. Schritt für Schritt zu konvertieren.

Los geht's: kostenlose Testversion herunterladen:

Schritt 1: Videos zum Handy Video Converter hinzufügen

Sie können Ihre Dateien ins Programm direkt ziehen, oder klicken Sie auf "Dateien hinzufügen" und wählen Sie die Dateien, die Sie umwandeln möchten, im aufgehenden Fenster.

Schritt 2: Ausgabeformat wählen

Klicken Sie auf "Profil" in der Dropdown-Liste oder auf "Image-Format" im Ausgabeforma-Panel auf der rechten Seite. Dann können Sie das passendste Format für Ihr Handy auswählen.

Schritt 3: Videodatei individuell bearbeiten und einstellen

Mithilfe der professionellen Bearbeitungsfunktionen der Anwendung können Sie Video zuschneiden, Videoclips erstellen und zusammenfügen, Wasserzeichen hinzufügen, Effekt anpassen, usw.

Schritt 4: Konvertierung starten

Klicken Sie auf "Konvertieren", wenn Sie alles eingestellt haben. Alles wird nun für Sie automatisch fertiggestellt. Nach dem Abschluss aller Konvertierungsaufträge können Sie die konvertierte Dateien im Auagabeordner finden.

Aiseesoft Total Video Converter ermöglicht Nutzern, jegliche Videodatei und Musik auf verschiedene Handy Geräte umzuwandeln.

Verwandte Artikel