MKV: was ist das MKV-Format und wie kann man eine MKV-Datei öffnen

MKV ist ein flexibles, offenes Video-Containerformat und verfügt über viele Eigenschaften, die das MKV-Format einzigartig machen. Hier erfahren Sie alles rund um die MKV-Datei.

MKV

Was ist eine MKV-Datei

MKV ist die Dateiendung von Matroska Video. Matroska, ein flexibles Containerformat, kann Audio- und Videodaten, Untertitel, erweiterte Metainformationen enthalten.

MKV-Dateien, auch als Matroska-Videodateien bekannt, wurde im Jahr 2002 in Russland entwickelt. Der Name Matroska leitet sich vom russischen Wort Matrjoschka ab.

MKV unterscheidet sich von anderen Videoformaten wie DivX, XviD. Ähnlich wie MP4, AVI und VOB handelt es sich um einen Video-Container, nicht einen Video-Codec. Als ein Containerformat ist eine MKV-Datei wie ein "Paket" für Video- und Audiodaten. Dabei unterstützt MKV verschiedene Video- und Audiocodecs, unter anderem MPEG-4, H.264, HEVC, MP3, AAC.

Da eine MKV-Datei eine Vielzahl an Multimediainhalte lagern kann, wird das MKV-Format häufig für Videos mit hoher Auflösung verwendet.

Eigenschaften vom MKV-Format

Das MKV-Format hat sich weltweit verbreitet und beleibt immer noch ein beliebtes Videoformat, das in zahlreichen Softwareanwendungen verwendet sind. Folgend sind die einzigartigen Eigenschaften der MKV-Datei.

• Das MKV-Format verfügt über eine hohe Flexibilität und Kompatibilität.

• Matroska-Dateien sind oft kleiner als vergleichbare Dateien in anderen Formaten.

• Das MKV-Containerformat kann neben Audio- und Videostreams auch mehrere Untertitel und andere Dateien enthalten.

• Die Matroska-Spezifikation erlaubt u. a. die Einteilung von Dateien in Kapitel, Seamless Branching, sowie die Verwendung mehrerer Tonspuren.

• MKV-Dateien können für Online-Streaming verwendet werden.

Wie kann man eine MKV Datei öffnen und abspielen

Im Vergleich zu anderen Videoformaten hat MKV ja viele Vorteile. Trotzdem ist es doch nicht 100% perfekt. Weil MKV nicht ein Standard-Format in der Industrie ist, wird es noch nicht von allen Mediaplayers unterstützt. Deshalb brauchen Sie einen MKV Player, mit dem Sie Ihre MKV-Datei auf Windows, Mac, Android oder iPhone bequem abspielen können.

MKV-Dateien abspielen

In Internet können Sie viele Programme für die Wiedergabe der MKV-Dateien finden. Hier empfehlen wir Ihnen eine Freeware, Free MKV Player. Die Software ermöglicht Ihnen, Videodateien im MKV-Format mit hoher Qualität auf Windows und Mac wiederzugeben. Wenn die MKV-Datei mehrere Audiospuren oder Untertitel enthält, können Sie sie bequem wechseln.

Wie kann man eine MKV-Datei konvertieren

Möchten Sie eine MKV-Datei auf dem iPhone abspielen? Weil einige Geräte oder Software das MKV-Format nicht nativ unterstützen, empfiehlt e sich, die Videodatei von MKV in MP4 zu konvertieren. Dazu brauchen Sie einen MKV Format Converter, der MKV-Dateien mit hoher Qualität umwandeln kann.

MKV in MP4 umwandeln

Aiseesoft Video Converter Ultimate ist ein professionelles Programm für die Konvertierung und Bearbeitung der MKV-Dateien. Mit einer klaren Oberfläche ist das Programm ganz einfach zu bedienen.

Wie kann man eine MKV-Datei bearbeiten

Wenn Sie ein MKV-Video bearbeiten wollen, finden Sie hier einen MKV Editor. Mit dem MKV Editor sind Sie in der Lage, die MKV-Datei auf verschiedene Weise zu editieren. Und dann können Sie die gewünschten Videoeffekte erzielen.

Darüber hinaus können Sie einen MKV Splitter verwenden, um einen gewünschten Clip aus einer MKV-Datei auszuschneiden.

Wie kann man MKV auf DVD brennen

MKV auf DVD brennen

Wenn Sie einen Film im MKV-Format heruntergeladen haben, brauchen Sie vielleicht die MKV Filmdatei auf eine DVD brennen. So können Sie den Film mit DVD-Player auf dem Fernseher anschauen.

Suchen Sie nach einem MKV to DVD Converter, versuchen Sie mal mit dem Tool - Aiseesoft Burnova. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in diesem Artikel: MKV auf DVD brennen.

Fazit

Oben haben wir Ihnen alle Informationen über das MKV-Format vorgestellt. Egal ob Sie eine MKV-Datei öffnen, umwandeln oder bearbeiten möchten, finden Sie hier eine Antwort. Jetzt wissen Sie, was eine MKV-Datei ist. Und Sie können entscheiden, ob Sie das MKV-Format für Ihr Filmprojekt verwenden wollen. Haben Sie weitere Fragen über MKV, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Markus Seiler

09.02.2018, 09:49 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen