Wo kann man Videos kostenlos hochladen und Link verschicken

Video hochladen

Haben Sie ein Filmprojekt erstellt, das Sie mit allen teilen möchten? Oder möchten Sie ein privates Video hochladen und dann Ihren Freunden einen Link des Videos verschicken? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Top 5 Videoportale, wo man Videos kostenlos hochladen und teilen kann.

Nr.1 : YouTube

YouTube

Seit Jahren ist YouTube zur größten Videoplattform der ganzen Welt gewachsen. Auf YouTube finden Sie alle Arten von Videos, u. a. Musikvideos, Filme, Trailer, Nachrichten und lustige Videos aus der ganzen Welt. Jeden Tag werden Millionen Menschen Videos auf YouTube anschauen. Deshalb ist YouTube eine gute Video-Webseite, wo man eigene Videos und Filme veröffentlicht.

Sie können Ihre eigene Videos auf YouTube hochladen, und mit Freunden oder mit der ganzen Welt teilen. Mithilfe der Optionen "Öffentlich", "Nicht gelistet" und "Privat" schränken Sie das Publikum dabei für jeden Videoclip individuell ein.

Nr 2: Facebook

Facebook

Bei Facebook kann man auch Videos uploaden. Wählen Sie einfach „Fotos/Videos“ beim Posten, und dann können Sie Ihre eigenen Videos hochladen und mit Ihren Facebook-Freunden teilen. Bei der Social-Media-Webseite kann man nicht nur auf dem PC sondern auch mit dem Smartphone Videos uploaden. Bevor Sie Ihr Video posten, können Sie das Publikum einschränken.

Bevor Sie Ihr Video oder Film auf YouTube hochladen, stellen Sie sicher, dass die Dauer weniger als 120 Minuten beträgt und die Dateigröße unter 4.0 GB ist.

Nr. 3: Dailymotion

Dailymotion

Dailymotion wurde im Jahr 2005 gegründet, gleich wie YouTube. Das Videoportal ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Paris. Auf Dailymotion kann man Inhalte aus der ganzen Welt entdecken, wie. Z.B. Sport, Musikfestivals, Gaming, Debatten. Sie können auch Ihre Inhalte kostenlos hochladen und mit anderen teilen.

Wenn Sie 4K Videos mit GoPro aufgenommen haben, können Sie die Videos mit originaler Qualität auf Dailymotion hochladen. Dailymotion unterstützt die Wiedergabe der 4K-Videos, aber die Dauer ist auf maximal 60 Minuten begrenzt. Sie können auch die Sichtbarkeit vor der Veröffentlichung einstellen.

Nr. 4: Vimeo

Vimeo

Auf Vimeo findet man kreative Videos und Kurzfilme von Filmemachern weltweit. Das Videoportal stellt Nutzern kostenlose und kostenpflichtige Inhalte wie Dokumentar-Videos, Musikvideos, Filme und Serien, Animation bereit. Mit einem Konto kann jeder Videos auf Vimeo hochladen. Wenn Sie einen selbst erstellten Film mit Freunden teilen möchten, ist Vimeo eine gute Wahl.

Beim Uploaden Ihres Videos auf Vimeo können Sie sich entscheiden, wer das Video ansehen darf. Beispielweise können Sie Ihr Video mit einem Kennwort schützen, und nur Leute mit dem Kennwort können das Video sehen.

Nr. 5: Twitch

Twitch

Wenn Sie Ihr Gameplay als Video aufgenommen haben und das Video mit anderen Players teilen möchten, ist das Portal Twitch Ihre beste Wahl. Twitch spezialisiert sich auf Gameplay. Sie können Videospiele wie League of Legends, Dota, Hearthstone u.v.m. aufnehmen, und dann auf Twitch hochladen. Fans aus der ganzen Welt können Ihr hochgeladenes Video ansehen.

Beim Upload von Videos wird nur das MP4-Dateiformat mit H.264 Codec akzeptiert. Und Twitch unterstützt 4K Videos nicht.

Fazit

Bei den fünf bekannten Videoportalen können Sie leicht Ihre Videos und Filme hochladen und mit anderen öffentlich oder privat teilen. Es gibt auch andere File-Sharing-Websites, wo man Videos hochladen und freigeben kann. Wenn Sie ein besseres Videoportal gefunden haben, können Sie es im Kommentar-Bereich schreiben.

Markus Seiler

31.10.2016, 09:32 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen