Wie kann man AVCHD in Adobe Premiere importieren

Adobe Premiere ist ein professionelles Videoschnittprogramm, das den Nutzern hilft, die gewünschten Videos am PC zu erstellen und weiter zu bearbeiten. Wenn man jedoch die von HD-Camcorder aufgenommenen AVCHD Videos in Premiere importieren will, kommt es immer in Frage, dass man die AVCHD-Dateien nicht laden kann, weil die AVCHD Videos (MTS, M2TS) Codecs enthalten, die von Adobe Premiere nicht unterstützt werden können.

AVCHD in Adobe Premiere importieren

Um Ihre AVCHD-Videos in Adobe Premiere zu importieren und zu bearbeiten, empfehlen wir Ihnen, AVCHD in Premiere kompatible Videoformate wie WMV, MOV umzuwandeln. Dazu werden wir Ihnen in diesem Artikel einen professionellen AVCHD Converter vorstellen.

Schlüsselfunktionen von dem AVCHD to Premiere Converter

Um Ihre AVCHD-Dateien für Adobe Premiere einschließlich Premiere Pro CS6/CS5/CC 2019 usw. ohne Qualitätsverlust zu konvertieren, kann Ihnen der beste AVCHD Converter - Aiseesoft Video Converter Ultimate unbedingt helfen. Mithilfe dieser Software sind Sie in der Lage, Ihre AVCHD Videos für fast alle Bearbeitungsprogramme und Player umzuwandeln, wie z.B. AVCHD für PS3 konvertieren.

Video Converter Ultimate
  • Alle Premiere kompatiblen Formate einschließlich WMV, MOV, AVI, MPEG usw. unterstützen.
  • AVCHD Videos mit hochwertiger Bildqualität sicher und schnell konvertieren.
  • AVCHD Videos schneiden oder in eine Datei zusammenfügen.
  • Eine oder mehrere Videodateien auf einmal ohne Datenverlust umwandeln.

Laden Sie die Software auf Ihrem Windows-PC/Mac kostenlos herunter und gehen Sie weiter die folgende detaillierte Anleitung durch, um Ihre AVCHD Videos in Premiere zu importieren.

Schritt für Schritt: so kann man AVCHD in Premiere importieren

Schritt 1: AVCHD-Dateien in den Converter hinzufügen

Nachdem Sie den Converter auf Ihrem Computer installiert haben, starten Sie ihn und dann befinden Sie sich auf der Oberfläche. klicken Sie auf "Datei hinzufügen", um Ihre AVCHD Videos ins Programm zu laden.

AVCHD-Dateien in den Converter hinzufügen

Schritt 2: Ausgabeformat für Adobe Premiere definieren

Klicken Sie auf "Profil" auf der unteren Seite und wählen Sie Ihr gewünschtes Ausgabeformat im Pop-up-Fenster.

Hier stehen Ihnen fast alle gängigen Formate zur Verfügung. Beispielsweise können Sie Ihre aufgenommen Videos in verschiedene Formate umwandeln, beispielsweise AVCHD in MKV konvertieren.

Ausgabeformat für Adobe Premiere definieren

Schritt 3: AVCHD zu Adobe Premiere umwandeln

Um die Videos von AVCHD für Adobe Premiere zu konvertieren, klicken Sie nur auf die Schaltfläche "Konvertieren" im Hauptfenster. Danach können Sie die konvertierten AVCHD-Dateien in Premiere importieren und bearbeiten.

AVCHD zu Adobe Premiere umwandeln

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen vorgestellt, wie Sie AVCHD in Premiere importieren können. Zur Konvertierung für AVCHD-Dateien kann Aiseesoft Video Converter Ultimate Ihre beste Wahl sein. Nachdem Sie Ihre AVCHD Videos Ohne Qualitätsverlust konvertiert haben, importieren und bearbeiten Sie Ihre Videos in Adobe Premiere! Darüber hinaus können Sie mit dieser Software AVCHD-Videos für andere Abspielgeräte konvertieren, wie z.B. AVCHD für iPad konvertieren. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns einen Kommentar schreiben!

Sehr gut

Bewertung: 4,7 / 5 (13 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

18.04.2019, 09:10 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen