Wie kann man AVCHD Videos in MOV umwandeln

Haben Sie folgende Problem betroffen, wenn Sie AVCHD-Dateien abspielen wollen?

"Ich habe einen Canon Camcorder verwendet, um einige AVCHD Videos aufzunehmen. Nun möchte ich sie auf meinem Mac mit QuickTime Player anschauen. Leider geht es nicht."

MOV ist ein Standard-Format, das von QuickTime unterstützt. Wenn Sie Ihre aufgenommenen AVCHD-Dateien auf Mac anschauen, können Sie AVCHD in MOV umwandeln.

AVCHD in MOV umwandeln

Es ist ganz einfach, solange Sie sich für eine geeignete Methode entscheiden. Lesen Sie den Beitrag weiter und erfahren Sie, wie Sie die Videos konvertieren können.

Um die Umwandlung von AVCHD zu MOV durchzuführen, können Sie einen Video Converter verwenden.

Der beste AVCHD to MOV Converter für Mac und Windows

Aiseesoft Video Converter Ultimate bietet die beste Möglichkeit, AVCHD Videos in MOV und viele andere gängige Videoformate und für verschiedene tragbare Geräte wie iPhone, Android-Handys zu konvertieren. Neben der Konvertierungsfunktion sind Sie in der Lage auch, Videoeffekte wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbton anzupassen. Im Vergleich zu einem kostenlosen online Konverter ermöglicht Aiseesoft Software Ihnen, mehrere AVCHD Videos zusammen umzuwandeln, was die Konvertierungseffizienz bei weitem erhöht.

Video Converter Ultimate
  • Alle gängigen Videoformate einschließlich TS, MTS, M2TS, MOV, AVI, MPEG usw. unterstützen.
  • AVCHD Videos mit hochwertiger Bildqualität sicher und schnell konvertieren.
  • AVCHD Videos schneiden oder in eine Datei zusammenfügen.
  • Eine oder mehrere Videodateien auf einmal ohne Datenverlust umwandeln.

Da das Programm auf Windows und Mac läuft, können Sie entsprechende Version auf Ihrem Computer installieren. Jetzt zeige ich Ihnen die schrittweise Anleitung zur Videoumwandlung von AVCHD nach MOV.

Schritt 1: AVCHD Video in Aiseesoft Video Converter Ultimate laden

Nach der Installation des Programms klicken Sie auf das Symbol doppelt, um es aufzurufen. In der Software klicken Sie oben im Menü-Bar auf "Datei hinzufügen" oder "Ordner hinzufügen", und laden Sie Ihre AVCHD Videos ins Programm.

AVCHD Video ins Programm laden

Schritt 2: MOV als Ausgabeformat

Unten sehen Sie eine Option "Profil". Klicken Sie auf die Dropdown-Liste davon. Und wählen Sie davon ein MOV-Format, das von dem Ausgabegerät unterstützt.

MOV als Ausgabeformat einstellen

Schritt 3: Ausgabeordner wählen

Unten klicken Sie auf den "Durchführen"-Button. Wählen Sie einen Ordner aus Speicherort der Ausgabe-MOV-Datei.

Ausgabeordner wählen

Schritt 4: AVCHD in MOV umwandeln

Jetzt können Sie Ihre AVCHD Videos in MOV umwandeln, indem Sie unten rechts auf den "Konvertieren"-Button klicken.

Tipps zur Videoumwandlung von AVCHD zu MOV

1. Im obigen Teil habe ich Ihnen hauptsächlich den Konvertierungsprozess vorgestellt. Wenn Sie AVCHD Videos bearbeiten wollen, können Sie die Bearbeiten-Funktion verwenden. Damit können Sie Video nach einer richtigen Richtung drehen, 2D in 3D umwandeln, Videoeffekte anpassen, Wasserzeichen hinzufügen, Video-Seitenverhältnis ändern.

2. Wenn Sie Ihre AVCHD Videos nur abspielen wollen, können Sie auch einen AVCHD Player verwenden, ohne die Datei in andere Formate zu konvertieren.

3. Wenn Sie einen digitalen Camcorder benutzen und Videos aufnehmen, werden sie im AVCHD-Format einschließlich TS, MTS, M2TS gespeichert.

AVCHD-Format

Fazit

Haben Sie sich jetzt schon über die Methode dazu informiert, ein AVCHD Video in MOV zu konvertieren? Wenn Sie die Software Aiseesoft Video Converter Ultimate herunterladen und ausprobieren, können Sie finden, dass es ziemlich leicht ist. Darüber hinaus können Sie auch AVCHD in MP4 umwandeln.

Sehr gut

Bewertung: 4,7 / 5 (15 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

10.09.2019, 07:20 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen