Unterschiede zwischen iOS 9 und iOS 8, die Sie wissen müssen

Das neue Betriebssystem, iOS 9, wurde auf Apples WWDC 2015 in San Francisco angekündigt. Es gibt viele Unterschiede zwischen den beiden Betriebssysteme, iOS 9 und iOS 8. Apple erwähnt, dass iOS 9 völlig neu gestaltet und umfassend aktualisiert wurde, um eine intelligentere Benutzererfahrung zu bringen.

Hier ist ein einfacher Vergleich zwischen iOS 9 und iOS8. Schauen wir mal, wie es von iOS8 unterscheidet.

iOS 9 vs. iOS 8

iOS 9 vs. iOS 8: Siri wird intelligenter

Die wesentliche Verbesserung von iOS 9 ist der Sprachassistent Siri. In iOS 9 bietet Siri nicht nur eine neue Schnittstelle, die es interessanter macht, sondern auch ein breiteres Spektrum an Inhalten zu Ihrer Information, im Vergleich zu iOS 8. Auf WWDC haben wir viele interessante und reale Beispiele von Apple bekommen, wie z.B. "Zeige mir meine Fotos von Utah im vergangenen August" oder "Die besten Songs von 1982 abspielen" über die Navigation zu Apple Music.

Siri in iOS 9 ist wie ein persönlicher Assistent. Seine Schlauheit hilft Ihnen, ein bestimmtes Foto oder Video zu finden, oder Sie an einige Artikel im Internet zum Lesen zu erinnern. Diese sind einige Aufgaben, die Siri einfach erledigen kann.

iOS 9 vs. iOS 8: Apple Karten

Wenn Apple iOS 8 angekündigte, bekam die Karten-App nur wenige Anpassungen als die früheren Upgrades. Verglichen mit iOS 8, hat iOS 9 eine deutliche Verbesserung zu dieser App mit Transit zum öffentlichen Personennahverkehr.

Mit diesem Upgrade von Karten können Sie leicht die Zielführung von Bus, Bahn, U-Bahn, Fähre und anderer öffentlichen Verkehrsmittel, Ihre Position in Echtzeit und vieles mehr. Außerdem können Sie mit Hilfe der Indoor Navigation schnell den Ein- und Ausgang innerhalb von Gebäuden finden.

iOS 9 vs. iOS 8: Längere Lebensdauer der Batterie

In iOS 8 gibt es keine Funktion für Stromsparen. Als ein iPhone-Benutzer müssen Sie einige Einstellungen manuell wie Datenverkehr, Wi-Fi und Bluetooth ausschalten, um Strom zu sparen.

In der neuesten iOS 9 bringt Apple uns eine neue Funktion namens "Energiesparmodus". Laut Apple erhält Ihr IOS-Gerät unter "Energiesparmodus" drei zusätzliche Stunden Laufzeit.

iOS 9 vs. iOS 8: Schnellerer Wechsel zwischen Apps

In iOS 8 hat Apple nur Kontakte Verknüpfungen im Multitasking-Bereich hinzugefügt. Von der großen App-Vorschau können Sie nicht es genau wissen, wie viele Apps bereits ausgeführt sind.

In iOS 9 hat Apple das Multitasking-Menü neu gestaltet. Slide-Over ermöglicht den schnelleren Wechsel zwischen iOS-Apps. Sie können auch klarer wissen, wie viele Apps ausgeführt werden.

iOS 9 vs. iOS 8: Spotlight-Suche

In iOS 9 wird Spotlight eine intelligente Suchmaschine auf Ihrem iPhone und iPad, die von der neuen und verbesserten Siri profitiert ist. Sie können es natürlich unterschiedlich von iOS 8 mit nur der Eingabe von Text finden.

Im Vergleich mit iOS 8 wird die Schnittstelle von Spotlight in iOS 9 auch verbessert. Die Spotlight-Suche empfiehlt die letzten angerufenen Kontakte, Apps und Ziele, die Sie interessieren könnten. Darüber hinaus unterstützt es, die Partitur, Veranstaltungsplanen, Film, Nachrichten in Ihren Anwendungen und mehr direkt zu suchen, was in iOS 8 nicht erreichen kann.

iOS 9 vs. iOS 8: Apple Pay

Wie erwartet, Apple gibt auch einen Aufschwung an Apple Pay mit iOS 9, aber wir müssen darauf achten, dass diesen Dienst nur iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch unterstützen.

Mit iOS 9 ist die Passbook-App in „Wallet“ umbenannt geworden, in dem man Geschenkgutscheine, Kredit- und Debit-Karten, Ticket, Bordkarte und vieles mehr hinzufügen kann.

iOS 9 vs. iOS 8: QuickType-Tastatur

Apple hat in iOS 9 ein paar Layout-Verbesserungen und neue Funktionen für nur iPad hinzugefügt. Die erste Verbesserung ist QuickType, die noch nicht in iOS 8 vorhanden ist. Benutzer des iPhone 6 Plus und iPad kann diese neue Funktion im Landscape-Modus erleben. Die QuickType-Tastatur führt eigene Buttons für Kopien, Ausschneiden, Einfügen und Textformatierung am oberen Rand neben den Wortvorschlägen ein, und man kann auch schnell Fotos oder Anhänge einfügen.

Mit der Trackpad-Funktion lässt sich der Cursor präziser steuern und beispielsweise eine Textpassage nun komfortabler und schneller markieren, was ganz schwer in iOS 8 ist.

iOS 9: Release-Termin

iOS 9 ist das neueste Update für iPhone und iPad, und es ist ab 16. September, 2015 als Update verfügbar. Es ist eine gute Nachricht für iPhone- und iPad-Nutzer, dass das Herunterladen und Installation von iOS 9 bequemer und einfacher wird, denn Apple reduziert die Speichernutzung für das OTA-Update auf iOS 9. iOS 9 braucht nur 1,3 GB Speicherplatz im Verglich mit iOS 8 (4,6 GB). Jetzt können Sie Ihr iPhone/iPad auf iOS 9 updaten.

Sophia Leoni

August 19, 2015 10:39 / Gepostet von zum Thema iOS 9
@Sophia Leoni folgen