Wie kann man iPhone 4/5/6/7 Akku gut pflegen und tauschen

iPhone Akku

Als ein iPhone-Benutzer kümmern Sie sich bei weitem um den iPhone Akku. Er ist das Herz Ihres iPhone, was die Lebensdauer Ihres iPhone bestimmt. Nachdem Sie Ihr iPhone 1 Jahr oder länger benutzt haben, kommt es Ihnen vor, dass der iPhone Akku schnell leer wird. In diesem Zustand brauchen Sie Ihren iPhone Akku besser zu pflegen, um die Laufzeit der Batterie zu erhöhen. Im folgenden Teil werden wir uns darüber sprechen, wie man die Laufzeit Ihres iPhone Akkus einschließlich iPhone 7, iPhone 6s, iPhone 5, iPhone 4s erhöhen und iPhone Akku wechseln kann.

Stromverbrauch Ihres iPhone checken

Um die Lebensdauer Ihres iPhone Akkus zu verlängern, sollen Sie sich zuerst darüber informieren, wie lange Ihr iPhone Akku übrigbleibt. Im Allgemein können Sie es vielleicht nicht beachten. Wirklich können Sie es im iPhone checken.

Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Diagnose- & Nutzungsdaten". Wenn Ihr iPhone die Benachrichtigung nicht automatisch senden, sollen Sie "Automatisch senden" wählen und folgende Schritte am nächsten Tag bestätigen, sonst können Sie die Daten nicht bekommen.

Batterienutzung checken

Nachdem Sie die Einstellungen fertig gemacht haben, wird das System die Datenliste über den Stromverbrauch anzeigen. Finden Sie die letztliche Datei "log-aggregated-20XX-XX-XX" und öffnen Sie sie. Suchen Sie "com.apple.snapshot.battery.maxCapacity2100". 2100 bedeutet, dass die größte Batteriekapazität Ihres iPhone Akkus 2100mAh. Die Kapazität ab Werk des iPhone 6 Plus ist 2915mAh. Im Vergleich ist die Lebensdauer zurückgegangen.

Der Maximalwert der Batteriekapazität

Nachdem Sie Ihr iPhone Akku getestet, können Sie sich darüber informieren, ob Ihr iPhone Akku gesund ist. Folgend zeigen wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen helfen, die Laufzeit Ihrer iPhone Batterie zu erhöhen.

iPhone Akku besser pflegen

Missverständnisse für iPhone-Batteriepflege

Für die Batteriepflege haben viele Menschen falsch verstanden wie folgend. Lesen und stellen Sie fest, ob Sie ein Typ davon sind.

➤ Missverständnis 1: Bevor Sie Ihren iPhone Akku aufladen, sollen Sie den Strom leeren.

Richtige Antwort: iPhone nutzt Lithium-Batterie, es gibt keinen Lazy-Battery-Effekt. Diese Anischt ist wahrscheinlich sinnvoll in der Zeit von der Nickel-Cadmium-Batterie oder des Nickel-Metallhydrid-Akkumulators. Jetzt können Sie jederzeit und überall aufladen, auch wenn Sie nur 20% der Batterie genutzt haben.

➤ Missverständnis 2: Es schadt dem iPhone, wenn das iPhone über die ganze Nacht aufgeladen ist.

Richtige Antwort: Manche treten diese Ansicht, weil Sie meinen, dass Ihr iPhone überladen wird. Im Wesentlichen hat die Überladung keinen negativen Einfluss auf den iPhone Akku. Mit der Entwicklung des iPhones und Ladegeräts kann diese Situation vermieden. Aufgrund der Erhaltungsladung wird die Aufladung mehr gesunder als Standby-Modus.

➤ Missverständnis 3: Um die Lebensdauer zu verlängern, brauchen Sie die Hintergrund-Apps auszuschalten.

Richtige Antwort: Der Öffnungszustand der iPhone Apps nicht unterschiedlich vom Computer. Wenn Sie eine App starten und ignorieren, wird sie gesperrt. Unter dieser Bedingung kann sie nichts tun und keine Materialien besitzen. Deshalb hat es keinen Sinn, die Hintergrund-Apps auszuschalten.

Tipps zur Pflege des iPhone Akkus

1 Weil es einen Chip zum Rechnen des Stromverbrauchs, sollen Sie einmal jeden Monat Entladung nach der völligen Aufladung machen, um die Batterie zu kalibrieren.

2 Wenn es nicht notwendig ist, können Sie Push-Mitteilung, 3G, GPS schließen. 3G ist der größte Grund, was zum Leeren des iPhone Akkus führt. Der Stromverbrauch über 3G ist 2X schneller als Wi-Fi und Online-Spielen, drei X schneller als Anrufen.

3 Wenn Sie den Equalizer beim Hören der Musik starten, wird der Stromverbrauch zunehmen. Wenn es nicht notwendig ist, können Sie ihn ausschalten.

Wenn Sie Ihr iPhone schon 3 oder mehr Jahre benutzt haben, wird der iPhone Akku veraltet. In diesem Zustand schlagen wir Ihnen vor, einen neuen Akku zu wechseln.

iPhone Akku wechseln

Teil 1: iPhone 4/4S Akku wechseln

1 iPhone ausschalten

Drücken Sie den Power-Button für etwa 5 Sekunden und streichen Sie ihn, um Ihr iPhone auszuschalten.

2 Externe Schrauben entfernen

Schrauben auf der Unterseite entfernen

Entfernen Sie mit dem entsprechenden Schraubendreher zwei Schrauben auf der Unterseite des iPhone. Bewahren Sie die Schrauben gut auf, ohne dass sie versehentlich verloren gegangen sind.

3 Das Backcover entfernen

Das Backcover entfernen

Ziehen Sie das Backcover vom iPhone, damit Sie das Akku-Cover öffnen können. Dann können Sie dort den Akku sehen.

4 Die Halterung abschrauben

Innere Schrauben entfernen

Ziehen Sie die iPhone-Batterie nicht direkt ab. Sie können das mit einer Schraube verbundene FPC-Kabel sehen. Schrauben Sie die Schraube mit einem Schraubendreher ab. Dann können Sie sich auf eine kleine Brechstange verlassen, um die Halterung zu entfernen.

5 iPhone 4/4S Batterie wechseln

iphone Akku wechseln

Danach ziehen Sie die Plastikfolie vorsichtig, um die Batterie abzunehmen. Legen Sie die neue Batterie darin und verbinden Sie das Kabel nach der originalen Verbindung erneut.

6 Die Schrauben installieren und festen

Sie können vor allem die Schraube innerhalb des iPhone schrauben und Ihr iPhone einschalten, um zu checken, ob alles gut funktioniert. Anschließend schließen Sie dann die hintere Abdeckung vorsichtig, bis sie schon gefestet ist. Schließlich schrauben Sie die zwei Schrauben auf der unteren Seite des iPhone. Jetzt ist der ganze Prozess fertig, iPhone 4/4S Akku zu wechseln.

Teil 2: Akku des iPhone 5/5S/5C tauschen

1 iPhone ausschalten

Drücken Sie den Power-Button für etwa 5 Sekunden und streichen Sie den Button, um Ihr iPhone auszuschalten.

2 Externe Schrauben entfernen

Schrauben auf der Unterseite des iPhone 5 entfernen

Gleich wie iPhone 4/4S ist iPhone 5 mit zwei Schrauben auf der Unterseite des iPhone gefestet. Sie können mit dem gleichen Schraubendreher die Schrauben entfernen.

3 iPhone Bildschirm entfernen

Den Bildschirm entfernen

Unterschiedlich von der Wechsel des iPhone 4/4S brauchen Sie durch das Öffnen des Bildschirms von iPhone 5 die Batterie zu tauschen. Legen Sie die Saugnapf über dem zentralen Bildschirm, und dann können Sie den iPhone-Bildschirm mit dem Saugnapf sanft ziehen und entfernen.

4 Die Halterung und die Schrauben entfernen

Innere Schrauben abschrauben

Verwenden Sie den Schraubenzieher, um die Schrauben an der Halterung abzuschrauben und entfernen Sie dann die Halterung. Sie brauchen nicht, den ganzen Schirm wegzunehmen. Drehen Sie einfach den Bildschirm auf, um iPhone 5 Akku zu ersetzen.

5 Akku des iPhone 5 tauschen

iphone 5 Batterie ausziehen

Verwenden Sie das Öffnungswerkzeug, um die iPhone-Batterie zu trennen. Ziehen Sie die Plastikfolie, um die Batterie abzunehmen. Setzen Sie die neue Batterie wieder ein und schließen Sie das Kabel wieder an die ursprüngliche Verbindung an. Stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist und schalten Sie dann Ihr iPhone aus, um das Ergebnis zu überprüfen.

Vergessen Sie nicht, die Schrauben auf der Unterseite des iPhone zu schrauben. Und Sie können handlich die iPhone 5 Batteriewechsel innerhalb dieser fünf Schritte vervollständigen.

Teil 3: iPhone 6/6S/7 Akku wechseln

1 iPhone abschalten

Halten Sie den Power-Button gedrückt für etwa 5 Sekunden und streichen Sie ihn, um Ihr iPhone abzuschalten.

2 Externe Schrauben entfernen

Schrauben auf der Unterseite des iPhone 6 entfernen

Entfernen Sie mit dem entsprechenden Schrauendreher zwei Schrauben auf der Unterseite des iPhone.

Gleich wie iPhone 4/4S ist iPhone 5 mit zwei Schrauben auf der Unterseite des iPhone gefestet. Sie können mit dem gleichen Schraubendreher die Schrauben entfernen.

3 Der Bildschirm des iPhone 5 entfernen

Den Bildschirm des iPhone 6 entfernen

Ähnlich wie die Batteriewechsel von iPhone 5, müssen Sie den iPhone-Bildschirm öffnen, um den Akku des iphone 6 zu wechseln. Legen Sie den Saugnapf über die Home-Taste, und dann Sie können den Saugnapf sanft ziehen, um einen Riss zu öffnen. Dann legen Sie eine Plastikplatte zum Riss, um den Bildchirm allmählcih zu entfernen. Stellen Sie den Bildschirm senkrecht zur Batterie.

4 Die Halterung und die Schrauben entfernen

Innere Schrauben von iPhone 6 abschrauben

Entfernen Sie die Schrauben an der Halterung und entfernen Sie dann vorsichtig die Halterung. Sie sollen den iPhone-Bildschirm besser entfernen, bevor Sie die Halterung entfernen.

5 iPhone 6 Akku wechseln

iPhone 6 verwendet viele Klebemitteln, um die Batterie zu festen. Deshalb ist es nicht einfach, die Batterie zu entfernen. Sie können direkt mit einem Brecheisen den Akku abnehmen. Aber wir schlagen Ihnen vor, den Föhn zu verwenden, um die hintere Abdeckung zuerst zu wärmen, dann können Sie die iPhone Batterie leicht entfernen.

iphone 6 Akku tauschen

6 Die neue Batterie einsetzen

Setzen Sie die neue Batterie wieder ein und schließen Sie das Kabel wieder mit dem Öffnungswerkzeug an. Wenn Sie finden, dass die Klebemitteln nicht genug sind, können Sie das doppelseitige Klebeband auf die Batterie anwenden.

7 iPhone Bildschirm zusammenbauen

iphone 6 Bildschirm montieren

Verbinden Sie das Bildschirm-Anschlusskabel nach der originalen Methode. Schrauben Sie die Schrauben, wenn Sie sicher sind, dass alle Verbindung richtig sind. Dann montieren Sie den Bildschirm und schrauben Sie die Schrauben an der Unterseite des iPhone.

Befolgen Sie einfach diese Schritte oben und Sie können die Akkuwechsel von iPhone 6 selbst einfach erledigen. Dafür brauchen Sie nur die qualifizierte Batterie und geeignete Werkzeuge zu kaufen.

In diesem Artikel sprechen wir darüber, wie man den iPhone Akku pflegen und wechseln kann. Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen falsche Bedienung zur Pflege und Wechsel des iPhone Akkus korrigieren können.

Sophia Leoni

29.11.2016, 04:42 / Gepostet von zu iPhone, iOS
@Sophia Leoni folgen