WhatsApp Hacker: WhatsApp Nachrichten hacken und mitlesen

WhatsApp ist eine immer wichtigere Chat-App für zahlreiche iPhone- und Android-Nutzer. Jeden Tag kann man Text-, Sprach- oder Videonachrichten senden, um Kontakte mit Familien, Freunden oder Geschäftspartnern aufzunehmen. Deshalb möchten viele Nutzer einen WhatsApp Hacker downloaden, um die Nachrichten und Ortungsimformationen von ihren Eltern oder Kindern zu erhalten.

In diesem Artikel empfehlen wir Ihnen 5 gute WhatsApp Hacker Tools, damit Sie WhatsApp Account und Nachrichten ohne Zugriff auf Zielhandy hacken und mitlesen können.

WhatsApp Hacker

Teil 1: WhatsApp Hacker Tools: Ohne Zugriff auf Zielhandy

Nr.1: mSpy

Produktseite: https://www.mspy.com.de/

Betriebssysteme: Android, iOS

mSpy ist eine zuverlässige WhatsApp Hacker App für Android oder iOS, mit der Sie WhatsApp Telefonanrufe auf gerootetes und gejailbreaktes iPhone überwachen und Sie können alle Anrufverläufe sehen. Außerdem können Sie WhatsApp Nachrichten, Bilder, Videos hacken, solange Sie mSpy auf dem Zielhandy downloaden und installieren.

mSpy

Nr.2: Flexispy

Produktseite: https://www.flexispy.com/de/

Betriebssysteme: Android, iOS, Windows, Mac

Flexispy ist ein des besten WhatsApp Hacker Tool für Android, iOS, Windows und Mac. Damit können Sie WhatsApp Telefonanrufe, Sprachnachrichten, Textnachrichten, Medieninhalte inkl. Bilder, Musik oder Videos hacken, ohne den Zugriff auf das Zielhandy zu bekommen. Neben WhatsApp Dateien wie SMS, E-Mail usw. lässt sich auch hacken.

Flexispy

Nr.3: The Truth Spy

Produktseite: http://thetruthspy.com/

Betriebssysteme: Android, iOS

The Truth Spy ist eine gute Wahl zum Hacken des WhatsApp Accounts für Android, iPhone und iPad. Wenn Sie mit dieser WhatsApp Hacker App, brauchen Sie sich nicht um die Sicherheit zu sorgen. Das ist eine zuverlässige WhatsApp Tracking App, die Ihnen ermöglicht, viellfältige Dateien inkl. WhatsApp Anrufe und Nachrichten zu hacken und überwachen.

The Truth Spy

Nr.4: Highster

Produktseite: https://highstermobile.com/

Betriebssysteme: Android, iOS

Highster ist eine sichere und leistungsstarke Android/iPhone Überwachungssoftware, mit der Sie Texte, Anrufe, Ortungsinformationen, WhatsApp Account sowie Nachrichten hacken können, ohne dass Sie den Zugriff auf das zu überwachende Andorid Handy haben oder Apple ID von iPhone benötigen. Wenn Sie WhatsApp-Nachrichten und -Anhänge Ihres Kindes mitlesen, können Sie diese App auf seinem Handy herunterladen und installieren.

Highster

Nr.5: Spyera

Produktseite: https://spyera.com/de/

Betriebssysteme: Android, iOS, Windows, Mac

Spyera ist eine Überwachungssoftware für Windows, Mac, Android und iOS. Im Vergleich zu anderen dieserartigen Software bietet diese mehr Spionage Funktionen. Damit können Sie WhatsApp Nachrichten und Telefonanrufe von Ihren Kindern oder Mitarbeitern im Unternehmen oder WhatsApp Gruppen finden und hacken. Deshalb ist es eine starke WhatsApp Hacker Software.

Spyera

Teil 2: WhatsApp Web: Zugriff auf Zielhandy

Neben der obengenannten WhatsApp Hacker Tools können Sie auch einen kostenlosen WhatsApp Hacker nutzen, das ist WhatsApp Web. Unterschiedlich von den Apps benötigen Sie den Zugriff auf das zu überwachende Handy, wenn Sie WhatsApp dabei hacken möchten. Folgend erfahren Sie die Anleitung, über WhatsApp Web WhatsApp zu hacken und Nachrichten mitzulesen.

Schritt 1: Greifen Sie auf das iPhone oder Android Handy zu.

Schritt 2: Öffnen Sie WhatsApp auf dem Handy. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "WhatsApp Web/Desktop".

WhatsApp Web öffnen

Schritt 3: Scannen Sie den QR-Code bei WhatsApp Web.

WhatsApp QR-Code scannen

Schritt 4: Dann können Sie WhatsApp für PC nutzen und Sie können WhatsApp Nachrichten, Fotos, Musik, Videos vom Zielhandy hacken und mitlesen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir hauptsächlich die 5 besten WhatsApp Hacker Software für Android, iOS, PC und Mac vorgestellt. Wir hoffen, dass Sie Ihre gewünschte Software finden und nutzen können. Wenn Sie andere gute WhatsApp Hacker Tools haben, können Sie uns Kommentare geben.

Markus Seiler

18.05.2018, 03:35 / Gepostet von zu WhatsApp
@Markus Seiler folgen