Die besten AVCHD Player - AVCHD-Dateien auf PC oder Mac abspielen

AVCHD (die Abkürzung von Advanced Video Codec High Definition) ist ein High-Definition (HD) Videoformat, das von der Digitalkamera oder dem Camcorder wie z.B. HD Sony Handycam, HD Canon Vixia, HD Panasonic, JVC HD oder usw. aufgenommen wird. Die AVCHD-Videodateien werden in 720p, 1080i, 1080p in dem Format von TS, MTS oder M2TS gespeichert. Allerdings kann man AVCHD Videos nicht direkt auf Windows oder Mac abgespielen. Deshalb brauchen Sie einen AVCHD Player.

AVCHD Player

Allgemein liefern die Firmen wie Sony, Canon, Panasonic ihren eigenen AVCHD Player, damit man AVCHD Videos abspielen kann. Aber keine Sorge! Hier werden wir Ihnen 2 gute und leistungfähige AVCHD Video Player empfohlen.

Nr. 1: Der multifunktionale AVCHD Video Player - Aiseesoft Blu-ray Player

Aiseesoft Blu-ray Player ist ein kostenloser und multifunktionaler AVCHD Player auf Windows und Mac. Dieses Abspielprogramm kann vielfältige Mediendateien inkl. AVCHD, nämlich TS, MTS, M2TS und MP4, AVI, FLV, WMV usw. reibungslos wiedergeben. Dabei können Sie die Wiedergabe auf Ihren Wunsch steuern, Hotkeys einrichten. Unten erfahren Sie mehr Features von dieser Abspielsoftware.

Aiseesoft Blu-ray Player
  • Alle gängigen Video/Audioformate wie AVCHD, MP4, AVI, FLV, WMV, MP3 usw. reibungslos abspielen.
  • Blu-ray Disc, Blu-ray Ordner und ISO-Abbild abspielen.
  • DVD Disc, DVD Ordner/ISO-Datei fließend wiedergeben.
  • Wiedergabe per Tastenkombination steuern, Audio- und Untertitelspur einstellen.

Dann folgen Sie unterer Anleitung, um Ihre AVCHD-Dateien sofort einfach abzuspielen.

Schritt 1: AVCHD Player herunterladen

Downloaden und installieren Sie AVCHD Player auf Ihrem PC oder Mac. Dann starten Sie den.

Blu-ray Player starten

Schritt 2: AVCHD-Datei hinzufügen und abspielen

Schließen Sie Ihre Digitalkamera an den Computer an. Wenn sie erfolgreich mit dem Computer verbunden sind, können Sie Ihre AVCHD Videos im Ordner finden. Wenn Sie die Datei schon auf dem Computer haben, können Sie den Schritt überspringen. Klicken Sie auf "Datei öffnen". Wählen Sie die Datei im Ordner aus und laden Sie sie ins Programm. Dann beginnt die Software, Ihre AVCHD-Datei zu wiedergeben.

AVCHD-Datei abspielen

Schritt 3: Wiedergabe der AVCHD-Datei steuern

Nachdem Sie die Datei ins Programm gezogen haben, wird es das Video automatisch abspielen. Dabei können Sie das Video bearbeiten. Sie können Video Helligkeit, Farbton, Kontrast, Sättigung justieren, Schnappschuss bei der Wiedergabe erstellen, Audio-Lautstärke anpassen, Größe des Bildschirms auf Ihren Wunsch ändern.

Wiedergabe der AVCHD-Datei steuern

Nr. 2: Der leichte AVCHD Video Player - VLC Media Player

VLC Media Player, anfangs VideoLan Client benannt, ist ein von VideoLan geplanter Media Player. Er unterstützt eine Serie von Videoformaten einschließlich AVCHD. Damit können Sie Ihre AVCHD Videos auf Windows oder Mac abspielen. Außerdem ist VLC Media Player ein Opensource und kostenloser AVCHD Player, trotzdem er viele praktischen Funktionen liefert.

Gehen Sie zu http://www.videolan.org/vlc/index.de.html und laden Sie VLC Media Player kostenlos herunter. Aber manchmal ruckelt VLC bei der Wiedergabe auch. Deshalb verzichten viele Nutzer auf diese Freeware.

AVCHD mit VLC Media Player abspielen

Manche wollen auch keinen AVCHD Player auf Ihrem Computer installieren, besonders wenn sie keine viele AVCHD-Dateien haben. In diesem Zustand können Sie eine alternative Methode verwenden. Im Allgemeinen unterstützt der übliche Media Player das MP4-Format. Deshalb können Sie Ihre AVCHD Videos in MP4 umwandeln. Wenn Sie andere Video Player haben, können Sie AVCHD in andere Formate konvertieren.

Fazit

Haben Sie jetzt die 2 AVCHD Player kennengelernt? Haben Sie Ihre gewünschte Software ausprobiert? Aiseesoft Blu-ray Player ist ein professioneller Media Player. Sie können vielfältige Medieninhalte inkl. Blu-ray und DVD abspielen. Aber der VLC ist auch gut. Es ist ziemlich leicht zu bedienen. Man kann auch mit VLC 3D Videos abspielen.

Sehr gut

Bewertung: 4,8 / 5 (36 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

27.11.2019, 08:03 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen