3 Methoden: Video-Lautstärke einfach erhöhen

Haben Sie ein Video bekommen, dessen Lautstärke zu leise ist? Es ist besonders ärgerlich, wenn man ein schönes Video mit der Camcorder aufgenommen hat aber die Video-Lautstärke zu leise ist. Obwohl sich die Lautstärke bei der Wiedergabe anpassen lässt, kann es sein, dass das Video noch zu leise ist. Gibt es eine Möglichkeit, Video Ton lauter zu machen? Die Antwort ist Ja. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen drei Tools dafür, die Lautstärke zu erhören.

Video-Lautstärke erhöhen

Methode 1: Video-Lautstärke erhöhen mit Aiseesoft Video Converter Ultimate

Aiseesoft Video Converter Ultimate ist ein professionelles Tool zur Videobearbeitung und kann die Lautstärke des Videos anpassen. Mit einem Klick können Sie Ihre Videos lauter machen und dann in jedem gängigen Format abspeichern. Dabei unterstützt die Software alle gängigen Videoformate wie MP4, MOV, AVI, MKV, WMV, FLV, M4V.

Laden Sie die Software für Windows oder Mac herunter und gehen Sie wie folgend vor, um Video-Lautstärke dauerhaft zu erhöhen.

Schritt 1: Eine Videodatei importieren

Starten Sie die Software und klicken Sie oben auf den Button "Dateien hinzufügen", um eine Videodatei ins Programm zu importieren.

Video hinzufügen

Schritt 2: Video-Lautstärke erhöhen

Klicken Sie auf den Button "Bearbeiten" und dann auf "Audio". Hier können Sie die Lautstärke des Videos anpassen. Die Software ermöglicht Ihnen, die Video-Lautstärke um 100% zu erhöhen. Sie können auch hier Videoeffekt anpassen wie z.B. Video aufhellen. Nachdem Sie mit der Lautstärke zufrieden sind, klicken Sie unten auf "OK".

Video-Lautstärke erhöhen

Schritt 3: Das Video abspeichern

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil von "Profil" und wählen Sie ein gewünschtes Ausgabeformat aus. Sie können den Speicherort für das Ausgabevideo ändern. Dann klicken Sie auf den Button "Alle konvertieren", um das Video abzuspeichern.

Das Video abspeichern

Methode 2: Video-Lautstärke erhöhen mit Windows Movie Maker

Windows Movie Maker ist eine beliebte Video-Software für Windows-Nutzer, mit der Sie leicht Ihre Videos lauter machen können. Egal ob Sie einen Film aus der Website heruntergeladen haben oder ein Video mit dem Smartphone aufgenommen haben, können Sie die Lautstärke des Videos erhören. Folgen Sie der kurzen Anleitung unten, um Ihre Videos lauter zu machen.

Free Download (CHIP): http://www.chip.de/downloads/Windows-Movie-Maker_13007023.html

Schritt 1: Öffnen Sie Windows Movie Maker und klicken Sie auf "Videos und Fotos hinzufügen", um Ihre Videodatei hinzuzufügen.

Schritt 2: Klicken Sie oben auf den Reiter "Bearbeiten".

Schritt 3: Klicken Sie links auf "Videolautstärke" und ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um die Lautstärke zu erhören.

Video-Lautstärke erhöhen mit Windows Movie Maker

Schritt 4: Klicken Sie oben links auf "Datei" > "Film speichern". Wählen Sie ein gewünschtes Format aus, und Windows Movie Maker wird das Video auf dem Computer speichern.

Windows Movie Maker ist ein praktisches Tool, um Ihnen zu helfen, Video-Lautstärke zu erhöhen. Sie können auch mit Alternative zu Windows Movie Maker Ihr Video Lautstärke anpassen.

Methode 3: Video-Lautstärke erhöhen mit XMedia Recode

Ein weiteres Tool zum Erhöhen der Video-Lautstärke ist XMedia Recode. Diese Freeware funktioniert auf Windows 10, 8/8.1, 7 und bietet Ihnen eine einfache Option dazu, die Lautstärke Ihres Videos zu erhören. Installieren Sie die Freeware und befolgen Sie die Schritte unten.

Free Download: http://www.xmedia-recode.de/download.html

Schritt 1: Öffnen Sie die Software und ziehen Sie die Videodatei per Drag & Drop auf das Programmfenster.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Datei in der Liste und wählen Sie unter dem Reiter "Format" ein Ausgabeformat aus.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Reiter "Audio" und dann auf "Lautstärke Korrektur" in der linken Liste.

Schritt 4: Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil von "Lautstärke Korrektur" und wählen Sie "Lautstärke ändern (%)". Und geben Sie einen Prozent ein.

Video-Lautstärke erhöhen mit XMedia Recode

Schritt 5: Klicken Sie ganz oben auf den Button "Job hinzufügen" und dann auf "Kodieren". Nun wird die Freeware das Video lauter machen und auf dem Computer speichern.

Nach der Bearbeitung können Sie auch die Videos vom PC auf iPhone übertragen.

Fazit

Oben haben wir Ihnen drei Tools für die Erhöhung der Video-Lautstärke vorgestellt. Mit Aiseesoft Video Converter Ultimate, Windows Movie Maker und XMedia Recode können Sie leicht und schnell Ihre Videos lauter machen. Sie können das beste Tool Aiseesoft Video Converter Ultimate downloaden und mal ausprobieren. Mit dieser Software können Sie auch Video Seitenverhaeltnis ändern. Wenn Sie ein weiteres Tool gefunden haben, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Markus Seiler

10.04.2020, 09:19 / Gepostet von zu Video bearbeiten
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!