Bildschirm aufnehmen auf Windows 10/8/7/Vista/XP (mit Ton und Video)

"Hallo, was benutzt ihr so um das was auf dem Bildschirm passiert (oder einen Teil davon) aufzuzeichnen? Man sollte damit Videos aus dem Browser aufnehmen oder kleine Anleitungen basteln und zeigen was ich am Bildschirm so mache. Oder eben einfach einen Teil des Bildschirms aufzeichnen." - Aus ComputerBase

Bildschirm aufnehmen

Wenn Sie Ihren Bildschirm auf PC aufzeichnen wollen und keine gute Methode finden, können Sie hier die Anleitung befolgen. Hier stellen wir Ihnen ausführlich vor, wie man Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP Bildschirm aufnehmen kann.

Methode 1: PC Bildschirm aufnehmen mit Aiseesoft Screen Recorder

Wenn Sie Ihren Computer Bildschirm aufnehmen wollen, ist Aiseesoft Screen Recorder eine hervorragende Wahl. Das ist eine professionelle aber einfach zu bedienende Bildschrimrekorder Software, die Aktivitäten auf dem Desktop in guter Qualität so leicht behält. Damit können Sie z. B. Gaming aufnehmen, Online Videos aufzeichnen mit Systemsound usw. Darüber hinaus können Sie auch Ton aus Mikrofon mitschneiden.

Aiseesoft Screen Recorder

Installieren Sie die Software auf Ihrem PC und befolgen Sie die untere Anleitung, um den Bildschirm aufzunehmen.

Schritt 1: Die Screen Recorder Software installieren

Downloaden und installieren Sie Aiseesoft Screen Recorder, indem Sie auf den obigen Download-Link klicken. Starten Sie sie und wählen Sie "Video aufnehmen".

Schritt 2: Aufnahmebereich an das Video anpassen

Justieren Sie den Aufnahmebereich und lassen Sie den an das Video anpassen. Wenn Sie das Vollbild Ihres Computers aufzeichnen, klicken Sie links auf die "Voll"-Option.

Aufnahmebereich an das Video anpassen

Schritt 3: Audioquelle wählen

Wenn Sie Systemsound mitschneiden, aktivieren Sie "Systemsound", ebenfalls mit dem Mikrofon. Natürlich können Sie die beiden Audioquellen aktivieren.

Audioquelle wählen

Schritt 4: Ausgabedatei einstellen

Klicken Sie oben rechts auf den "Einstellungen"-Button und wählen Sie "Einstellungen". Klicken Sie links auf "Ausgabe". Hier können Sie den Speicherort, Videoformat und -qualität der Ausgabedatei einstellen. Danach bestätigen Sie "OK".

Ausgabedatei einstellen

Schritt 5: Bildschirm aufnehmen

Öffnen Sie den Startbildschirm der Software und klicken Sie rechts auf den "REC"-Button. Nach dem Countdown beginnt die Software sofort, Ihren Bildschirm aufzuzeichnen.

Bildschirm aufnehmen

Schritt 6: Die Bildschirmaufnahme auf Ihrem Computer speichern

Wenn die Aufnahme beenden wollen, klicken Sie auf den roten "Stopp"-Button. Inzwischen können Sie die Bildschirmaufnahme abspielen. Und Sie können unerwünschte Clips durch Einstellung der Anfangs- und Endzeit ausschneiden. Schließlich klicken Sie rechts auf "Speichern". Im vorher eingestellten Speichort können Sie die Videodatei finden.

Die Bildschirmaufnahme auf Ihrem Computer speichern

Tipps

1. Wenn Sie Webcam aufnehmen, können Sie in der Software "Webcam" aktivieren.

2. Diese Software bietet Ihnen auch leistungsstarke und praktische Bearbeitungsfunktionen bei der Aufnahme. Wenn Sie den Bildschirm aufnehmen und ein Video-Tutorial erstellen, können Sie bei der Aufnahme auf den "Bearbeiten"-Funktion klicken. Hier können Sie vielfältige Forme, Texte, auf dem Bildschirm hinzufügen, um den Bildschirm zu bezeichnen.

Methode 2: Bildschirm aufnehmen mit VLC

Allgemein bekannt ist VLC ist eine tolle kostenlose Media Player Software. Aber wenige Menschen wissen es, dass VLC als Desktop Recorder funktioniert. Unten zeigen wir Ihnen einfache Anleitung zum Aufnehmen des Bildschirmvideos mit VLC Media Player.

Schritt 1: Starten Sie VLC auf Ihrem PC. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Medien" und wählen Sie "Aufnahmegerät öffnen".

Aufnahmegerät öffnen

Schritt 2: Wählen Sie "Desktop" bei "Aufnahmemodus". Gleichzeitig können Sie Bildwiederholrate für die Aufnahme einstellen.

Desktop mit VLC aufnehmen

Schritt 3: Unten klicken Sie auf die Dropdown-Liste von "Wiedergabe" und wählen Sie "Konvertieren".

Schritt 4: Stellen Sie die Quelle ein und wählen Sie unten einen Speicherort. Schließlich klicken Sie unten auf den "Start"-Button, um ein Bildschirmvideo zu erstellen.

Fazit

In diesem Artikel stellen wir Ihnen 2 Methoden vor, um den Windows Computer Bildschirm aufzuzeichnen. Wenn Sie nur ein einfaches Bildschirmvideo erstellen wollen, können Sie die Freeware VLC nutzen. Aber wenn Sie ein hochwertiges Video brauchen und Video schneiden oder bearbeiten wollen, ist Aiseesoft Screen Recorder eine bessere Option. So hoffen wir, dass Sie Ihre geeignete Software finden und gewünschtes Video bekommen.

Markus Seiler

13.06.2019, 08:49 / Gepostet von zu Recorder
@Markus Seiler folgen