Top 10 iMovie-Alternativen für Mac OS X (Gratis/Kostenpflichtig)

iMovie-Alternative für Mac

iMovie ist das vorinstallierte Programm auf macOS, das Videos bearbeiten und erstellen kann. Auf der Timeline können Sie Ihre eigenen Videos schneiden und anordnen. Aber manchmal funktioniert iMovie für Mac nicht. Deshalb suchen viele Mac-Nutzer eine gute Alternative zu iMovie. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 10 besten iMovie-Alternativen vor, die kostenlos und kostenpflichtig sind.

Kostenlose iMovie-Alternativen für Mac

Nr. 1: VideoPad

VideoPad ist eine kostenlose iMovie-Alternative für Mac, die fast alle Funktionen von iMovie bietet. Ähnlich wie iMovie können Sie leicht Ihr eigenes Filmprojekt aus Bildern und Videos erstellen. Mit einer klaren Timeline können Sie schnell Ihre Videos schneiden und anordnen. Die App unterstützt mehr Videoformate als iMovie, wie z.B. AVI, MPEG, WMV, DIVX, XVID, MP4, MOV, VOB, OGM, H.264.

VideoPad

Nr. 2: Shotcut

Shotcut, eine gute Alternative zu iMovie, bietet Ihnen auch eine einfache Möglichkeit zur Videobearbeitung auf dem Mac. Mit diesem nicht-linearen Videobearbeiter können Sie Ihre Videos durch den Einsatz verschiedener Effekte und Filter schneiden. Die iMovie-Alternative verfügt auch über eine Aufnahme-Funktion, mit der Sie Inhalte der Webcam aufzeichnen und weiter bearbeiten können.

Shotcut

Nr. 3: Lightworks

Lightworks ist eine professionelle Alternative für iMovie, und kann Videos von SD/HD bis zu 4K UHD verarbeiten. Mit einer intuitiven Benutzeroberfläche können Sie Ihre Videos wie ein Profi bearbeiten. Diese iMovie-Alternative wurde für die professionelle Filmproduktion wie Wolf of Wall Street verwendet. Mit einer Vielzahl von Tools und Indikatoren eignet sich die App nicht für Anfänger.

Lightworks

Nr. 4: OpenShot

OpenShot ist ein Gratis-Programm für Videoschnitt wie iMovie. Die iMovie-Alternative kann Videos, Fotos und Musikdateien importieren, und dann einen Film erstellen. Sie sind in der Lage, Untertitel, Übergänge und Effekte in Ihr Projekt hinzuzufügen. Dann können Sie Ihren Film direkt auf DVD, YouTube, Vimeo, Xbox 360 oder in viele gängige Videoformate exportieren.

OpenShot

Nr. 5: Avidemux

Wenn Sie oft Ihre Videos mit iMovie schneiden, ist Avidemux eine gute Alternative für Sie. Die Mac App bietet Ihnen eine schnelle Methode zum Videoschnitt. Mit verschiedenen Schnittwerkzeuge können Sie Ihre Videos in Clips schneiden. Mit einer Script-Funktion können Sie Editierliste auf eine Menge Videos anwenden, was Ihnen viel Zeit spart.

Avidemux

Kostenpflichtige iMovie-Alternativen für Mac

Nr. 1: Final Cut Pro X

Final Cut Pro X ist eine weitere bekannte Videobearbeitungs-App der Firma Apple. Diese iMovie-Alternative besitzt mehr professionelle Funktionen als iMovie, wie z.B. eine unbegrenzte Anzahl an Video- und Audiospuren, Unterstützung aller gängigen Videoformate, Einstellungen wie Videocodec, Datenrate. Wenn Sie einen professionellen Film oder Serien erstellen wollen, können Sie diese Profi-Alternative zu iMovie verwenden.

Final Cut Pro X

Nr. 2: Adobe Premiere Elements

Adobe Premiere Elements ist auch ein professioneller Movie-Maker wie iMovie. Die Mac App kann Videos organisieren, bearbeiten, nachvertonen, und veröffentlichen. Mit zahlreichen Übergängen und Effekten können Sie einen einzigartigen Film aus den Aufnahmen machen. Die iMovie-Alternative ermöglicht Ihnen alles, was iMovie kann, und bringt Elemente wie Motion-Tracking mit. Sie können das Programm 30 Tage lang kostenlos probieren.

Adobe Premiere Elements

Nr. 3: Adobe Premiere Pro CC

Adobe Premiere Pro CC ist der große Bruder von Premiere Elements, und besitzt einen großen Funktionsumfang. Die Profi-Alternative zu iMovie können Sie für alle Arten der Videoproduktion nutzen. Mit der fortschrittlichen Technologie kann die Software Virtual-Reality- oder 8K-Footage im nativen Format schneiden. Für Videoprofis ist Premiere Pro eines der besten Programme für Videoschnitt. Aber der Preis ist zu teuer für Einsteiger.

Adobe Premiere Pro CC

Nr. 4: DaVinci Resolve

DaVinci Resolve ist eine weitere Alternative zu iMovie für Mac. Die App kombiniert professionelle Videobearbeitung mit der starken Farbkorrektur und unglaublichen Effekten. Mit der iMovie-Alternative können Sie hochauflösende Videos im ProRes, DNxHD, MXF usw. bequem schneiden. Über die Timeline können Sie mehrere Video- und Audiospuren hinzufügen und mixen. Sie können die kostenlose Version ausprobieren, oder die erweitere Version mit mehr Funktionen kaufen.

DaVinci Resolve

Nr. 5: Wondershare Filmora

Wondershare Filmora ist ein ähnliches Programm wie iMovie, und hat eine übersichtliche Programmoberfläche. Die Alternative zu iMovie unterstützt maximal drei Videospuren in der Zeitleiste. Sie können Ihre Videos einfach schneiden, und dann Ihr eigenes Filmprojekt erstellen. Die Mac App verfügt über viele Video- und Audioeffekte, mit denen Sie Ihre Videos verschönen können. Ähnlich wir iMovie eignet sich die Software für Einsteiger.

Wondershare Filmora

Fazit

Nun haben wir Ihnen die 10 besten iMovie-Alternativen für Mac vorgestellt. Wählen Sie eine Mac App davon, die zu Ihren Anforderungen passt. Wenn Sie einen Windows-PC besitzen, können Sie hier iMovie für Windows finden.

Markus Seiler

30.11.2016, 11:50 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen