Pokémon Go Ei ausbrüten ohne Laufen: So einfach und sicher klappt's

Um ein Pokémon Ei auszubrüten, muss man zwischen 2 und 10 km laufen. Unterschiedliche Eier erfordern unterschiedliche Entfernungen. Viele Menschen haben nicht so viel Zeit, um draußen spazieren zu gehen und Pokémon Go Eier auszubrüten. Deshalb suchen Spielerinnen und Spieler auf der ganzen Welt nach Möglichkeiten, Eier in Pokémon Go auszubrüten, ohne laufen zu müssen. Keine Sorge! In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige nützliche Methoden vor, mit denen Sie Pokémon Go Ei ausbrüten ohne Laufen.

Pokémon Go Ei ausbrüten ohne Laufen

1. Aiseesoft AnyCoord

Möchten Sie Ihr Pokémon Go Ei auf Ihrem iOS-Gerät ausbrüten, ohne laufen zu müssen? Sie können Aiseesoft AnyCoord verwenden. Diese Software bietet Ihnen verschiedene Bewegungsmodi, wie z.B. Punkt-zu-Punkt-Modus, Multi-Punkt-Modus und Joystick-Modus. Dann können Sie nach eigenem Wunsch den Weg machen und den iPhone GPS-Standort ändern. Außerdem kann man die Geschwindigkeit des iPhones von 1m/s bis 50m/s einstellen, um die Bewegung zu simulieren.

Wenn Sie Ihren Standort nicht in sozialen Netzwerken teilen möchten, können Sie Aiseesoft AnyCoord verwenden, um schnell einen virtuellen Standort für das iPhone auf dem Computer einzurichten. Mit diesem Tool können Sie beispielsweise Ihren Facebook-Standort faken.

Downloaden und installieren Sie Aiseesoft AnyCoord auf Ihrem PC oder Mac. Unten stellen wir Ihnen die Anleitung vor, wie Sie Pokémon Go Ei ausbrüten ohne Laufen können.

Schritt 1: Öffnen Sie diese Software auf Ihrem Computer und dann klicken Sie auf den Button "Starten". Schließen Sie dann Ihr iPhone mit dem USB-Kabel an den Computer an.

AnyCoord starten

Schritt 2: Im neuen Fenster gibt es 3 Optionen, um benutzerdefinierte Routen zu erstellen. Wählen Sie "Multi-Punkt-Modus" im Interface aus. Sie können auch auf das Symbol "Multi-Punkt-Modus" in der oberen rechten Ecke der Karte klicken.

Multi-Punkt-Modus auswählen

Schritt 3: Wählen Sie die Standorte nach Ihren Bedürfnissen aus, indem Sie auf die Standorte auf der Karte klicken. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Diesen Ort anwenden", um die GPS-Position zu verschieben.

Schritt 4: Als Nächstes ziehen Sie den Geschwindigkeitsstab, um die Geschwindigkeit Ihres iPhones auszuwählen, wie z.B. Geh-, Fahrrad- und Fahrgeschwindigkeiten.

GPS-Standort auswählen

Schritt 5: Nachdem Sie den Weg festgelegt und die Geschwindigkeit eingestellt haben, klicken Sie auf den Button "Bewegung starten".

Bewegung starten

Schritt 6: Ihr Charakter verhält sich jetzt in Pokémon Go so, wie Sie es eingestellt haben. Sie können jetzt Pokémon Go Eier ausbrüten, ohne laufen zu müssen.

Tipp: Möchten Sie Ihren WhatsApp-Standort faken? Sie können auch diese Software verwenden.

2. Fake GPS Location

Wenn Sie Ihr Pokémon Go Ei auf Ihrem Android-Gerät ausbrüten möchten, ohne laufen zu müssen, ist Fake GPS Location eine sehr gute Wahl. Mit nur wenigen Klicks können Sie den Pokémon Go Standort faken und auf einen beliebigen Ort auf der Welt ändern und Route simulieren. Dann können Sie zu Hause Ihr Pokémon Go Ei ausbrüten. Befolgen Sie die Anleitung und dann können Sie Ihr Pokémon Go Ei auf Ihrem Android-Gerät ausbrüten ohne Laufen.

Download-Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lexa.fakegps

Fake GPS Location anwenden

Schritt 1: Installieren Sie diese App auf Ihrem Android-Gerät. Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Android-Handy, wählen Sie dann die Option "Über das Telefon" aus.

Schritt 2: Tippen Sie dann sieben Mal schnell auf "Build Nummer". Anschließend können Sie unter "Über Telefon" die Option "Entwickleroptionen" aktivieren.

Schritt 3: Als Nächstes tippen Sie die Option "Select mock location app". Auf dem Pop-Fenster wählen Sie "Fake GPS Location" aus.

Schritt 4: Schließlich können Sie die App Fake GPS Location auf Ihrem Android-Handy ausführen und den Standort manuell ändern, um ein laufendes Pokémon Go zu simulieren. So können Sie überall hingehen und Pokémon Go glauben machen, dass Sie sich genug bewegen, um Eier auszubrüten.

3. Schütteln von Ihrem Handy

Dieser Trick mag etwas dumm klingen, aber er funktioniert. Anstatt Standort-Spoofing-Software zu kaufen oder herunterzuladen, versuchen Sie, Ihr Handy auf und ab zu schütteln. Das kommt dem Schummeln sehr nahe und es ist bekannt, dass es bei vielen Nutzern funktioniert. Folgen Sie unten der einfachen Anleitung.

Handy auf und ab schütteln

Schritt 1: Aktivieren Sie die Option Adventure Sync in den Einstellungen und legen Sie sich in eine bequeme Position.

Schritt 2: Schütteln Sie Ihr Handy von oben nach unten, die Adventure Sync-Funktion zählt ein komplettes Schütteln als einen Schritt. Eine Stunde Schütteln reicht fast für einen 10 km langen Spaziergang.

Schritt 3: Sie müssen nur Ihr Handy schütteln, dann können Sie Pokémon-Eier ausbrüten, ohne sich zu bewegen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen 3 Methoden vorgestellt, mit denen Sie Ihr Pokémon Go Ei ausbrüten ohne Laufen. Wenn Sie einfach und sicher Ihr Pokémon Go Ei ausbrüten ohne Laufen möchten, empfehlen wir Ihnen Aiseesoft AnyCoord. Mit dieser Software können Sie auch den Jodel-Standort ändern. Downloaden und probieren Sie dieses Programm aus.

Sehr gut

Bewertung: 4,9 / 5 (76 Nutzerwertungen)

Sophia Leoni

20.01.2023 / Gepostet von zu Wissen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!