Pokémon Go: Standort faken mit diesen 3 einfachen Methoden (Gültig für Windows, Mac, Android und iOS)

Pokémon Go ist ein weltweit beliebtes AR-Spiel, Sie können draußen gehen und Pokémons in der realen Welt finden. Aber wie kann man Pokémon Go spielen, wenn man zu Hause bleiben müssen oder es eine geografische Beschränkung gibt? Keine Sorgen! In diesem Artikel stellen wir Ihnen 3 einfache Tools vor, mit denen Sie den Pokémon Go Standort faken können.

Pokémon Go Standort faken

Teil 1: Pokémon Go Standort faken mit Aiseesoft AnyCoord

Als ein professioneller Pokémon Go GPS Spoofer bietet Aiseesoft AnyCoord Ihnen eine Möglichkeit, den Standort bei Pokémon Go ohne Jailbreak zu faken. Sie können einen virtuellen Standort direkt am Computer auswählen, ohne draußen zu gehen. Obwohl Sie sich in der geografisch beschränkten Ländern oder Regionen befinden, können Sie diesen Location Changer verwenden, um Pokémon Go ohne Beschränkungen abzuspielen. Außerdem brauchen Sie sich nicht darum zu sorgen, dass der gefälschte Standort von Pokémon Go erkannt wird.

Sie können Aiseesoft AnyCoord kostenlos downloaden und ausprobieren. Unten stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, wie Sie den Standort bei Pokémon Go faken können.

Schritt 1: Führen Sie AnyCoord auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer aus. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer. Klicken Sie auf "Starten", dann wird Ihr iPhone von der Software erkannt.

Software starten

Schritt 2: Wählen Sie "Standort ändern" aus. Dann wird die Landkarte von Ihrem Standort angezeigt.

Standort ändern

Schritt 3: Geben Sie den gewünschten Standort in den Textfeld oben links ein. Klicken Sie anschließend auf den Button "Änderung bestätigen", dann können Sie den Standort bei Pokémon Go faken.

Standort-Änderung bestätigen

Schritt 4: Sie können die 3 weiteren Modi ausprobieren, um die GPS-Position nach der benutzerdefinierten Route zu bewegen. Sie können Ihr Pokémon in irgendeine Richtung bewegen und das Spiel lustiger machen.

Tipp: Möchten Sie Pokémon Go aufnehmen? Hier stellen wir Ihnen eine einfache Anleitung vor.

Teil 2: Pokémon Go Standort ändern mit Fake GPS Location Spoofer

Um den Standort bei Pokémon Go auf Ihrem Android-Handy zu ändern, können Sie eine App zum GPS-Fake verwenden. Basiert auf Bewertungen und die Anzahl des Downloads empfehlen wir Ihnen hier die App Fake GPS Location Spoofer. In dieser App können Sie direkt einen gewünschten Ort auswählen und Ihr GPS bei Pokémon Go simulieren. Unten stellen wir Ihnen die Anleitung vor.

Downloadlink: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.incorporateapps.fakegps.fre&hl=en&gl=US

Schritt 1: Downloaden Sie die App Fake GPS Location Spoofer aus dem Google Play.

Schritt 2: Finden Sie "Über das Telefon" unter "Einstellungen". Tippen Sie siebenmal auf "Build Nummer". Dann können Sie "Entwickleroptionen" unter "Über das Telefon" finden. Öffnen Sie "App für similierte Standorte", dann wählen Sie "Fake GPS Location Spoofer" aus.

Schritt 3: Starten Sie die App und wählen Sie einen Standort für Pokémon Go aus. Danach können Sie mit dem Spiel beginnen.

Fake GPS Location Spoofer

Tipp: Haben Sie Screenshots von den ausgezeichneten Momenten auf Pokémon Go machen und möchten Sie die Bilder von Android auf PC übertragen oder Bilder von Android zu iPhone senden? Diese Artikel können Ihnen dabei helfen.

Teil 3: Pokémon Go Standort fälschen mit ExpressVPN

Für iPhone-Benutzer ist das GPS-Fake nicht so leicht, weil manche Apps Jailbreak erfordern. Wenn Sie nur das Land in Pokémon Go ändern möchten, können Sie ein VPN verwenden. Hier nehmen wir ExpressVPN als Beispiel und zeigt Ihnen, wie Sie das GPS von Pokémon Go auf iPhone ändern können.

Downloadlink: https://www.expressvpn.com/de/latest/1#ios

Schritt 1: Downloaden Sie ExpressVPN für Ihr iPhone. Nach der Installation können Sie sich mit dem Server des ausgewählten Lands verbinden.

Schritt 2: Beginnen Sie mit dem Pokémon Go. Dann können Sie ansehen, dass Sie sich in dem ausgewählten Lands befinden.

Schritt 3: Wenn Sie den Standort komplett ändern möchten, brauchen Sie einen Jailbreak des iPhones. Aber Pokémon Go prüft automatisch die Jailbreak-Geräte, deshalb brauchen Sie eine weitere App wie z.B. tsProtektor, um den Jailbreak-Status zu verbergen.

ExpressVPN

Teil 4: FAQs über GPS-Faken bei Pokémon Go

1. Kann ich den Standort für Pokémon Go auf iPhone ohne Jailbreak faken?

Ja, Sie können Aiseesoft AnyCoord auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer verwenden, um den Standort für Pokémon Go zu faken. Ohne Jailbreak können Sie das Spiel auf iPhone einfach abspielen. Das ist sicher und einfach.

2. Ist es legal, das GPS bei Pokémon Go zu fälschen?

Ja, es ist erlaubt. Sie können den Standort von Pokémon Go mit einem stabilen Tool faken, um das Spiel flüssig zu starten. Aber bei manchen Tools tritt es in dem Spiel vielleicht eine Warnung vor, dass Sie nur gewöhnliche Pokémon finden können.

3. Beim GPS-Faken kommt der Fehlercode 12 vor, was bedeutet es und wie kann ich dieses Problem beheben?

Der Fehlercode 12 bezieht sich auf ein Problem von Ihrem Standort, bzw. Pokémon Go kann Ihren Standort nicht erkennen. In diesem Fall können Sie zuerst prüfen, ob das GPS-Signal stark genug ist. Eine andere Möglichkeit ist, dass Pokémon Go in manchen Ländern noch nicht verfügbar ist. Aber Sie können einen GPS Faker verwenden, um dieses Problem einfach zu lösen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen 3 Methoden vorgestellt, die Ihnen helfen, den Standort bei Pokémon Go zu faken. Wir empfehlen Ihnen, Aiseesoft AnyCoord zu downloaden und auszuprobieren, weil Sie mit dieser Software den Standort ohne Jailbreak auf iPhone ändern können. Finden Sie diesen Software hilfreich, teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

Sehr gut

Bewertung: 4,9 / 5 (77 Nutzerwertungen)

Sophia Leoni

04.08.2022 / Gepostet von zu Wissen
@Sophia Leoni folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!