Startseite > PDF Converter Ultimate > Wie konvertiert man PDF in Word?

Wie konvertiert man PDF in Word

Wollen Sie den PDF-Inhalt ohne teuren PDF-Editor bearbeiten? Mit Aiseesoft PDF Converter Ultimate können Sie PDF-Datei in Word Format umwandeln. Dann können Sie den Inhalt mit Notepad oder Microsoft Office leicht bearbeiten. Mit dem PDF Converter wird alles über PDF-Bearbeitung sehr einfach.

Zuerst sollen Sie den PDF Converter Ultimate herunterladen und installieren.

Nachdem Sie das Programm ausgeführt haben, können Sie folgende Oberfläche ansehen.

Schritt 1: PDF-Dateien laden

Klicken Sie auf den Button "Datei(en) hinzufügen", um die zu konvertierende PDF-Datei zu laden.

Schritt 2: Ausgabetyp auswählen

Nachdem Sie die PDF-Dateien importiert haben, können Sie das Ausgabeformat als Word wählen.

Schritt 3: Seitenbereich definieren

Der PDF Converter Ultimate ermöglicht es Benutzern, PDF mit drei Methoden: Alle Seite, aktuelle Seite und angegebene Seiten zu konvertieren, indem Sie die Seitennummer und Seitenbereich eingeben.

Schritt 4: PDF-Datei umwandeln

Nach aller Einstellungen klicken Sie auf den Button "PDF", um die PDF-Datei zu konvertieren.

Aiseesoft PDF Converter Ultimate kann PDF in Text, Word, Excel, PPT, EPUB, HTML und Bildformate wie JPEG, PNG, GIF, TIFF, BMP, TGA, PPM umwandeln.

Verwandte Artikel