Wie kann man PDF-Tabelle in Excel umwandeln

Es kommt oft in Fragen, dass wie man PDF in Excel umwandeln kann, wenn er eine PDF-Datei mit Tabellen bekommt. Wollen Sie eine PDF-Tabelle bearbeiten oder möglicherweise die PDF in Excel konvertieren? Gibt es eine praktische PDF to Excel Converter Software? Dazu empfehlen wir Ihnen hier 3 Möglichkeiten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr darüber!

PDF in Excel umwandeln

Top 1: PDF in Excel umwandeln mit Aiseesoft PDF Converter Ultimate

Mit Aiseesoft PDF Converter Ultimate können Sie PDF in Excel ohne Qualitätsverlust konvertieren. Diese PDF OCR-Software kann die PDF-Inhalte exakt und schnell erkennen. Und mehr als 100 Sprachen inkl. Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Chinesisch, Japanisch usw. werden dabei unterstützt.

Diese Software ermöglicht Ihnen, nicht nur PDF zu Excel zu formatieren, sondern auch PDF in Word, PowerPoint, ePub usw. umzuwandeln.

Folgend werden wir Ihnen anzeigen, wie Sie den besten PDF to Excel Converter bedienen können.

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie die Software auf Ihrem PC/Mac.

Schritt 2: Klicken Sie auf "Datei(en) hinzufügen", um Ihre PDF-Dateien in den Converter zu laden.

PDF Convereter Ultimate starten

Schritt 3: Wählen Sie "Microsoft Excel (*,xlsx)" als Ausgabeformat.

Ausgabetypen auswählen

Schritt 4: Schließlich klicken Sie unter rechts auf "Konvertieren", damit Sie PDF zu Excel konvertieren können.

PDF in Word Konvertieren

Top 2: PDF-Datei in Excel umwandeln mit Adobe Acrobat

Adobe Acrobat wird häufig zum PDF Erstellen, Verwalten, Kommentieren und Verteilen verwendet. Es kann sowohl PDF-Dokumente in editierbare Excel-Dateien konvertieren, als auch die PDF-Dokumente unterschreiben und bearbeiten.

PDF in Excel umwandeln mit Adobe Acrobat

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie Adobe Acrobat.

Schritt 2: Öffnen Sie Ihre PDF-Datei in Adobe Acrobat.

Schritt 3: Wählen Sie "Werkzeuge" > "Inhaltsbearbeitung" > "Nach Microsoft Excel exportieren".

Schritt 4: Geben Sie einen Namen für die Excel-Datei ein, und speichern Sie sie an der gewünschten Stelle. Dann wird Ihre PDF-Datei in Excel umgewandelt.

So können Sie mit Adobe Acrobat Ihre PDF-Dokumente in Excel konvertieren und bearbeiten. Aber die Vollversion davon kostet 212,99 €. Wenn Sie nach einer günstigeren Alternative zu Acrobat suchen, um PDF in Excel zu exportieren, empfehlen wir Ihnen einen Aiseesoft PDF in Excel Converter.

Top 3: PDF konvertieren mit einem Online PDF in Excel Converter

Möchten Sie Ihre PDF Datei in Excel umwandeln, ohne irgendein Programm zu installieren? Hier empfehlen wir Ihnen einen Online PDF in Excel Converter - Nitro (pdftoexcelonline.com). Dabei brauchen Sie nur Ihre PDF-Datei hochzuladen und Ihre E-Mail einzugeben. Danach können Sie die konvertierten Excel-Dateien per E-Mail erhalten.

Dieses Online Tool ermöglicht Ihnen, PDF nicht nur in Excel sondern auch in anderem Format zu konvertieren, beispielsweise PDF in PowerPoint umwandeln.

Aber beachten Sie bitte darauf, bei solchen Online PDF to Excel Converter könnten Sie Werbungen oder Spam-Emails erhalten, weil Sie Ihre Email-Adresse angeboten haben. Darüber hinaus werden die Dateigröße, Dateimenge und Geschwindigkeit der Konvertierung beschränkt.

Fazit

Es gibt auch viele kostenlosen PDF to Excel Converter auf dem Markt. Mit der Freeware kann man ja kostenlos PDF Tabelle in Excel umwandeln. Trotzdem beachten müssen wir Ihnen erinnern, manche Freeware bringen automatisch Malware oder Virus in Ihrem Computer mit. Um Ihre PDF in Excel sicher und verlustlos umzuwandeln, empfehlen wir Ihnen Aiseesoft PDF Converter Ultimate. Laden Sie die Software kostenlos herunter und probieren Sie mal bitte!

Sehr gut

Bewertung: 4,9 / 5 (29 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

29.03.2019, 09:18 / Gepostet von zu PDF
@Markus Seiler folgen