Registrierungscode kostenlos erhalten

Diese Aktion ist schon abgelaufen. Jetzt können Sie das Programm Aiseesoft PDF in Excel Converter mit 50% Rabatt kaufen.
Klicken Sie bitte , um den großen Rabatt zu sichern.

Vollständige Lösungen: PDF-Tabelle in Excel umwandeln

Diese Frage wird oft gestellt, ob man PDF in Excel umwandeln kann, wenn er eine PDF-Datei mit Tabellen bekommen. Wollen Sie eine PDF-Tabelle ausfüllen oder möglicherweise die PDF in Excel bearbeiten? Gibt eine Methode dazu, um diese Aufgabe zu schaffen? Hier empfehlen wir Ihnen 3 Möglichkeiten, um eine PDF-Tabelle zu bearbeiten: 1. ein PDF Editor wie Adobe Acrobat, der PDF-Datei direkt bearbeiten kann; 2. eine PDF to Excel Converter Software, die PDF zu Excel umwandeln kann; 3. Online-Dienste zur Konvertierung von PDF zu Excel.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Inhalte und Tabelle Ihrer PDF-Dokumente als Excel umwandeln und bearbeiten können.

Teil 1: Top 4 Tools zur Umwandlung von PDF zu Excel

Nr.

Name

Vorteile

Nachteile

1

  • Online PDF to Excel Converter
  • PDF in Excel umwandeln;
  • Keine Software installieren;
  • Meistens kostenlos;
  • Email-Adresse benötigen;
  • PDF-Datei hochladen müssen;
  • Deutsch schlecht unterstützen;

2

  • Free PDF to Excel Converter Software
  • PDF zu Excel konvertieren;
  • Kostenlos;
  • Adware/Werbung installieren;
  • Deutsch schlecht unterstützen;
  • Schlchte Qualität;

3

  • Adobe Acrobat
  • PDF-Datei in gängige Formate umwandeln;
  • PDF-Datei bearbeiten;
  • PDF-Datei erstellen;
  • Preis: ab 185.52 € pro Jahr;
  • Viel Speicherplatz benötigen (mehr als 1,5 GB);

4

  • Aiseesoft PDF in Excel Converter
  • PDF-Datei in Excel konvertieren;
  • OCR-Texterkennung unterstützen;
  • Multisprachliche Unterstützung;
  • Verfügbar für Windows und Mac;
  • Gratis heute für PC Magazin/Pcgo;
  • Kann PDF nicht bearbeiten;

Teil 2: Online PDF to Excel Converter

Möchten Sie Ihre PDF Datei in Excel umwandeln, ohne irgendeine Software zu installieren? Dazu gibt es viele Online PDF to Excel Converter. pdftoexcelonline.com ist eine der populärsten Websites zur Umwandlung von PDF zu Excel. Dieser Online PDF Konvertierungsdienst ermöglicht Ihnen, PDF Dokumente in Excel online zu konvertieren. Sie brauchen nur Ihre PDF Datei hochzuladen und Ihre Eamil eingeben, danach werden Sie die konvertierten Excel-Dokumente per Email bekommen. Dann können Sie Ihre PDF bearbeiten und die PDF Tabelle ausfüllen.

Mögliche Risikos

Solche Online PDF to Excel Converter fordert Ihnen, Ihre PDF-Dateien hochzuladen. Wenn es um einen Geschäftsvertrag oder einige private Dokumente handelt, ist diese Methode nicht zu empfehlen, um Ihre PDF zu Excel zu konvertieren. Außerdem könnten Sie Werbungen oder Spam-Emails erhalten, weil Sie Ihre Email-Adresse angeboten haben.

Es ist auch nicht möglich, eine große PDF Datei zu Excel umzuwandeln, weil es bei solchen Online-Diensten eine Dateigrößenbeschränkung für die Konvertierung gibt. Jedesmal können Sie nur eine PDF Datei hochladen und in Excel umwandeln.

Einige Nutzer haben das Problem, dass sie die umgewandelten Excel-Dokumente nach Stunden oder gar nicht erhalten.

Deshalb ist es wichtig, dass wir einen zuverlässigen Dienst zur Konvertierung von PDF in Excel wählen. Wenn Sie die Online PDF zu Excel Converter unbedingt nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen Top 5 Online PDF to Excel Converter.

Teil 3: Free PDF to Excel Converter Software

Free PDF to Excel Converter

Es gibt auch viele kostenlosen PDF to Excel Converter in dem Markt. Mit der Freeware kann man ja kostenlos PDF Tabelle in Excel umwandeln. Aber die Qualität ist meistens schlecht, und machmal können die Sprachen wie Deutsch, Spanisch nicht erkannt werden. Einige Freeware zur Umwandlung von PDF in Excel werden automatisch Adware oder Virus in Ihrem Computer installieren. Dabei muss man vorsichtig sein, um den möglichen Verlust zu vermeiden.

Teil 4: Adobe Acrobat

Adobe Acrobat wird zum Erstellen, Verwalten, Kommentieren und Verteilen von PDF-Dateien verwendet. Es kann sowohl PDF-Dokumente in editierbare Excel-Dateien konvertieren, als auch die PDF-Datei bearbeiten und erstellen. Weil das PDF-Format vom Unternehmen Adobe entwickelt ist, bietet das Programm von Adobe ja gute Qualität und hohe Produktivität. Wenn Sie das Adobe Acrobat regelmäßig nutzen müssen, ist es etwas teuer.

1. PDF-Dokument in Excel konvertieren mit Adobe Acrobat

PDF in Excel konvertieren mit Adobe Acrobat

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie Adobe Acrobat.

Schritt 2: Öffnen Sie Ihre PDF-Datei in Adobe Acrobat.

Schritt 3: Wählen Sie „Werkzeuge“ > „Inhaltsbearbeitung“ > „Nach Microsoft Excel exportieren“.

Schritt 4: Geben Sie einen Namen für die Excel-Datei ein, und speichern Sie sie an der gewünschten Stelle. Dann wird Ihre PDF-Datei als Excel umgewandelt.

2. PDF-Datei bearbeiten mit Adobe Acrobat

PDF Tabelle bearbeiten mit Adobe Acrobat

Schritt 1: Öffnen Sie die PDF-Datei in Acrobat.

Schritt 2: Klicken Sie „Werkzeuge“ > „Inhaltsbearbeitung“ > „Text und Bilder bearbeiten“.

Schritt 3: Klicken Sie auf das Element, das Sie bearbeiten möchten – die passenden Werkzeuge werden automatisch aktiviert.

Schritt 4: Wählen Sie das Werkzeug aus, das sich am besten für die Aufgabe eignet.

So können Sie mit Adobe Acrobat Ihre PDF-Dokumente in Excel konvertieren und bearbeiten. Wenn Sie nach einer günsigen Alternative zu Acrobat suchen, um PDF nach Excel zu exportieren, empfehlen wir Ihnen einen PDF-in-Excel-Konvertierer wie Aiseesoft PDF in Excel Converter.

Teil 5: Aiseesoft PDF in Excel Converter

Der PDF in Excel Converter kann PDF in Excel mit hoher Qualität konvertieren. Die professionelle OCR-Technologie macht die Texterkennung der PDF-Inhalte grauer und besser. Mit der OCR-Technologie kann die PDF Anwendung auch gescannte PDF in Excel umwandeln. Der PDF in Excel Converter unterstützt mehr als 100 Sprachen inkl. Deutsch, Englisch, Spanisch, Frankzösisch, Chinesisch, Japanisch usw. Das Programm kann viele PDF-Dokumente in Excel gleichzeitig konvertieren.

Die konvertierten Excel-Dokumente lassen sich in Microsoft Excel, aber auch in vielen anderen gängigen Office-Anwendungen öffnen, z.B. Open Office, Apple Numbers und vielen mehr.

Wie kann man mit PDF in Excel Converter PDF in Excel umwandeln?

Schritt 1: PDF Dateien in den PDF to Excel Converter importieren

PDF ins Programm laden

Führen Sie den PDF to Excel Converter aus, und fügen Sie Ihre PDF Dateien ins Programm hinzu. Klicken Sie einfach auf „Datei(en) hinzufügen“, im darauf folgenden Dateidialog wählen Sie die gewünschte Datei aus. Oder ziehen Sie Ihre PDF Dateien in die Programm-Oberfläche.

Schritt 2: Excel als Ausgabeformat wählen

Wenn Sie PDF in Excel umwandeln wollen, wählen Sie Excel (xlsx) aus de Ausgabeformat -Liste. Dann werden Bilder, Texte und andere Inhalte der PDF-Datei in ein Excel-Dokument übernommen.

Schritt 3: Seitenbereich wählen

Der PDF zu Excel Converter ermöglicht Ihnen, den Seitenbereich einzelner PDF-Datei einzustellen. Manchmal braucht man einfach nicht alle Inhalte. Wählen Sie also nur die Seiten der PDF aus, die Sie zu Excel umwandeln bearbeiten möchten.

Schritt 4: Sprache für OCR-Texterkennung wählen

OCR Einstellungen

Klicken Sie auf „Einstellungen“, und dann „OCR“. Wählen Sie die Ausgabesprache entsprenchend der Sprache in der originalen Datei oder so genau wie möglich, damit die Qualität des Ausgabedokuments so gut wie möglich werden kann.

Schritt 5: PDF in Excel umwandeln

Wählen Sie den Ausgabeordner für die konvertierten Dateien. Klicken Sie auf den „Konvertieren“ Button. In wenigen Minuten erhalten Sie die PDF-Inhalte als Excel, und bearbeiten Sie die PDF-Tabelle in Microsoft Excel.

Teil 6: Professionelle PDF Converter Software für Windows und Mac

Aiseesoft PDF Converter Ultimate

Wenn Sie Ihre PDF in andere Formate wie Word, Powerpoint konvertieren möchten, brauchen Sie Aiseesoft PDF Converter Ultimate.

Aiseesoft PDF Converter Ultimate kann nicht nur PDF zu Excel formatieren, sondern auch PDF in Word, PowerPoint, ePub umwandeln. Mit OCR-Texterkennung werden die Inhalte der PDF-Datei ganz gut behalten. Das Programm macht die PDF-Konvertierung schneller und einfacher.

09.09.2016, 09:20 / Gepostet von zu PDF
@Markus Seiler folgen