Was tun, falls Fotos und Bilder aus Galerie verschwunden sind (inkl. Samsung, Huawei usw.)

"Hallo, ich besitze ein Huawei P10 Lite und mir ist es jetzt schon einige Male aufgefallen, dass von diesem Handy Fotos und Bilder, die ich downgeloadet habe, einfach so verschwinden und ich weiß nicht warum." - Aus ComputerBase

Bilder aus Galerie verschwunden

Manchmal können wir Bilder oder Fotos am Handy unabsichtlich löschen oder die Fotos aus irgendwelchen Gründen verschwunden sind. Wenn man ein Backup davon haben, kann man die verschwundenen Fotos aus dem Backup zurückholen? Aber falls man kein Backup erstellt haben, was soll man tun?

In diesem Artikel stelle ich Ihnen einige effektive Lösungen für das Problem - Bilder aus Galerie verschwunden dar. Lesen Sie weiter und bekommen Sie die Bilder wieder.

Lösung 1: Bilder aus Galerie ohne Backup verschwunden - Fotorettung mit FoneLab Android Datenrettung

Haben Sie aus Versehen wichtige Fotos aus der Galerie gelöscht? Sind die Bilder in der Galerie-App plötzlich verschwunden? Oder finden Sie die Bilder nach dem Verschieben auf SD-Karte oder irgendeinen Ordner nicht? Unter diesen Bedingungen können Sie diese Methode verwenden, um die verschwundenen Bilder wieder zu finden.

FoneLab Android Datenrettung ist eine zuverlässige Datenrettung Software unter Windows und Mac, die Ihnen ermöglicht, verschwundene Bilder nach Datum, Dateinamen wieder zu finden. Allerdings ist der Root-Zugriff benötigt. Diese Software unterstützt alle gängigen Gerätemodelle wie Samsung, Huawei, Sony, LG, Xiaomi, OnePlus usw. Wenn Sie kein Backup von Ihren Bildern oder Fotos haben, können Sie diese Software auf Ihrem Computer downloaden und installieren. Folgend stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, wie man damit verlorene Bilder zurückholen kann.

Schritt 1: Handy mit FoneLab Android Datenrettung verbinden

Starten Sie die Software, wählen Sie "Android Datenrettung". Schließen Sie Ihr Handy über ein USB-Kabel an den Computer an. Gleichzeitig aktivieren Sie den USB-Debugmodus, damit Ihr Gerät von der Software entdeckt wird.

Handy mit FoneLab Android Datenrettung verbinden

Schritt 2: Den Dateityp - Galerie (und Bildbibliothek) aktivieren

Auf dem Dateityp-Fenster aktivieren Sie unten "Galerie". Darüber hinaus können Sie "Bildbibliothek" zusammen aktivieren. Dann klicken Sie unten rechts auf den "Weiter"-Button, um die Daten zu scannen.

Fotos zum Scannen wählen

Schritt 3: Verschwundene Fotos und Bilder wählen

Nach dem Scannen klicken Sie links auf den Dateityp. Entsprechend können Sie rechts Elemente in Details dargestellt sehen. Wählen Sie die Bilder aus.

Verschwundene Fotos und Bilder scannen und wählen

Schritt 4: Ausgewählte Bilder wiederherstellen

Klicken Sie unten rechts auf den "Wiederherstellen"-Button. Auf dem Popup-Fenster wählen Sie einen Zielordner zum Speichern der verschwundenen Bilder. Dann warten Sie auf den Prozess. Schließlich öffnen Sie den Ordner und Sie können die Bilder überprüfen.

Ausgewählte Bilder wiederherstellen

Zur Wiederherstellung der verschwundenen oder gelöschten Daten aus einem Android-Handy ist das Programm FoneLab Android Datenrettung wesentlich praktisch und leistungsfähig. Wenn Sie WhatsApp gelöschte Bilder wiederherstellen, können Sie diese Software verwenden. Unten informieren Sie sich über mehr Features von dieser Software.

FoneLab Android Datenrettung
  • Gelöschte Fotos, SMS, Anrufliste, Kontakte usw. aus Android wiederherstellen.
  • Wiederhergestellte Dateien auf den PC exportieren und sichern.
  • Andere Daten wie WhatsApp Nachrichten, Dokumente, Audio sowie Video von Android zurückholen.
  • Alle gängigen Android-Smartphones wie Huawei P30/P20/P10/P9/P8/P7, Huawei Mate 20/Mate 10/Mate 9, Samsung S10/S9/S8/S7, Samsung Note 8/6/5/4/3, Sony, LG, Nokia, HTC unterstützten. (Root erforderlich)

Lösung 2: Bilder aus Galerie verschwunden - Datenextrahierung aus Cloud

Bei heutigen Android-Handys ist der Cloud-Dienst unterstützt. Wenn Sie vorher Cloud-Backup aktiviert haben, können Sie auch verschwundene Bilder aus Cloud extrahieren und herunterladen. Bei Samsung Galaxy Note 8/Note 6/Note 5/Note4/Note 3 bietet die Funktion - Datensynchronisierung mit Dropbox. Wenn Sie Ihre Bilder auf Dropbox hochladen, können Sie auf dem Computer Dropbox öffnen. Melden Sie sich mit dem gleichen Account an, finden Sie die Bilder und laden Sie sie auf Ihrem Computer herunter.

Für Smartphones wie Huawei bietet sie ihre eigenen Cloud-Dienste. Wenn Sie Cloud-Galerie aktiviert haben, können Sie auf die Dienste auf dem Computer zugreifen. Auf die gleiche Weise können Sie die am Handy auf Cloud hochgeladenen Bilder sehen und herunterladen. Dieser Cloud-Dienst hilft den Huawei-Nutzern, Huawei gelöschte Bilder wiederherzustellen.

Fazit

Oben zeige ich Ihnen 2 Lösungen für das Problem, dass Android Bilder aus Galerie verschwunden sind. Haben Sie die beiden Lösungen ausprobiert? Möchten Sie jetzt Ihre Handy Daten sichern. Unter dieser Bedingung sorgen Sie sich nicht mehr um den Datenverlust. FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung ist ein des besten Android Backup Tools. Klicken Sie auf den unteren Link, um die Software kostenlos zu testen.

Markus Seiler

10.07.2019, 09:16 / Gepostet von zu Foto, Android
@Markus Seiler folgen