So übertragen Sie Daten von Samsung auf Xiaomi

Wenn Sie ein neues Handy von Xiaomi kauften, und wollen Sie auf die Dateien auf dem alten Handy von Samsung nicht verzichten. In diesem Fall können Sie in diesem Artikel die einfachste Methode finden, um Daten von Samsung auf Xiaomi zu übertragen.

Daten von Samsung auf Xiaomi übertragen

Teil 1: Daten von Samsung auf Xiaomi übertragen mit MobieSync

Um Daten von Samsung auf Xiaomi zu übertragen, ist Aiseesoft MobieSync eine bessere Wahl. Mit diesem zuverlässigen Handy Transfer können Sie Fotos, Videos, Musik und viele andere Dateien zwischen zwei Handys übertragen. Darüber hinaus werden fast alle gängigen Handys unterstützt. Deshalb brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass diese Software mit Ihrem Handy nicht kompatible ist.

MobieSync
  • Verschiedene Dateien zwischen Android-Geräten übertragen, z.B. Fotos, Videos, Musik usw.
  • Daten vom Handy auf dem Computer sichern, wie Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Musik usw.
  • Fast alle Android-Geräte, inkl. Samsung S9/S8/S7, Xiaomi, Huawei, Sony usw. unterstützen.

Schritt 1: Verbinden Sie Samsung und Xiaomi mit dieser Software

Laden Sie zuerst MobieSync kostenlos herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Schließen Sie dann Ihr Samsung und Xiaomi über USB-Kabel an den Computer an. Wenn der Computer den beiden Geräte erkennt, öffnen Sie das Programm und aktivieren Sie USB-Debugging auf Ihren Handys. Dann kann die Software die Geräte automatisch erkennen.

Android-Gerät mit dem PC verbinden

Schritt 2: Wählen Sie den Datentyp aus

Wählen Sie auf der linken Seite den Datentyp aus. Wenn Sie beispielsweise Kontakte von Samsung auf Xiaomi übertragen möchten, klicken Sie auf "Kontakte".

Android Kontakte als Datentyp wählen

Schritt 3: Daten von Samsung auf Xiaomi übertragen

Vergewissern Sie sich, dass Samsung das Quellgerät ist. Der Name des Telefons wird oben in der Benutzeroberfläche angezeigt. Ansonsten klicken Sie auf den kleinen schwarzen Pfeil, um Quellgerät zu tauschen. Überprüfen Sie dann, was Sie übertragen möchten, oder wählen Sie alle Daten aus, und klicken Sie auf den Button "Aufs Gerät übertragen". Danach werden die Daten von Samsung auf Xiaomi übertragen.

Daten von Samsung auf Xiaomi übertragen
Hinweis: Klicken Sie oben auf das Pluszeichen, um Daten vom PC auf Samsung oder Xiaomi zu übertragen. Wenn Sie auf die Option "Auf PC exportieren" klicken, können Sie mit der Software Dateien auf dem Computer speichern wie z.B. Bilder vom Samsung auf PC übertragen.

Teil 2: Daten von Samsung auf Xiaomi übertragen mit Google

Wenn Sie Daten nicht über den Computer oder das USB-Kabel übertragen möchten, können Sie die Übertragung über das Google-Konto ausführen. Dann befolgen Sie bitte die Anleitung unten.

Schritt 1: Klicken Sie auf dem Samsung auf "Einstellungen"> "Konto". Und finden Sie "Google" in der Liste.

Schritt 2: Loggen Sie Ihr Google-Konto ein. Falls Sie keines haben, können Sie ein Konto erstellen.

Google-Konto einloggen

Schritt 3: Wählen Sie die Daten aus, die Sie synchronisieren möchten. Dann klicken Sie rechts oben auf das Symbol mit drei Punkten und tippen Sie anschließend auf "Jetzt synchronisieren".

Daten von Samsung auf Xiaomi übertragen mit Google

Schritt 4: Gehen Sie zu Xiaomi unter demselben Google-Konto, um die synchronisierten Daten von Samsung auf Xiaomi zu importieren.

Fazit

Mit den oben genannten Methoden ist es einfach, Daten von Samsung auf Xiaomi zu übertragen. Durch den Vergleich können wir sicher merken, dass Aiseesoft MobieSync nützlicher ist, wenn wir einige Daten statt aller Daten übertragen möchten. Wenn Sie Android Daten verwalten oder bearbeiten möchten, ist MobieSync das geeignete Tool.

Markus Seiler

18.07.2019, 06:20 / Gepostet von zu Android, Samsung
@Markus Seiler folgen