Daten auf neues Handy übertragen: so klappt's unter Android und iPhone

Apple, Samsung, Huawei, Motorola, Nokia, Xiaomi und andere Handy-Hersteller bringen jedes Jahr neue Smartphone-Modelle auf den Markt. Wenn Sie sich ein neues Smartphone kaufen, möchten Sie bestimmt wichtige Daten auf Ihr neues Handy übertragen. Suchen Sie nach einer einfachen Methode zur Übertragung Ihrer Daten beim Handy-Wechsel? Sie sind hier genau richtig.

Daten auf neues Handy übertragen

Wir bieten Ihnen viele Methoden, um Ihnen zu helfen, Daten vom alten auf das neue Smartphone zu übertragen. Egal ob Sie ein Android-Handy oder iPhone verwenden, finden Sie hier eine passende Methode. Folgend stellen wir Ihnen vor, wie genau man dazu vorgeht.

Teil 1: Daten auf neues Handy übertragen - mit Aiseesoft MobieSync

Wenn Sie Kontakte, Fotos, Musik und Videos auf neues Handy kopieren möchten, können Sie ein einfaches Transfer-Programm verwenden. Aiseesoft MobieSync ist ein professioneller Handy Transfer, der Daten zwischen Smartphones leicht und schnell übertragen kann. Mit einem Klick lassen sich wichtige Daten vom alten aufs neue Smartphone übertragen.

Diese Software unterstüzt alle gängigen Smartphones, wie z.B. iPhone 12 Pro Max, iPhone 12, iPhone 11, iPhone X, iPhone 7, Samsung Galaxy S10/S9, Galaxy Note 9/8, HUAWEI Mate 20/20 Pro/20X, HUAWEI Mate 10/10 Pro/9, Motorola, Nokia, Xiaomi usw. Ob von Android zu iOS, umgekehrt oder mittendurch, kann die Software den Handywechsel schaffen.

Sie brauchen kein Internet oder Bluetooth. Downloaden und installieren Sie Aiseesoft MobieSync auf Ihrem Computer und dann können Sie schnell Daten auf Ihr neues Handy übertragen. Hier nehmen wir ein Beispiel, nämlich Datenübertragung von Android auf iPhone, damit Sie die konkrete Anleitung besser verstehen können.

Schritt 1: Öffnen Sie Aiseesoft MobieSync. Schließen Sie zuerst das alte Android-Handy und das neue iPhone gleichzeitig durch Kabel an den Computer an.

iPhone und Android mit MobieSync verbinden

Hinweis: Für die erste Benutzung müssen Sie zuerst USB-Debugging aktivieren. Auf dem iPhone muss man den Computer vertrauen.

Schritt 2: Nachdem die beiden Smartphones erkannt sind, wird Aiseesoft MobieSync Daten auf dem alten Android-Handy scannen. Nach dem Scannen zeigt Ihnen die Software alle Datentypen, nämlich Fotos, Musik, Videos, Kontakte sowie Nachrichten.

Schritt 3: Klicken Sie auf verschiedenen Dateitypen und wählen Sie alle Dateien aus, die Sie auf Ihr neues iPhone übertragen möchten. Hier nehmen wir Kontakte-Übertragung als Beispiel. Klicken Sie auf alle Kästchen vor dem Namen, dann tippen Sie auf das Handy-Zeichen im Oben. Dann wählen Sie Ihr neues iPhone. Jetzt startet die Kontakte-Übertragung automatisch.

Kontakte von Android auf iPhone exportieren

Teil 2: Hersteller-APP der Datenübertragung für Android-Handy

Fast jeder Android-Smartphone-Hersteller bietet den Kunden eine kostenlose Transfer-App, um Daten auf ein neues Handy zu übertragen. Sie müssen die entsprechende App auf Ihrem alten Handy und auf dem neuen installieren. Und dann können Sie bequem Ihre Handy-Daten über WLAN oder durch Bluetooth übertragen.

Folgend sind die offiziellen Transfer-Apps von ein paar bekannten Smartphone-Marken:

Samsung Smart Switch: Mit Hilfe der kostenlosen App können Sie einfach Daten von Android, Blackberry, Windows Mobile oder iOS auf Ihr neues Samsung-Smartphone übertragen.

Samsung Smart Switch auf PC und Android installieren

LG Mobile Switch: Mit der App gelingt Ihnen die Datenübertragung auf ein neues LG-Smartphone ganz einfach - per Kabel, WLAN oder SD-Karte.

LG Mobile Switch installieren

HTC Übertragungsprogramm: Sie können alle Kontakte, Fotos, Musikdateien und mehr in wenigen einfachen Schritten auf Ihr neues HTC-Handy übertragen.

HTC Übertragungsprogramm installieren

• Huawei Phone Clone: Die App bietet Ihnen eine einfache Lösung, um Daten auf ein neues Huawei-Smartphone zu übertragen.

Huawei Phone Clone installieren

• Mi Mover: Es macht den Handywechsel einfach und überträgt wichtige Daten auf ein neues Xiaomi-Handy.

Mi Mover installieren

Teil 3: Datenübertragung auf neues Handy - für iPhone

Haben Sie sich ein neues iPhone zugelegt, können Sie auch leicht Ihre Daten aufs neue Handy übertragen. Beim Einrichten des iPhone können Sie Daten aus iTunes-Backup wiederherstellen, aus iCloud-Backup wiederherstellen, oder von Android übertragen.

iPhone neu einrichten

• Ist Ihr altes Handy auch ein iPhone, können Sie über iTunes und iCloud Daten auf das neue iPhone Handy übertragen. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier: Daten von iPhone zu iPhone übertragen.

• Beim Wechsel von Android auf ein neues iPhone Handy müssen Sie die App Move to iOS (Auf iOS übertragen) verwenden. Es funktioniert kinderleicht.

Fazit

Oben haben wir Ihnen verschiedene Methoden zum Übertragen der Daten auf ein neues Handy vorgestellt. Mit Aiseesoft MobieSync ist es ganz einfach, Daten zwischen Handys zu übertragen. Es klappt schnell mit einem Klick. Sie können auch die anderen Apps der Hersteller verwenden, um mehr Daten auf Ihr neues Smartphone zu kopieren. Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Markus Seiler

13.07.2021 / Gepostet von zu iOS verwalten, Android verwalten
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!