Daten von Samsung auf Motorola übertragen - Mit diesen Methoden funktioniert es

Haben Sie ein neues Motorola-Handy wie z.B. Moto Edge + gekauft und wollen Sie Ihr Handydaten vom alten Samsung-Handy auf neues Motorola transportieren? Viele Android-Handy Benutzer haben Probleme bei der Datenübertragung, wenn sie ihr Handy wechseln. Denn obwohl es zahlreiche Methoden gibt, die Ihnen bei der Datenübertragung helfen können. Nicht alle diese Methoden sind sicher und effizient. In diesem Artikel stellen wir Ihnen zwei professionelle Tools vor, mit denen Sie einfach und sicher Daten von Samsung auf Motorola übertragen.

Daten von Samsung auf Motorola übertragen

Methode 1: Daten von Samsung auf Motorola übertragen mit Aiseesoft MobieSync

Aiseesoft MobieSync ist eine der schnellsten Android-Dateiübertragungssoftware. Sie können die Dateien wie Fotos, Videos, Musik und Kontakte mit ultraschneller Geschwindigkeit von Samsung auf Motorola kopieren. Es dauert einige Minuten, um zahlreiche Dateien von Ihrem alten Samsung-Handy auf neues Motorola-Handy zu übertragen. Fast alle Samsung- und Motorola-Geräte werden unterstützt. Das Übertragen der Handydaten kann effektiv und sicher sein.

◆ Daten von iPhone, Android, iOS und Computer ohne Verluste an einen beliebigen Ort transportieren.

◆ Videos, Musik, Kontakte, Dokumente usw. von Samsung zu Motorola ohne Qualitätsverlust übertragen.

◆ Zahlreiche Handymarke wie ZTE, Huawei, Samsung, Motorola und Android ab OS 4.0 unterstützen.

◆ Weitere leistungsstarke Funktionen wie z.B. Kontakte sichern & wiederherstellen, Ringtone Maker, HEIC Converter anbieten.

Schritt 1: Samsung- und Motorola-Handy an den Computer anschließen

Laden Sie den Smartphone Manager herunter und installieren Sie sie. Starten Sie das Programm nach der Installation. Schließen Sie zwei Handys über USB-Kabel an den Computer an. Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus mit der Bildschirmanweisung.

USB-Debugging aktivieren

Schritt 2: Samsung-Daten auswählen

Wählen Sie Ihr altes Samsung aus der Dropdown-Liste Gerät oben aus. Klicken Sie im linken Bereich auf einen Dateityp wie z.B. Fotos. Markieren Sie vor den Fotos, die Sie auf Ihr Motorola-Handy kopieren möchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie auf das Foto doppelklicken, um das Vorschaufenster aufzurufen.

Samsung- und Motorola-Handy mit der Software verbinden

Schritt 3: Daten von Samsung auf Motorola übertragen

Klicken Sie ganz oben auf "Aufs Gerät übertragen" und wählen Sie Ihr Motorola-Handy aus. Später können Sie verlustfrei Fotos vom Samsung-Handy auf Motorola übertragen. Auf diese Weise können Sie andere Daten von Samsung auf Motorola verschieben.

Daten von Samsung auf Motorola übertragen

Methode 2: Daten von Samsung-Handy auf Motorola synchronisieren mit Motorola Migrate APP

Motorola Migrate ist eine praktische APP zur Übertragung zwischen Android-Handys. Mit der App "Motorola Migrieren" schaffen Sie die wichtigsten Daten von Ihrem alten Samsung auf Ihr neues Motorola-Gerät.

Schritt 1: Den Übertragungsmodus auswählen

Führen Sie die Motorola Migrate-App auf Ihrem Motorola aus. Anschließend können Sie die Übertragungsmodi auswählen. Tippen Sie auf "Daten An dieses Gerät senden". Tippen Sie auf "Android". Klicken Sie dann unten rechts auf die Registerkarte "WEITER".

Xiaomi Built-in Mi Mover

Schritt 2: Die zu verschiebenden Dateitypen wählen

Sie können Dateitypen auswählen, die jetzt übertragen werden sollen. Stellen Sie die gewünschten Elemente ein, z. B. Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Musik und Anrufprotokolle. Klicken Sie dann auf die Registerkarte "WEITER".

Sie haben die Seite "Bereiten Sie Ihr anderes Gerät vor". Wenn Sie die Motorola Migrate-App bereits auf Ihr altes Samsung-Handy heruntergeladen und installiert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Hier drücken". Wenn nicht, tippen Sie auf "WEITER" und laden Sie die App auf Ihr altes Handy herunter. Hier klicken wir auf "Hier drücken".

Die Migration muss einige Minuten lang Ihre Wi-Fi-Verbindung übernehmen, um Ihre Daten zu übertragen. Wenn Sie jetzt dazu bereit sind, wählen Sie bitte "WEITER" in der Popup-Notiz "Verbindung herstellen". Dann erscheint auf dem nächsten Bildschirm ein QR-Code.

Schritt 3: Samsung mit Motorola verbinden

Starten Sie die Motorola Migrate-App auf Ihrem alten Samsung. Klicken Sie auf dem Hauptbildschirm auf die Registerkarte "WEITER". Halten Sie dann das Android-Handy über das Motorola, wobei der QR-Code im blauen Quadrat angezeigt wird. Dann verbindet die App die beiden Handys und beginnt bald mit der Übertragung.

Schritt 4: Daten von Android zu Motorola übertragen

Ihr Android bereitet das Senden von Dateien vor, während sich das andere auf den Empfang vorbereitet. Schalten Sie beim Übertragen das WLAN nicht aus und ändern Sie die WLAN-Einstellungen nicht. Stellen Sie sicher, dass sich beide Geräte in unmittelbarer Nähe befinden. Wenn die Daten vollständig verschoben wurden, werden Sie aufgefordert, "Sie sind fertig". Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "FINISH", um den Vorgang zu beenden. Mit dieser APP können Sie auch die Daten von Motorola auf Samsung übertragen.

Fazit

Oben haben wir zwei effiziente Methoden vorgestellt, um Ihnen dabei zu helfen, Daten von Samsung-Handy auf Motorola zu übertragen. Wir empfehlen Ihnen die Software Aiseesoft MobieSync herunterzuladen und kostenlos auszuprobieren, um Ihre Daten ohne Qualitätsverlust zu verschieben. Diese Software hilft Ihnen nicht nur bei der Übertragung zwischen Android-Handys, mit dem können Sie auch die Handydaten wie Bilder vom Samsung-Handy auf PC übertragen und Foto von Samsung auf iPhone übertragen.

Markus Seiler

18.03.2021 / Gepostet von zu Android verwalten
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!