Gelöschte Gmail Kontakte wiederherstellen - so geht's

Daten vom kaputten iPhone retten

Auf dem Android-Smartphone kann man bequem Kontakte mit dem Google-Konto synchronisieren. Damit brauchen Sie sich keine Sorgen um die Übertragung der Kontakte beim Wechsel des Telefons zu machen. Aber manchmal können Sie versehentlich einen oder mehrere der Kontakte löschen. Es ist ärgerlich, wenn es sich um wichtige Kontakte oder Geschäftspartner handelt. Gibt es jedoch eine Methode zum Wiederherstellen der Google-Kontakte? Die Antwort ist Ja! In diesem Artikel stellen wir Ihnen vor, wie Sie gelöschte Gmail Kontakte wiederherstellen können.

Gmail Kontakte wiederherstellen: Löschen rückgängig machen

Wenn Sie die Kontakte des Telefons in den letzten 30 Tagen mit Ihrem Google-Konto synchronisiert haben, können Sie das Löschen rückgängig machen, um Ihre Kontakte wiederherzustellen. Die Gamil-Konto bzw. Google-Kontakte werden 30 Tage lang in der Cloud abgespeichert. Und Sie können in der Web-App von Google Kontakte Ihre gelöschten Kontakte wiederherstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie https://contacts.google.com/ im Webbrowser, und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Nun werden Ihnen alle Kontakte Ihres Telefons angezeigt.

Schritt 2: Klicken Sie auf "Mehr" in der linken Liste, und dann auf "Änderungen rückgängig machen".

Schritt 3: Sie sind in der Lage, Kontaktliste auf einen beliebigen Stand der letzten 30 Tage zurückzusetzen. Wählen Sie den Zeitpunkt aus.

Gelöschte Kontakte über Google Mail wiederherstellen

Schritt 4: Klicken Sie auf "Bestätigen", und dann werden alle gelöschten Kontakte wiederhergestellt.

Auf diese Weise können Sie schnell Ihre gelöschten Kontakte von Google-Konto wiederherstellen. Aber wenn Sie die Kontakte des Telefons lange nicht mit Google synchronisieren, brauchen Sie eine professionelle Software für die Wiederherstellung der Gmail-Kontakte.

Gelöschte Gmail Kontakte direkt wiederherstellen

FoneLab - Android Datenrettung bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, um gelöschte Google Kontakte wiederherzustellen. Die Software kann direkt das Android-Smartphone scannen, und nach gelöschten Kontakten suchen. Wenn Sie einen oder mehrere Gmail-Kontakte in der Kontakte App gelöscht haben, kann Ihnen die Software helfen, die gelöschten Kontakte direkt aus dem Smartphone zurückzuholen. Solange Ihr Android-Smartphone gerootet ist, können Sie die Software verwenden.

Laden Sie die Software kostenlos herunter, und installieren Sie sie auf dem Computer. Dann gehen Sie wie folgend vor.

Schritt 1: Das Smartphone mit dem Computer verbinden

Schließen Sie das Android-Smartphone an den Computer über ein USB-Kabel an.

Die Software starten

Schritt 2: USB-Debugging aktivieren

Öffnen Sie die Software, und befolgen Sie die Anweisungen, um USB-Debugging auf dem Android-Smartphone zu aktivieren.

USB-Debugging aktivieren

Schritt 3: Kontakte zum Scannen wählen

Nun befinden Sie sich in dem folgenden Fenster. Wählen Sie den Dateityp "Kontakte" aus, und klicken Sie auf "Weiter". Die Software wird dann nach gelöschten Googlemail-Kontakten suchen.

Kontakte zum Scannen wählen

Schritt 4: Gelöschte Gmail Kontakte wiederherstellen

Nach dem Scannen werden Ihnen alle gelöschten und bestehenden Kontakte einschließlich Google-Kontakte angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Kontakte aus, und klicken Sie rechts unten auf den Button "Wiederherstellen", um die gelöschten Gmail Kontakte wiederherzustellen.

Gelöschte Gmail Kontakte wiederherstellen

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen zwei Methoden zum Wiederherstellen der Gmail-Kontakte vorgestellt. FoneLab - Android Datenrettung kann nicht nur gelöschte Googlemail Kontakte wiederherstellen, sondern auch Android gelöschte SMS wiederherstellen. Wenn Sie Problem bei der Nutzung der Software haben, schreiben Sie unten einen Kommentar. Probieren Sie mal die professionelle Software aus.

Markus Seiler

06.09.2017, 02:08 / Gepostet von zu Android
@Markus Seiler folgen