Wie kann man einen Backup von Android Kontakte auf PC erstellen

Android Kontakte auf PC sichern

Vor einigen Jahren, wenn man einen Backup von den Kontakte erstellen möchten, muss er Wort für Wort in Word oder Excel buchstabieren, um die Kontakte auf seinem neuen Android-Handy zu duplizieren. Aber jetzt, mit der Entwicklung der Technologie, finden Menschen mehr Möglichkeiten, um Android-Kontakte auf PC oder Cloud-Service für zukünftige Verwendung zu sichern. Aber kann man sich es nicht immer erledigen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei Methoden vor, wie Sie Android Kontakte auf PC sichern können.

Android Kontakte über USB-Kabel auf PC sichern

Für Android-Benutzer ist die einfachste Methode mithilfe des USB-Kabels. Sie können Ihre Android Kontakte auf PC sichern. Und Dann können Sie auch die Kontakte vom PC auf Android übertragen. Lesen Sie weiter für die detaillierten Schritte.

Kontakte finden

Tippen Sie "Kontakte" auf Ihrem Android. Dann können Sie die Kontaktliste finden.

Kontakte exportieren

Tippen Sie das Button "Menü"und dann "Importieren/Exportieren". Dann können Sie es auswählen, dass Sie Ihre Kontakte auf interne Speicher oder SD-Karte als vCard-Datei (VCF) exportieren.

Kontakte von Handy auf PC übertragen

Schließen Sie Ihre Android-Gerät über ein USB-Kabel an den PC an.Navigieren Sie den Backup von Android Kontakte und übertragen Sie sie auf den Computer.

Mit dieser Methode können Sie es sehr einfach Ihre Android Kontakte auf PC sichern. Sie können auch die Kontakte vom PC auf Android übertragen. Aber wenn Sie Ihre Kontakte auf dem PC schauen, funktioniert diese Methode nicht mehr.

Android Kontakte mit Google Konto synchronisieren

Google-Konto ist bei der Sicherung von Android Daten weit verwendet. Bevor Sie die folgenden Schritte ausführen, sichern Sie bitte, dass Sie ein Google-Konto oder eine Google Mail-Adresse haben. Schritte sind wie folgt:

Google-Konto gehen

Tippen Sie "Einstellungen" auf Ihrem Android ud finden Sie "Konto" > "Google Konto".

Android Kontakte auf Google-Konto synchronisieren

Melden Sie Ihren Google-Konto an und wählen Sie "Kontakte synchronieren". Nach einer Weile werden Ihre Android Kontakte auf Google synchronisiert.

Android Kontakte vom Gmail auf PC übertragen

Melden Sie Gmail in Browser auf Ihrem PC. Gehen Sie zu "Kontakte" > "Mehr" > "Exportieren". Hier können Sie Ihre Android Kontakte im Format oogle CSV/Outlook CSV/vCard file auf PC speichern.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Android-Kontakte Backup zu Google CSV machen, können Sie später Google-Kontakte auf Ihrem Android importieren. Wenn Sie Android-Kontakte mit dem PC mit Outlook CSV synchronisierst, können Sie mit Outlook CSV Kontakte auf Ihrem Android übertragen. Wenn Sie das Letzte auswählen, dann können Sie Android-Kontakte aus der VCF-Datei wiederherstellen.

Auf diese Weise, wenn Sie die Kontakte Backup auf Ihrem Android-Handy wiederherstellen, können Sie einige verdoppelte Kontakte bekommen. Es ist keine gute Idee für Sie, um Kontakte auf Ihrem Android-Handy zu verwalten.

Kontakte mit Kontakte App für Android auf PC sichern

Die oben genannten Möglichkeiten haben einige Nachteile beim Sichern von Android Kontakten auf PC oder der Wiederherstellung der Kontakte Backup auf Android-Gerät. So empfehlen wir Ihnen den dritten Weg. Auf diese Weise können Sie ein Drittanbieter-Werkzeug, Android Data Recovery verwenden. Es kann Kontakte vom Android auf PC mit ein paar Klicks übertragen. Sie können Android Kontakte sichern und Ihre gelöschten Kontakte auf Android auf PC wiederherstellen. Zuerst brauchen Sie dieses Programm auf Ihrem PC herunterzuladen und zu installieren. Dann folgen Sie die Schritte darunter.

Android mit dem PC verbinden

Schließen Sie Ihr Android über einen USB-Kabel an den PC an. Warten Sie für einige Sekunden. Das Programm wird Ihr Android-Gerät automatisch erkennen.

Android verbinden

Wenn Sie Ihr Android mit dem PC schon verbunden haben, aber kann das Programm Ihr Android nicht erkennen, brauchen Sie USB-Debug zu aktivieren. Die Detaillierten Schritte werden im Programm gezeigt.

Debug USB

Kontakte scannen

Nach dem Verbinden wählen Sie gewünschte Typ zu scnnan. Hier wählen Sie "Kontakte".

Kontakte scannen

Bei diesem Schritt wird das Programm Ihr Handy automatisch rooten, um Ihre Daten auf dem Handy zu erhalten. Nach dem Rooten Ihres Geräts, muss dieses Programm Privilegien für mehr gelöschte Dateien erhalten. Wenn Sie es auf Ihrem Android nicht zulassen können, müssen Sie die Erlaubnis auf Ihrem Telefon erteilen. Klicken Sie dann in dieser Software auf "Wiederholen", um die nächsten Schritte fortzusetzen.

Hinweis: Wenn Ihr Android nicht erfolgreich gerootet wird, können Sie andere Root-Werkzeuge probieren.

Android Kontakte vorschauen und sichern

Nach dem Scannen können Sie die Infomationen der Kontakte bei der Oberfläche sehen. Klicken Sie auf "Kontakte" links. Dann können Sie Ihre Kontakte rechts vorschauen. Die gelöschten Kontakte sind in rot und die vorhandenen Kontakte sind in schwartz.

Android Kontakte vorschauen

Wählen Sie die gewünschten Kontakte aus und dann klicken Sie auf "Wiederherstellen", um einen Backup Ihrer Kontakte von Android auf PC zu erstellen. Die Kontakte werden im Format CSV, HTML und VCF auf Ihrem Computer gespeichert.

Kontakte exportieren

Jetzt haben Sie bestimmt Ihre Android Kontakte auf PC geschert haben. Wenn Sie Ihre Kontakte nicht auf Ihrem Computer sichern möchten, können Sie auf die Android Kontakte auf iPhone oder andere Android-Geräte übertagen.

Markus Seiler

08.05.2017, 08:20 / Gepostet von zu Android
@Markus Seiler folgen