Wie kann man bequem Musik auf iPhone ohne iTunes übertragen

Musik auf iPhone ohne iTunes übertragen

Um Musiktitel aufs iPhone zu kopieren, ist normalerweise das Apples Programm iTunes erforderlich. Aber viele iPhone-Nutzer finden iTunes lästig, da es eine komplizierte Oberfläche besitzt und nicht leicht zu bedienen ist. Gibt es eine andere Möglichkeit, Musik auf iPhone zu laden? Die Antwort ist Ja. Wenn Sie Ihre Musik auf iPhone ohne iTunes übertragen möchten, sind Sie hier richtig. In diesem Artikel stellen wir Ihnen zwei Methoden vor, Musik aufs iPhone ohne iTunes zu laden.

Musik auf iPhone ohne iTunes übertragen: FoneTrans

FoneTrans ist eine professionelle Software für die Übertragung der Musik aufs iPhone. Ohne iTunes zu nutzen, können Sie schnell die Dateien wie Musik vom Computer auf das iPhone laden und synchronisieren. Die Software unterstützt alle gängigen iPhone-Modelle, wie z.B. iPhone X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/6s/6, iPhone 5s/4s. Auch wenn Sie Ihr iPhone auf iOS 11 aktualisiert haben, kann FoneTrans Musik auf Ihr iPhone ohne iTunes kopieren.

Die Software steht zum kostenlosen Download für PC und Mac bereit. Installieren Sie die Software, und befolgen Sie die Schritte unten, um Musik auf iPhone ohne iTunes zu übertragen.

Schritt 1: iPhone mit dem Computer verbinden

Öffnen Sie die Software, und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über ein USB-Kabel. Wenn Sie Ihr iPhone zum ersten Mal mit diesem Computer verbinden, tippen Sie in dem Popup-Fenster des iPhones auf "Vertrauen".

iPhone verbinden

Schritt 2: Musik auf iPhone ohne iTunes übertragen

Sie brauchen nicht iTunes zu öffnen. Klicken Sie auf "Medien" > "Musik". Dann klicken Sie auf "Hinzufügen", und wählen Sie die Musiktitel auf dem Computer, die Sie auf Ihr iPhone kopieren möchten. Klicken Sie anschließend auf "Öffnen", und nun wird die Software Musik aufs iPhone übertragen.

Musik auf iPhone ohne iTunes hinzufügen

Musik auf iPhone ohne iTunes kopieren: Google Play Music

Der Googles Dienst Play Music bietet Ihnen auch eine alternative Methode zum Übertragen der Musik aufs iPhone, ohne dabei auf das lästige iTunes angewiesen zu sein. Sie können bequem Ihre Musiktitel auf die Cloud hochladen, und dann auf dem iPhone laden und hören. Jeder kann bis zu 50.000 Lieder kostenlos hochladen. Die Google Play Music App ist auch ganz einfach zu bedienen. Wenn Sie mit Google Play Music Ihre Musik auf iPhone laden möchten, gehen Sie wie folgend vor.

Schritt 1: Google Player Musik Manager installieren

Installieren Sie Google Player Musik Manager auf Ihrem Computer. Öffnen Sie die Software, und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Schritt 2: Musik in Google Play hochladen

Wählen Sie den Speicherort Ihrer Musiksammlung aus, und folgen Sie der Einrichtungsanleitung auf dem Bildschirm. Nun wird die Software Ihre Musiktitel in dem gewählten Ordner hochladen.

Musik in Google Play hochladen

Schritt 3: Musik aufs iPhone laden

Installieren Sie die Google Play Music App auf Ihrem iPhone. Öffnen Sie die App, und loggen Sie sich mit Ihrem Google-Account ein. Nun finden Sie die Musik, die Sie in der Cloud hochgeladen haben. Tippen Sie auf "Download", um die Lieder auf dem iPhone herunterzuladen. So lässt sich die Musik auf iPhone ohne iTunes übertragen und anhören.

Musik von Google Play auf iPhone laden

Fazit

Oben haben wir Ihnen zwei Methoden zum Übertragen der Musik auf iPhone ohne iTunes. Egal ob Sie Aiseesoft FoneTrans oder Google Play Music verwenden, können Sie jetzt iTunes weglassen. Ohne iTunes ist das Hinzufügen, Löschen und Bearbeiten von Musik kinderleicht. Probieren Sie mal die einfache und bequeme Software aus.

Sophia Leoni

26.09.2017, 08:35 / Gepostet von zu iPhone, Musik
@Sophia Leoni folgen