Wie kann man eigene CD zuhause einfach aufnehmen, ohne im Tonstudio zu gehen

Sind Sie Musik-Fans und möchten Sie eigene Gesang in einer CD speichern? In der Tat gibt es viele Tonstudio-Dienste, die Ihnen helfen, eine eigene CD zu erstellen. Aber es ist ein bisschen kompliziert. Und Sie können sogar zuhause eine eigene CD aufnehmen.

Eigene CD aufnehmen

Das ist keine schwerige Sache. In diesem Artikel stelle ich ihnen ausführlich vor, wie Sie Ihre Gesänge in der CD speichern können.

Teil 1: CD aufnehmen mit einem Audio Recorder

Um eine CD aufzunehmen, müssen Sie zuerst mit einem Audio Recorder Ihren Gesang aufnehmen. Aiseesoft Screen Recorder ist ein leistungsstarkes Audioaufnehme-Programm unter Windows und Mac.

In der Software können Sie sich dafür entscheiden, Mikrofon oder Systemsound aufzuzeichnen. Wenn Sie eigene Stimme mitschneiden, können Sie Mikrofon aktivieren. Und wenn Sie Audio-Stream wie bei Spotify oder SoundCloud aufnehmen, können Sie die Systemsound-Option aktivieren.

Unten sehen Sie die einfachen Schritte zur Audioaufnahme mit Aiseesoft Screen Recorder. Sie können das Progamm nach unteren Download-Links für Windows oder Mac das Programm herunterladen und kostenfrei ausprobieren.

Screen Recorder
  • Drei Tools Screen Recorder, Audio Recorder, Screenshot zur Verfügung stehen.
  • Desktop/Bildschirm auf Windows und Mac aufzeichnen, Video-Tutorial erstellen.
  • Videoanrufe aufnehmen, inkl. Skype Videoanrufe, FaceTime-Anrufe usw.
  • Streaming Video/Audio aufzeichnen, Mikrofon mitschneiden.
  • Windows 10/8/7, Mac 10.10 oder höhere Versionen unterstützen.

Schritt 1: Audio Recorder starten

Nach der Installation führen Sie das Programm aus. Und klicken Sie auf der Startoberfläche auf „Audio aufnehmen“.

Audio Recorder starten

Schritt 2: Audioformat und Speicherot einstellen

Klicken Sie oben rechts auf die Dropdown-Liste von „Menü“. Wählen Sie „Einstellungen“. Auf dem Popup-Fenster gehen Sie zu „Ausgabe“. Hier können Sie den Speicherort, das Ausgabeformat, Audio-Encorder, Audioqualität für die Audioaufnahme einstellen.

Audioformat und Speicherot einstellen

Schritt 3: Mikrofon aktivieren

Schalten Sie die Schaltfläche von „Mikrofon“ zu Ein, um Mikrofon zu aktivieren. Und gleichzeitig deaktivieren Sie Systemsound.

Mikrofon aktivieren

Schritt 3: Eigene Musik aufnehmen und speichern

Nach Einstellungen klicken Sie auf den runden „REC“-Button und fangen Sie mit der Aufzeichnung an. Dabei können Sie die Lautstärke anpassen.

Eigene Musik aufnehmen

Wenn Sie die Aufnahme beenden möchten, klicken Sie auf dem „Aufnahmepanal“ auf den „Stoppen“-Button. Inzwischen können Sie die Aufnahme abspielen und hören. Mit dem eingenauten Musik Cutter können Sie unerwartete Segmente beschneiden. Klicken Sie zum Schluss auf „Speichern“, um die Aufnahme zu speichern.

Teil 2: CD brennen mit einem CD Burner

Jetzt kommen Sie zum zweiten Teil und Sie können jetzt Ihre Musikdatei auf einer leeren CD speichern.

Dafür stehen Ihnen zwei Wege zur Verfügung. Wenn Sie einen Windows Computer haben, können Sie das Programm Windows Media Player verwenden. Die Mac-Nutzer können Sie iTunes zum Brennen der CD benutzen.

Methode 1: CD brennen mit iTunes

Schritt 1: Starten Sie iTunes auf Mac oder Windows Computer. Klicken Sie auf „Datei“ > „Neue Playlist“. Benennen Sie die Playlist um. Klicken Sie auf „Datei“ > „Bearbeiten“, um Ihre Musikdatei in iTunes Playlist hinzuzufügen.

iTunes Playlist erstellen

Schritt 2: Legen Sie eine leere CD ins CD-Laufwerk ein. Schließen Sie es an Mac an, bis es entdeckt wird.

CD einlegen

Schritt 3: Aktivieren Sie in iTunes die Aufnahme-Datei. Und klicken Sie auf „Datei“ > „Playlist auf Disc brennen“. Inzwischen beginnt iTunes die CD zu brennen.

iTunes Playlist auf CD brennen

Schritt 4: Im Popup-Einstellungen-Fenster sind Sie in der Lage, die bevorzugte Brenngeschwindigkeit, den Typ der CD einstellen. Klicken Sie danach auf die „Brennen“-Schaltflächem, um die Musik sofort auf CD zu brennen. Der Prozess dauert je nach Anzahl der Titel in Ihrer iTunes-Playlist. Durchschnittlich dauert er zwei bis fünf Minueten.

Methode 2: CD brennen in Windows Media Player

Schritt 1: Öffnen Sie den Windows Media Player auf Ihrem Computer. Navigieren Sie zur „Brennen“-Option. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Brennoptionen“ und wählen Sie dann Audio-CD.

Schritt 2: Schließen Sie Ihr CD-Laufwerk mit CD an den Computer an.

Schritt 3: Laden Sie Ihre Aufnahme in die Software. Suchen Sie sie in der Bibliothek, um eine Brennliste zu erstellen. Klicken Sie anschließend auf „Brennvorgang starten“, um Musik mit Windows Media Player auf eine CD zu brennen.

Fazit

In diesem Artikel haben Sie sich schon über die Anleitung dazu informiert, eine eigene CD aufzunehmen. Es ist ziemlich einfach zu bedienen. Solange Sie sich für zwei Programme Aiseesoft Screen Recorder und iTunes/Windows Media Player vorbereiten, können Sie CDs einfach erstellen.

Markus Seiler

12.06.2020 / Gepostet von zu Audio aufnehmen
@Markus Seiler folgen