Top 10 kostenlose Videobearbeitungsprogramme für Windows 10/8/7

Kostenlose Videobearbeitungsprogramme für Windows

Mit der Verbreitung der Smartphones und Camcorder nimmt man leicht Videos und Filme vom Alltagsleben und Abenteuer auf. Bevor Sie Ihre Videos auf YouTube oder Dailymotion hochladen und freigeben, brauchen Sie manchmal die Videos zu bearbeiten. Dazu ist ein kostenloses Videobearbeitungsprogramm notwendig. Es gibt viele Freeware im Internet, die Videos kostenlos auf Windows bearbeiten können. Aber welche ist die beste Wahl? In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 10 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für Windows vor. Die wichtigen Funktionen jeder Freeware werden aufgelistet, damit Sie sich für ein gewünschtes Filmbearbeitungsprogramm entscheiden können.

Die besten Gratis-Videobearbeitungsprogramme für Windows

Nr. 1 Videobearbeitungsprogramm - Wax

Wax ist ein leistungsfähiges und flexibles Gratis-Programm zur Videobearbeitung. Die Freeware ermöglicht Ihnen, Spezialeffekte und Übergänge in Ihr Video hinzuzufügen. Dann können Sie Ihre Videos auf eine lineare Weise bearbeiten und zusammenstellen. Das Videobearbeitungsprogramm stellt Ihnen auch viele 2D- und 3D-Plug-Ins zur Verfügung.

Wax 2.0 ist mit Windows 98/ME/2000/XP/Vista/7 kompatibel.

Bewertung: 4.0
Gratis-Programm Wax

Nr. 2 Videobearbeitungsprogramm - Windows Movie Maker

Windows Movie Maker ist eine kostenlose Videobearbeitungssoftware und kann Fotos und Videos in einen Film verwandeln. Mit dieser Windows-Software können Sie Animationen als Übergang wählen, visuelle Effekte hinzufügen, Titel und Abspann hinzufügen, Titel und Abspann erstellen. Dann können Sie Ihr aufgenommenes Video durch coole Effekte aufwerten.

Windows Movie Maker ist mit Windows XP/Vista/7/8/10 kompatibel.

Bewertung: 4.5
Windows Movie Maker

Nr. 3 Videobearbeitungsprogramm - OpenShot Video Editor

OpenShot Video Editor ist ein anderes gutes und kostenfreies Videobearbeitungsprogramm für Windows, das viele Videoformate unterstützt und über verschiedene Effekte verfügt. Mit dieser Freeware können Sie Ihren Film auf dem PC bearbeiten und schneiden. Beispielweise können Sie Übergänge zwischen zwei Szenen setzen, Audiospuren mischen, 3D-Animationen erstellen.

OpenShot Video Editor ist mit Windows 10, Windows 8, Windows 7 kompatibel.

Bewertung: 5.0
OpenShot Video Editor

Nr. 4 Videobearbeitungsprogramm - Lightworks

Lightworks ist ein professionelles nichtlineares Filmbearbeitungsprogramm. Es hat eine kostenlose und eine Pro-Version. Mit der kostenlosen Version können Sie Videos bis zu 1080p HD bearbeiten und schneiden. Lightworks wird häufig verwendet, professionelle Filme zu bearbeiten und zu erstellen. Dabei unterstützt das Bearbeitungsprogramm Echtzeit-Effekte mit eingebauten Presets und Multi-Cam Bearbeitung.

Ligtworks ist mit Windows Vista, Windows 7/8/8.1/10 kompatibel.

Bewertung: 4.0
Lightworks

Nr. 5 Videobearbeitungsprogramm - Free Video Editor

Free Video Editor ist ein All-in-One Toolkit zur Videobearbeitung. Das Programm verfügt verschiedene Werkzeuge, die klar auf der Benutzeroberfläche angezeigt werden. Beispielweise können Sie Videoclips zusammenfügen, Video aufteilen, Bildbereich zuschneiden und Videoeffekte anpassen. Wenn Sie Ihr Video auf YouTube hochladen wollen, können Sie Ihr Logo als Wasserzeichen ins Video einfügen. Mit diesem Programm ist die Videobearbeitung kinderleicht.

Free Video Editor ist mit Windows XP, Vista, 7/8/8.1/10 kompatibel.

Bewertung: 4.0
Free Video Editor

Nr. 6 Videobearbeitungsprogramm - VSDC Free Video Editor

VSDC Free Video Editor ist eines der besten Videobearbeitungsprogramme für Windows. Mit diesem nichtlinearen Tool können Sie visuelle Video- und Audio-Effekte für Ihre Videos anwenden, Farbe des Videos überblenden, und verschiedene Masken erstellen, um bestimmte Elemente in Ihrem Video zu verstecken. Darüber hinaus können Sie stilvolle Filter ähnlich wie bei Instagram anwenden.

VSDC Free Video Editor ist mit Windows XP/Vista/7/8/10 kompatibel.

Bewertung: 4.0
VSDC Free Video Editor

Nr. 7 Videobearbeitungsprogramm - VideoPad Video Editor

Mit dem Programm VideoPad Video Editor können Sie leicht Filme aus Ihrem Videomaterial gestalten. Es verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen, mit denen Sie Übergänge, Texte, Bilder oder Pausen in den Film hinzufügen können. Außerdem lassen sich die Effekte des Videos wie Helligkeit, Sättigung und Farbe optimieren und verändern. Nach der Bearbeitung des Videos können Sie es in zahlreichen Formate exportieren.

VideoPad Video Editor ist mit Windows XP/Vista/7/8/10 kompatibel.

Bewertung: 4.0
VideoPad Video Editor

Nr. 8 Videobearbeitungsprogramm - Avidemux

Avidemux ist ein kostenfreies und Open-Source Video-Bearbeitungsprogramm für die Bearbeitung und Kodierung. Hauptsächlich gilt sich das Programm für Schneiden und Filterung der Videos. Damit können Sie Videos von einer Digitalkamera bearbeiten. Dabei kann das Programm Videos mit Codecs wie AVI, DivX, XviD, MPEG 1/2, MPEG 4 bearbeiten.

Avidemux ist mit Linux, BSD, Mac OS X und Microsoft Windows unter GNU GPL kompatibel.

Bewertung: 3.5
Avidemux

Nr. 9 Videobearbeitungsprogramm - VirtualDub

VirtualDub ist ein freies Video-Aufnahme- und Verarbeitungs-Programm und ist unter der GNU General Public License (GPL) lizenziert. Das Programm kann Segmente aus einer Videodatei entfernen, und Übergangseffekte zwischen den Segmenten hinzufügen. Mit der Funktion für Dateikompression können Sie leicht die Dateigröße Ihrer Filme reduzieren.

VirtualDub ist mit Windows XP/Vista/7/8 kompatibel.

Bewertung: 3.5
VirtualDub

Nr. 10 Videobearbeitungsprogramm - FFMpeg

FFMpeg ist eine kostenlose Cross-Plattform Multimedia-Framework, und kann Video- und Audiodaten bearbeiten, konvertieren und aufnehmen. Es nimmt FFmpeg GUI als Schnittstelle für die Videobearbeitung. Mit diesem Videobearbeitungsprogramm können Sie leicht Ihre Videos aufteilen und zusammenführen. Außerdem können Sie ein Zeitraffer-Video erstellen und Musik ins Video hinzufügen.

FFmpeg ist Mac OS X, Linux und Windows kompatibel.

Bewertung: 3.5
FFMpeg

Nr. 11 Videobearbeitungsprogramm - Movica

Movica ist eine Freeware für Videobearbeitung und Videoschnitt. Mit dem Gratis-Programm können Sie Videos im WMV, MPEG und FLV-Format bearbeiten. Es kann auch Videoclips aus einem Video ausschneiden und splitten. Mit einer grafischen Oberfläche können Sie Movica über Tastaturkürzel bedienen. Ein Vorteil des Programms ist, dass Sie Bildqualität Ihrer Filme verbessern können.

Movica ist mit Windows 7, Windows Vista, Windows XP kompatibel.

Bewertung: 4.0
Movica Video Editor

Teil 2: Andere beliebte Videobearbeitungsprogramme für Windows (kostenlos und kostenpflichtig)

Logo Programm Preis Sprache Bewertungen
Shotcut Shotcut Gratis Deutsch Vorteil: Mit der Freeware können Sie schnell und effizient Ihre Filme mit Effekten bearbeiten.
Nachteil: Das Programm ist für Einsteiger etwas kompliziert zu bedienen.
DaVinci Resolve DaVinci Resolve Gratis Englisch Vorteil: Das Tool ist völlig kostenlos für Privatanwender, und bietet Ihnen zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten für Ihre Filmprojekte.
Nachteil: Die kostenlose Version ist auf einen GPU-Kern beschränkt.
HitFilm 4 Express HitFilm 4 Express Gratis Englisch Vorteil: Mit einem großen Funktionsumfang können Sie die besten Ergebnisse der Videobearbeitung erzielen.
Nachteil: Es verfügt über viele Erweiterungen, die aber kostenpflichtig sind.
Pinnacle VideoSpin Pinnacle VideoSpin Gratis Deutsch Vorteil: Mit der kostenlosen Videobearbeitungsprogramm können Sie Filme aus Videos und Bilder herstellen.
Nachteil: Es verfügt wenige Animationen als Windows Movie Maker.
ZS4 Video Editor ZS4 Video Editor Gratis Englisch Vorteil: Über 150 Effekte und die gängigsten Funktionen für die Videobearbeitung sind verfügbar.
Nachteil: Das Bearbeitungsprogramm unterstützt nur Videos mit AVI-Codecs.
Wondershare Video Editor Wondershare Video Editor/Filmora Kostenpflichtig Deutsch Vorteil: Die Video-Editing-Software ist ganz intuitiv mit grundlegenden Bearbeitungsfunktionen.
Nachteil: Es fehlt an erweiterten Funktionen mit einem Slow-Motion Effekt.
Vegas Pro Vegas Pro Kostenpflichtig Deutsch Vorteil: Mit zahlreichen Basis-Funktionen und zusätzlichen Funktionen ist die Software für Filmproduktion spezifisch.
Nachteil: Es ist zu teuer, wenn Sie nur Ihre Videos schneiden möchten.
Magix Video Deluxe Magix Video Deluxe Kostenpflichtig Deutsch Vorteil: Mit dieser Videobearbeitungs-Software können Sie Videos auf bis zu 32 Spuren und in Ultra-HD (4K) bearbeiten.
Nachteil: Mehr Funktionen sind in der Premium- sowie Plus-Version verfügbar.
Adobe Premiere Pro Adobe Premiere Pro CC Kostenpflichtig Deutsch Vorteil: Leistungsstarke und professionelle Videobearbeitungs-Software mit brillanten Funktionen für Film, TV und Web.
Nachteil: Es kostet Zeit und Mühe, um diese Software zu nutzen, und der Preis ist auch teuer.
AVS Video Editor AVS Video Editor Kostenpflichtig Deutsch Vorteil: Das Videobearbeitungsprogramm ist für Einsteiger leicht zu bedienen.
Nachteil: Die Qualität der Ausgabevideos ist deutlich von dem Seherlebnis verzerrt.

Fazit

Oben haben wir die besten und beliebten Videobearbeitungsprogramme für Windows vorgestellt. Wählen Sie das gewünschte Programm, und bearbeiten Ihr Video in eine einfache Weise.

Markus Seiler

05.05.2017, 06:14 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen