Zoom aufzeichnen mit diesen 5 einfachen Methoden (Gültig für Windows, Mac, iOS und Android)

"Morgen haben ich eine wichtige Zoom-Konferenz. Ich möchte dieses Zoom-Meeting aufzeichnen und speichern, kann jemand mir einen praktischen Zoom Recorder empfehlen? Danke im Voraus!" – Gloria

Zoom ist eine weltweit berühmte Plattform für Online-Meeting. Mit dem cloudbasierten Videokonferenzdienst ist Zoom ein unverzichtbares Tool für tägliche Sitzung des Unternehmens, Online-Kurse, Interviews usw. Wenn Sie eine wichtige Konferenz bei Zoom aufnehmen möchten, können Sie diesen Artikel durchlesen. Hier stellen wir Ihnen 5 einfache Methoden vor, mit denen Sie das Zoom-Meeting aufzeichnen können.

Zoom aufzeichnen

Teil 1: Zoom-Meeting aufzeichnen mit Aiseesoft Screen Recorder

Aiseesoft Screen Recorder ist ein professioneller Zoom Recorder. Egal ob Sie Ihr Zoom-Meeting mit oder ohne Erlaubnis aufnehmen möchten, kann diese Software Ihnen dabei helfen. Vor der Aufnahme können Sie die Einstellungen nach Gewohnheiten anpassen, wie z.B. Videoformat, Codec, Videoqualität, Bildfrequenz, Audioformat usw. einstellen, Hotkeys einrichten, Screenshot-Format auswählen, Audiotest durchführen usw.

Mit der fortschrittlichen Funktionen von Mikrofongeräuschunterdrückung und Mikrofonverbesserung können Sie die Zoom-Konferenz mit einer hohen Audioqualität aufnehmen. Bei der Aufnahme können Sie auch wichtige Informationen auf dem Bildschirm markieren.

Möchten Sie einen wichtigen Online-Kurs im Ausland aufnehmen, aber er findet zu spät in der Nacht statt? Keine Sorgen! Aiseesoft Screen Recorder kann dieses Problem einfach lösen. Sie können einen Aufgabeplan einrichten und dann die Startzeit eingeben, mit einem Klick auf "OK" können Sie den Kurs einfach aufzeichnen.

Aiseesoft Screen Recorder unterstützt sowohl Windows- als auch Mac-System. Downloaden Sie die entsprechende Version und befolgen Sie die Anleitung unten, um Zoom-Meeting aufzunehmen.

Schritt 1: Nach der Installation starten Sie Aiseesoft Screen Recorder auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf "Video aufnehmen", um die Funktion aufzurufen. Wählen Sie den Bereich aus, den Sie aufnehmen möchten.

Screen Recorder starten

Schritt 2: Klicken Sie auf "Einstellungen", um die Einstellungen von Aufnahme, Ausgabe, Sound, Hotkeys usw. anzupassen. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu speichern.

Ausgabeeinstellungen anpassen

Schritt 3: Klicken Sie auf den "REC"-Button, um das Zoom-Meeting aufzuzeichnen. Sie können auf das Toolbox-Symbol klicken, um die Aufnahme mit Rechteck, Pfeil, Text, Bild, Nummer, Spotlight usw. zu zeichnen.

Zoom aufzeichnen

Schritt 4: Klicken Sie auf den "Stoppen"-Button, um die Zoom-Aufnahme zu beenden. Sie können die Aufnahme schneiden, um nur den gewünschten Teil zu speichern. Klicken Sie auf "Abgeschlossen", dann können Sie das aufgenommene Zoom-Meeting auf Ihrem Computer speichern.

Aufnahme beenden

Tipp: Möchten Sie Webinar aufzeichnen oder GoToMeeting aufnehmen? Diese zwei Artikel können Ihnen dabei helfen.

Teil 2: Zoom aufnehmen mit den lokalen Aufzeichnungen von Zoom

Eigentlich bietet Zoom den Benutzern die Funktion von lokalen Aufzeichnungen. Wenn Sie ein Basic-Konto oder höher haben, können Sie die lokale Aufzeichnung aktivieren und dann das Zoom-Meeting aufzeichnen. Sie können die Aufnahme auch auf Dropbox, Google Drive, YouTube oder Video hochladen. Beachten Sie bitte darauf, dass die lokalen Aufzeichnung nur für Zoom 2.0 und höhere Versionen auf Windows, Mac und Linux gültig ist. Wenn Sie Zoom-Video auf iOS oder Android aufzeichnen möchten, brauchen Sie ein kostenpflichtiges Konto.

Unten stellen wir Ihnen die Schritt-für-Schritt-Anleitung vor, mit der Sie die Zoom-Sitzung aufnehmen können.

Zoom lokale Aufzeichnung

Schritt 1: Zuerst aktivieren Sie die lokale Aufzeichnung. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator an, mit dem Sie die Kontoeinstellungen bearbeiten können. Klicken Sie auf "Kontoverwaltung" > "Kontoeinstellungen". Klicken Sie auf den Tab "Aufzeichnung" und dann auf "Lokale Aufzeichnung", dann können Sie diese Funktion im Zoom aktivieren.

Schritt 2: Wenn das Zoom-Meeting startet, klicken Sie unten auf "Aufzeichnen", dann können Sie die Zoom-Konferenz aufzeichnen. Wenn Sie die Aufnahme beenden möchten, klicken Sie auf den Button "Stoppen". Danach wird die Zoom-Aufnahme gespeichert.

Hinweis: Wenn Sie das Zoom-Meeting als Teilnehmer aufnehmen möchten, müssen Sie zuerst eine Berechtigung von dem Host bekommen, sonst geht die Aufnahme nicht.

Teil 3: Zoom mit OBS aufnehmen

OBS ist ein bekannter Open-Source-Recorder, mit dem Sie das Zoom-Meeting kostenlos aufnehmen können. Neben der Aufnahmefunktion können Sie auch verschiedene Audio- und Video-Effekte anwenden, ein Stream starten usw. Unten stellen wir Ihnen die konkrete Anleitung vor, wie Sie Zoom mit OBS aufnehmen können.

Zoom mit OBS aufnehmen

Schritt 1: Starten Sie OBS auf Ihrem Computer. Links unten klicken Sie auf "Hinzufügen" in dem "Quellen"-Bereich und wählen Sie die Zoom-Konferenz als Aufnahmequelle. Wenn Sie Zoom mit Ton aufnehmen möchten, stellen Sie die Audioaufnahmequelle auch als Zoom ein.

Schritt 2: Nach der Einstellungen klicken Sie auf "Aufnahme starten", dann startet OBS automatisch, die Zoom-Sitzung aufzunehmen.

Schritt 3: Klicken Sie rechts unten auf "Aufnahme beenden", dann wird die Zoom-Aufnahme auf Ihrem Computer gespeichert. Klicken Sie oben auf "Datei" > "Aufnahme anzeigen", um den Speicherort zu öffnen.

Teil 4: Zoom online aufzeichnen mit Aiseesoft Screen Recorder Online

Möchten Sie Zoom online aufzeichnen? Sie können dieses Tool Aiseesoft Free Screen Recorder Online ausprobieren. Das ist ein einfacher und sicherer online Zoom Recorder, Sie brauchen keine Registrierung oder Anmeldung. Wählen Sie den Aufnahmebereich aus, mit einem Klick auf den Start-Button können Sie Zoom online und kostenlos aufnehmen. Unten erfahren Sie die Anleitung.

Schritt 1: Besuchen Sie die Website von Aiseesoft Free Screen Recorder Online. Klicken Sie auf den Button "Aufnahme starten", dann wird einen Launcher heruntergeladen.

Website besuchen

Schritt 2: Wenn der Dienst aktiviert ist, wählen Sie den Aufnahmebereich aus. Wenn Sie das Mikrofon oder den Sprecher aufnehmen möchten, schalten Sie die entsprechende Funktion ein. Klicken Sie auf den "REC"-Button, dann können Sie das Zoom-Meeting aufzeichnen.

Overwatch aufnehmen

Schritt 3: Klicken Sie auf "Stoppen", dann wird die Aufnahme auf Ihrem Computer gespeichert. Klicken Sie unten auf "Speicherort öffnen", um die Aufzeichnung anzuzeigen.

Overwatch-Aufnahme speichern

Teil 5: Zoom-Konferenz aufzeichnen auf iOS und Android

Wenn Sie als Host ein Zoom-Meeting auf einem iOS- oder Android-Gerät starten, können Sie das Zoom-Meeting mit der Cloud-Aufzeichnung aufnehmen und die Aufnahme unter Ihrem Zoom-Konto anzeigen, teilen oder herunterladen. Darüber hinaus müssen Sie einen lizenzierten Benutzer sein. Unten stellen wir Ihnen vor, wie Sie Zoom auf iOS und Android aufnehmen können.

Zoom auf iOS aufnehmen

Schritt 1: Starten Sie ein Zoom-Meeting auf Ihrem Mobil-Gerät. Auf Android-Gerät tippen Sie unten auf "Mehr" > "Aufzeichnen". Für iOS-Benutzer klicken Sie auf "Mehr…" > "In der Cloud aufzeichnen". Dann kommt ein Symbol von "Aufnehmen…" oben links von dem Bildschirm vor und das Zoom-Meeting wird aufgenommen.

Schritt 2: Wenn Sie die Aufnahme beenden möchten, klicken Sie auf das Symbol von "Stopp". Dann wird die Aufzeichnung bearbeitet und im Zoom Web Portal unter "Aufzeichnungen" gespeichert.

Tipp: Sie können auch die vorinstallierte Aufnahmefunktion auf iPhone oder Android ausprobieren, um Zoom aufzunehmen.

Teil 6: FAQs - Zoom-Meeting aufzeichnen

1. Ist es legal, wenn man Zoom-Meeting ohne Erlaubnis aufnimmt?

Nein, wenn Sie das Zoom-Meeting aufzeichnen möchten, müssen Sie zuerst eine Berechtigung von dem Host oder anderen Teilnehmern bekommen. Das heimliche Aufzeichnen kann strafrechtlich belangt werden.

2. Gibt es Einschränkungen, wenn ich die lokale Aufzeichnung von Zoom verwenden?

Ja, es gibt einige Einschränkungen bei der Verwendung von lokalen Aufzeichnungen. Beispielsweise werden der Zeitpunkt, der Name des Teilnehmers usw. nicht angezeigt. Die getrennten Aufnahmen von dem aktiven Sprecher, freigegebenen Bildschirm usw. werden nicht unterstützt.

3. Was soll ich tun, wenn ich keinen Ton bei Zoom höre?

Für das Problem "Zoom kein Ton" bieten wir Ihnen eine Lösung. Rechtsklicken Sie auf das Zoom-Symbol und stellen Sie Mikrofon und Lautsprecher als "Gleich wie System" ein. Klicken Sie auf "Start" > "Einstellungen" > "Sound". Wählen Sie das gewünschte Ein- und Ausgabegerät aus. Dann können Sie Zoom starten und die Audioaufnahme testen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen insgesamt 5 Methoden vorgestellt, mit denen Sie das Zoom-Meeting aufzeichnen können. Wir empfehlen Ihnen, Aiseesoft Screen Recorder zu downloaden und ausprobieren, weil Sie mit dieser Software nicht nur Zoom aufnehmen, sondern auch die Aufnahme zeichnen und schneiden können. Darüber hinaus können Sie Roblox aufnehmen, eigene CD aufnehmen usw. Finden Sie diesen Artikel hilfreich, teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

Sehr gut

Bewertung: 4,9 / 5 (64 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

14.07.2022 / Gepostet von zu Video aufnehmen
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!