Wie kann man mit Kingo Root Android-Geräte rooten

Android mit Kingo Root rooten

"Rooten" ist ein häufig verwendetes Wort, wenn Sie ein Android-Handy nutzen. Aber wissen Sie wirklich, was es bedeutet? In diesem Artikel erfahren Sie über eine ausführliche Erklärung über das "Rooten", die Vorbereitung vor dem Rooten eines Gerätes, und die Methode zum Rooten des Android-Gerätes.

Definition vom Rooten

Das Rooten bedeutet, dass man den kompletten Zugriff auf das Android-Gerät bekommt und das System ohne Einschränkungen steuert.

Vorbereitungen vor dem Rooten Ihres Android-Gerätes

Das Rooten des Android-Handys kann nicht 100% erfolgreich abgeschlossen sein. Deshalb sollten Sie die folgenden Schritte befolgen, um einige ungewünschte Fehler zu vermeiden.

Ihr Android-Gerät sichern

Sichern Sie die Daten auf Ihrem Android-Gerät, um den Datenverlust während des Root-Vorgangs zu vermeiden.

Akku des Android-Gerätes voll laden

Legen Sie fest, dass Ihr Android-Gerät voll aufgeladen ist.

Root-Software

Verwenden Sie ein gutes Root-Werkzeug mit hoher Erfolgsquote und einfachen Schritten. Hier empfehlen wir Ihnen Kingo Root.

Kingo Root verfügt über eine PC-Version und eine App-Version. Wählen Sie eine davon auf Ihren Wunsch.

Schritte zum Rooten des Android-Handys mit Kingo Root

Android-Gerät auf Computer rooten

1 Das Android-Handy mit dem PC verbinden

Nachdem Sie Kingo Root auf Ihrem Computer installieren, führen Sie das Root-Tool aus. Schlißen Sie Ihr Android-Handy an den PC über ein USB-Kabel an.

Kingo Root starten

2 USB-Debugging aktivieren

Auf Ihrem Android-Handy tippen Sie auf "Einstellungen" > "Entwickleroptionen", und aktivieren Sie die Option "USB-Debugging". Der Schritt erlaubt Ihnen, Daten auf des Handy zu kopieren und von Apps über den Computer zu installieren.

Das Android-Gerät an den PC anschließen

3 Das Android-Handy rooten

Nachdem die Software Ihr Gerät erkannt haben, wird die Information des Gerätes auf der Programmoberfläche angezeigt. Klicken Sie auf "ROOT", dann wird die Software Ihr Gerät rooten. Während des Prozesses stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät an Ihren Computer angeschlossen ist.

Das Android-Gerät rooten mit Kingo Root

Android-Smartphone mit KingoRoot (App) rooten

Sie können auch die KingoRoot App auf Ihrem Handy herunterladen, und Ihr Gerät rooten.

1 KingoRoot APK downloaden

Laden Sie die KingoRoot APK-Datei auf Ihrem Android-Handy herunter.

2 Die KingoRoot App auf dem Handy installieren

Tippen Sie auf die APK-Datei, und installieren Sie KingoRoot auf Ihrem Smartphone.

3 Das Android-Gerät rooten

Tippen Sie auf "One Click Root", um das Rooten des Gerätes zu starten.

Tipp:

Bei der Installation der KingoRoot APK können Sie eine Meldung bekommen, dass die Installation von Apps aus unbekannten Quellen blockiert wird. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Sicherheit", und aktivieren Sie die Option "unbekannte Quellen". Dann können Sie die KingoRoot App installieren.

Android mit Kingo Root auf Mac rooten

Möchten Sie Ihr Android Smartphone auf Mac rooten? Leider gibt es wenige zuverlässige Root-Tools für macOS. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Android-Geräte mit Kingo Root auf Windows zu rooten, oder Android-Geräte mit Kingo Root App zu rooten.

Markus Seiler

09.08.2016, 11:32 / Gepostet von zu Android
@Markus Seiler folgen