KingRoot - Android Gerät mit einem Klick rooten

Android mit KingRoot rooten

Es gibt immer einige vorinstallierte Apps und System-Einstellungen auf dem Android-Smartphone, die Sie nicht ändern und löschen können. Eine mögliche Methode ist, das Android-Gerät zu rooten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie man mit KingRoot Android-Geräte rooten kann.

Was ist das "Rooten"

Das Rooten ist der Vorgang, im dem man die Superuser-Privilegien bekommen kann, um das Handy-System zu steuern und alle Apps auf dem Gerät zu verwalten.

Vor- und Nachteile vom Rooten

Vorteile:

1. Sie können die vollständige Kontrolle über Ihr Telefon bekommen, und Systemdateien und Anwendungen verwalten.

2. Sie können die unbenötigten Anwendungen deinstallieren und den Speicherplatz freigeben.

3. Sie können das versteckte Datei-Verzeichnis entsperren und löschen und die Sicherheit Ihres Telefons verbessern.

Nachteile:

1. Ein gerootetes Handy verliert die Garantie und After-Sale Service.

2. Es kann passieren, dass nach dem Rooten das Handy nicht mehr starten könnten.

Was sollen Sie vor dem Rooten tun

1. Einen Backup Ihrer Daten des Geräts erstellen

Manchmal wird das Rooten einige Daten auf dem Gerät löschen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Daten auf Ihrem Gerät zu sichern.

2. Das Android-Handy voll aufladen

Das Rooten verbraucht viel Strom, deshalb müssen Sie Ihr Handy bis zu 80% aufladen.

3. Ein zuverlässiges Root-Tool wählen

Es gibt verschiedene Root-Tools auf dem Markt, Sie müssen ein zuverlässiges Programm zum Rooten des Android-Handys. In diesem Artikel empfehlen wir Ihnen KingRoot. KingRoot ist eine kostenlose und einfach zu bedienende Software, die fast alle Geräte von Android 2.x bis 5.0 rooten kann.

Wie kann man das Android-Gerät mit KingRoot rooten

KingRoot hat zwei Versionen, eine PC-Version und eine Android-APK-Version. Hier zeigen wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Rooten des Gerätes auf dem Computer und auf dem Android-Gerät mit KingRoot.

Android-Handy mit KingRoot auf Computer rooten

KingRoot hat einen Nachteil, dass die PC-Version nur Chinesen in der Schnittstelle zeigt. Deshalb müssen Sie die Anleitung befolgen.

Schritt 1 KingRoot auf dem PC installieren

Downloaden und installieren Sie KingRoot für PC auf Ihrem Computer. Nach der erfolgreichen Installation füren Sie diese Software aus.

Schritt 2 USB-Debugging aktivieren

Gehen Sie auf Ihrem Smartphone zu "Einstellungen" > "Entwickleroptionen". Aktivieren Sie den "USB-Debugging" Modus. Wenn Sie den USB-Debugging-Modus aktiviert haben, können Sie diese Schritte übrspringen.

USB-Debugging aktivieren

Schritt 3 Das Handy an den Computer anschließen

Verbinden Sie Ihr Handy mit dem Computer über ein USB-Kabel, und die KingRoot Software erkennt Ihr Handy direkt.

Das Gerät anschließen

Schritt 4 Das Handy mit KingRoot auf dem Computer rooten

Nachdem der Verbindung mit dem Handy klicken Sie auf "Try to root", um Ihr Gerät zu rootn. Nach einigen Minuten gibt es eine Meldung in die Schnittstelle, dass Ihr Handy gerootet ist. Nach dem Rooten können Sie gelöschte Android Kontakte und andere Daten wiederherstellen.

Das Android-Gerät rooten

Das Handy mit KingRoot rooten, ohne Computer

Schritt 1 KingRoot Apk downloaden

Sie können KingRoot im Browser auf Ihrem Handy suchen, um die KingRoot App herunterzuladen. Sie können auch die KingRoot APK-Datei über den folegnden Link downloaden, und dann die Datei in Ihr Handy kopieren.

Schritt 2 KingRoot App auf Ihrem Handy installieren

Nach dem Download installieren Sie die APK-Datei. Wenn Sie eine Meldung "Installation blockiert" erhalten, tippen Sie auf "Einstellungen" > "Sicherheit" > "unbekannte Quellen" aktivieren.

KingRoot auf dem Handy installieren

Schritt 3 Das Handy mit KingRoot auf dem Handy rooten

Nach der Installation öffnen Sie die App. Tippen Sie auf "Try it" > "Get now", um das Handy zu rooten. Sie können den Root-Vorgang ansehen.

Das Gerät mit KingRoot App rooten

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Gerät erfolgreich gerootet ist, können Sie versuchen, vorinstallierte Apps zu deinstallieren. Außerdem können Sie eine App, Root Checker, in Google Play herunterladen, und überprüfen Sie, ob Ihr Smartphone gerootet ist.

Wie kann man Android with KingRoot auf Mac rooten

Es gibt wenige Root-Software für macOS, und KingRoot ist nicht auf Mac verfügbar. Sie können einen Windows-Computer für das Rooten nutzen, oder einfach das Android-Gerät mit KingRoot App rooten.

Markus Seiler

08.08.2016, 11:25 / Gepostet von zu Android
@Markus Seiler folgen