Daten von Huawei auf Xiaomi übertragen - Hier finden Sie die einfachsten 2 Methoden

Das Xiaomi-Handy hat kürzlich eine wesentliche Aktualisierung des Systems vorgenommen. Das System wurde von MIUI 11 auf MIUI 12 aktualisiert. MIUI 12 übertrifft seine Konkurrenten in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit. Es werden verschiedene Anwendungsberechtigungen, der automatische Start und andere Probleme angezeigt, sodass Benutzer zum ersten Mal wissen, wie diese Hintergrundanwendungen Ihr Handy verlangsamen.

Haben Sie ein Xiaomi-Handy gekauft? Und möchten Sie Daten von Ihrem alten Handy wie z.B. Huawei auf Ihr Xiaomi übertragen? In diesem Artikel stellen wir Ihnen 2 einfache Methoden vor, damit Sie Daten von Huawei auf Xiaomi übertragen können.

Daten von Huawei auf Xiaomi übertragen

Methode 1: Daten von Huawei auf Xiaomi direkt übertragen mit Aiseesoft MobieSync

Aiseesoft MobieSync ist die Datenübertragungssoftware für Android/iOS-Gerät und Windows-PC. Dieser professioneller Smartphone Manager ermöglicht Ihnen verschiedene Dateien wie Fotos, Videos, Musik, Kontakte usw. zwischen Geräten und Computer zu übertragen. Mit dieser Software können Sie leicht und schnell Ihre Daten direkt von Android zu Android exportieren. Um Daten von Huawei auf Xiaomi zu übertragen, sollten Sie diese Software zunächst kostenlos auf Ihren Computer herunterladen. Installieren Sie es und führen Sie es sofort aus.

Schritt 1: Huawei und Xiaomi Handy mit der Software verbinden

Starten Sie die Software Aiseesoft MobieSync. Verbinden Sie Ihre Huawei- und Xiaomi-Handy mit dem Computer über zwei USB-Kabel. Tippen Sie den Modus "MTP" oder "Dateien übertragen" auf den beiden Handy und befolgen Sie die Schritte im Softwarefenster, um das USB-Debugging zu aktivieren. Tippen Sie "Vertrauen" oder "OK" auf beiden Handy, wenn ein "USB-Debugging zulassen"-Fenster angezeigt. Es gibt auch eine Option "Installation von Apps über USB" für Xiaomi-Handy, bitte aktivieren Sie sie. Nachdem Ihre beiden Handy erfolgreich verbunden wurde, werden sie auf der Programmoberfläche angezeigt.

Huawei und Xiaomi Handy mit der Software verbinden

Schritt 2: Huawei-Daten auswählen

Um die Huawei-Daten auf Xiaomi zu übertragen, brauchen Sie Ihr Huawei-Handy oben auf der Softwareschnittstelle auszuwählen. Wählen Sie dann einen Datentyp wie z.B. Fotos aus. Alle Fotos und Bilder in Ihrem Huawei-Handy wird hier angezeigt. Anschließend können Sie die Bilder auswählen, die Sie übertragen möchten, oder auf "Alles auswählen" klicken, um alle Bilder ins Xiaomi-Handy zu exportieren.

Huawei-Daten auswählen

Schritt 3: Daten von Huawei auf Xiaomi übertragen

Klicken Sie ganz oben auf der Programmoberfläche auf den Button "Aufs Gerät übertragen" und dann auf Ihr Xiaomi Handy. Ihre ausgewählte Bilder werden vom Huawei-Handy nach Xiaomi übertragt. Sie können auf diese Weise Ihre Daten wie Musik, Videos, Kontakte und Nachrichten von Huawei auf Xiaomi transportieren.

Daten von Huawei auf Xiaomi übertragen

Methode 2: Daten von Huawei nach Xiaomi übertragen mit Aiseesoft FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung

Wenn Sie Huawei-Daten nach Xiaomi-Handy übertragen möchten, gibt es auch eine einfache und effiziente Methode. Sie können mit Aiseesoft FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung einen Backup von Huawei erstellen und dann den Backup auf Xiaomi wiederherstellen. FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung ist eine praktische Software für Windows und Mac. Damit können Sie Ihre Android Daten sichern und auf Handy wiederherstellen. Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um Ihre Huawei-Daten zu sichern und auf Xiaomi-Handy zurückholen.

Schritt 1: FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung installieren

Laden Sie FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer oder Mac. Starten Sie Android Datensicherung & Wiederherstellung. Anschließend werden im Fenster "Android Datensicherung" und "Android Datenwiederherstellung" angezeigt.

Android Datensicherung wählen

Schritt 2: Das Huawei-Gerät an den Computer anschließen

Schließen Sie Ihr Huawei-Handy über ein USB-Kabel an Ihren Computer an und klicken Sie auf "Android Datensicherung". Nachdem Sie Ihr Handy erkannt haben, zeigt Ihnen die App die Daten an, die Sie sichern können. Sie können alle oder einen Teil der Daten auswählen.

Datentypen zur Sicherung wählen

Schritt 3: Huawei-Daten sichern

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf "Starten" und wählen Sie einen Speicherort für den Backup aus, um Ihre Daten von Ihrem Huawei zu sichern. Der Vorgang endet in wenigen Minuten.

Huawei-Daten sichern

Schritt 4: Huawei-Daten auf Xiaomi wiederherstellen

Schließen Sie Ihr Xiaomi-Handy über ein USB-Kabel an Ihren Computer an. Klicken Sie auf "Android Datenwiederherstellung". Wählen Sie den Huawei-Backup aus und klicken Sie auf "Starten". Sie können hier eine Voraus Ihrer Huawei-Daten ansehen. Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen wollen. Klicken Sie dann auf "Aufs Gerät wiederherstellen", um Ihre Huawei-Daten auf Xiaomi wiederherzustellen.

Huawei-Daten auf Xiaomi wiederherstellen

FAQ - Daten von Huawei auf Xiaomi übertragen

Wie kann man alle Daten von Huawei auf Xiaomi übertragen?

Ab Android 4.0 können Sie Daten von Handy zu Handy über Bluetooth oder NFC (mit Android Beam) übertragen. Android Q wird die Funktion Android Beam nicht mehr unterstützen. Mithilfe von Cloud-Diensten oder einem Google-Konto lassen sich Daten ebenfalls problemlos übertragen. Wir empfehlen Ihnen auf eine der zuvor genannten Alternativen zurückgreifen.

Wie kann man die Apps aufs neue Xiaomi-Handy übertragen?

Öffnen Sie auf Ihrem alten Huawei-Handy die "Einstellungen"-App und wählen Sie dort in der Kategorie "Konten & Synchronisieren" den Punkt "Google" aus. Hier können Sie sich mit einem Google-Konto einloggen und alle gewünschten Daten, auch Apps und App-Daten, synchronisieren.

Kann man Aiseesoft MobieSync auf Handy installieren und Daten übertragen?

Ja. Sie können Aiseesoft MobieSync in Google Play herunterladen und installieren. Sie brauchen jedoch die APP auf Ihren beiden Handys mit gleichem Wi-Fi installieren. Dann können Sie Ihre Dateien wie Bilder und Videos ohne USB-Kabel zwischen Huawei- und Xiaomi-Handy übertragen.

Fazit

Oben haben wir Ihnen zwei Methoden dazu vorgestellt, Daten von Huawei auf Xiaomi zu übertragen. Wenn Sie die Handydaten direkt exportieren möchten, ist Aiseesoft MobieSync eine gute Wahl. Und Sie können auch diese APP auf Handy installieren und Ihre Handydaten ohne die Hilfe eines Computers übertragen. Wenn Sie Wiko Backup erstellen und Xiaomi-Bilder auf PC übertragen möchten, kann die Software MobieSync auch Ihnen helfen.

Markus Seiler

27.11.2020 / Gepostet von zu Android verwalten
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!