Filme zu iTunes hinzufügen: so klappt's mit dem richtigen Tool

Viele Apple-Nutzer verwenden iTunes, um Filme zu verwalten und aufs iPhone oder iPad zu übertragen. Wie kann man seine eigenen Filme zu iTunes hinzufügen? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Filme zu iTunes hinzufügen

Die Apple-Software iTunes wird häufig verwendet, um Musik- und Film-Mediathek zu verwalten und abzuspielen. Aber wenn es von Filme und Videos kommt, ist iTunes nicht so einfach zu bedienen. Es kann oft passieren, dass iTunes nach dem Import keine Filme anzeigt. Funktioniert der Import der Filme und Videos zu iTunes nicht? Sie sind hier richtig. Folgend stellen wir Ihnen vor, wie man Filme zu iTunes hinzufügen kann und worauf man achten sollte.

Filme zu iTunes hinzufügen: Voraussetzungen

Es gibt einige Einschränkungen beim Hinzufügen der Filme zu iTunes. Bevor Sie Ihre Filme in iTunes importieren, sollten Sie die folgenden Punkte beachten.

• Es ist zu empfehlen, dass Sie auf dem Rechner die aktuelle Version von iTunes installieren.

• Leider unterstützt iTunes nur wenige Videoformate einschließlich MP4, MOV, M4V. Wenn Ihre Filme in einem kompatiblen Format sind, können Sie sie direkt zu iTunes hinzufügen.

• Wenn Sie Filme in anderen Formaten wie MKV, AVI, WMV besitzen, wird iTunes nach dem Import nichts anzeigen. Deshalb müssen Sie die Filme für iTunes konvertieren.

• iTunes unterstützt den direkten Import der DVD-Filme nicht. Einen Umweg finden Sie in diesem Artikel: DVD in iTunes importieren.

Schritt für Schritt: Filme zu iTunes hinzufügen

Ist das Format Ihrer Filme von iTunes unterstützt, können Sie sie sofort in iTunes importieren, sodass sie in Ihrer iTunes-Mediathek angezeigt werden. Befolgen Sie die Schritte unten, um das zu schaffen.

Schritt 1: Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Klicken Sie oben links auf "Datei" und wählen Sie anschließend "Datei zur Mediathek hinzufügen" aus.

Datei zur Mediathek hinzufügen

Schritt 3: In dem neu geöffneten Fenster suchen Sie nach den gewünschten Filmen aus, die Sie zu iTunes hinzufügen möchten. Dann klicken Sie auf "Öffnen".

Filme in iTunes importieren

Schritt 4: Klicken Sie in der linken Seitenliste auf "Eigene Videos". Nun finden Sie die hinzugefügten Filme in iTunes.

Filme in iTunes-Mediathek anzeigen

Hinweis: Wenn Sie einen Ordner, der viele Filme enthält, in iTunes importieren möchten, finden Sie unter "Datei" die Option "Ordner zur Mediathek hinzufügen".

Filme für iTunes umwandeln und dann zu iTunes hinzufügen

Sind Ihre Filme nicht mit iTunes kompatibel, müssen Sie zuerst die Filme für iTunes konvertieren. Hier empfehlen wir Ihnen das professionelle Tool Aiseesoft Video Converter Ultimate. Mit diese Software können Sie schnell und einfach Ihre Filme in ein kompatibles Format für iTunes umwandeln. Damit sind Sie in der Lage, Ihre Filme zu iTunes zu importieren.

Installieren Sie die Software für Windows und Mac und gehen Sie wie folgend vor, um Filme für iTunes zu konvertieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Software und klicken Sie oben auf "Datei hinzufügen", um Ihre Filme hinzuzufügen.

Filme hinzufügen

Schritt 2: Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil von "Profil" und wählen Sie das MP4-Format aus, das von iTunes unterstützt ist.

MP4 als Ausgabeformat wählen

Schritt 3: Klicken Sie unten auf den Button "Durchsuchen", um einen Speicherort für die konvertierten Filme zu wählen.

Schritt 4: Klicken Sie auf den Button "Konvertieren", um die Umwandlung der Filme für iTunes zu starten.

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie iTunes und ziehen Sie die konvertierten Filme direkt in das iTunes-Fenster, um sie zu iTunes hinzuzufügen.

Fazit

Oben haben wir Ihnen alles rund um den Import der Filme in iTunes vorgestellt. Egal ob das Format Ihrer Filme von iTunes unterstützt ist oder nicht, können Sie schnell die Filme zu iTunes hinzufügen. Danach können Sie die Videos vom PC auf iPhone oder iPad übertragen. Haben Sie weitere Fragen über das Hinzufügen der Filme zu iTunes, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Sophia Leoni

24.01.2018, 08:49 / Gepostet von zu iTunes, Video
@Sophia Leoni folgen