Wie kann man Kontakte von Android auf Android schnell übertragen

Android-Handy ist zurzeit wegen der guten Kompatibilität und hohen Stabilität immer populärer. Obwohl es leicht ist, Sony auf Samsung Handy zu wechseln, ist es aber nicht einfach, die Dateien von Sony auf Samsung zu übertragen. Wenn Sie Ihr Android-Handy über ein USB-Kabel mit dem Computer verbinden, können Sie Fotos, Videos und Musik auf anderes Android-Smartphone übertragen.

Kontakte von Android auf Android übertragen

Was die Synchronisierung der Android Kontakte angeht, stellen Sie vielleicht folgende Fragen, wie: "Warum kann ich meine Kontakte nicht auf dem Computer finden, wenn ich mein Handy mit dem Computer verbinden?" "Kann ich Kontakte auf meinem Computer exportieren und dann auf mein neues Handy senden?" "Gibt es manche Apps, die mir helfen, Kontakte von einem Handy auf anderes zu ziehen?" In folgenden Teilen werden wir Sie auf diese Fragen antworten. Und Sie können die einfachste Methode dazu finden, Kontakte von Android auf Android zu übertragen.

Methode 1: Kontakte von Android auf Android übertragen mit MobieSync

MobieSync Smartphone Manager ist auch ein Smartphone Transfer, der Ihnen ermöglicht, verschiedene Dateien zwischen Android-Telefonen und PC zu übertragen. Folgend erfahren Sie mehr Features von dieser Software.

MobieSync
  • Daten vom Handy (Android & iOS) auf PC exportieren oder umgekehrt vom PC aufs Handy laden;
  • Daten zwischen verschiedenen Smartphones synchronisieren;
  • Dateien wie z.B. Musik, Wiedergabeliste, Podcast, Klingelton, Sprachmemos, Bilder, Videos, TV-Sendungen, Kontakte, SMS usw. unterstützen;
  • Mit fast allen populären Handys inkl. Huawei, Samsung, Sony, HTC, Xiaomi, LG, iPhone usw. kompatibel.

Wenn Sie dieser Software vertrauen und damit Android Kontakte übertragen wollen, können Sie zuerst sie auf Ihrem Computer herunterladen und installieren. Dann befolgen Sie untere Schritte.

Schritt 1: Android-Handys mit MobieSync verbinden

Führen Sie MobieSync aus. Schließen Sie Ihre Android-Handys über zwei USB-Kabel an die Software an. Öffnen Sie die Einstellungen auf den Handys und aktivieren Sie USB-Debugging, damit die Software Ihre Geräte erkennen kann.

Android-Handys mit MobieSync verbinden

Schritt 2: Kontakte von einem Android-Smartphone anzeigen

Oben wählen Sie ein Handy als Quellgerät, und Sie können die Geräteinformationen sehen. In der Software klicken Sie in der linken Spalte auf „Kontakte“. In der Zwischenzeit können Sie alle Telefonummer und Kontakteinformationen in der Software sehen.

Android Kontakte in MobieSync laden

Schritt 3: Android Kontakte wählen und exportieren

Wählen Sie in der Liste die Kontakte aus und klicken Sie oben in der Menüleiste auf das Gerät-Symbol, bestätigen Sie „Gerätename“, um ausgewählte Kontakte von dem Android-Handy zu dem anderen Handy zu exportieren.

Android Kontakte wählen und exportieren

Methode 2: Kontakte von Android zu Android synchronisieren über Gmail

Weil iCloud iPhone Kontakte sichern kann, wird Gmail genutzt, um Android Kontakte zu synchronisieren. Auf diese Weise brauchen Sie Android Kontakte mit Gmail zu synchronisieren und dann Kontakte von Gmail auf anderes Android-Handy wiederherzustellen. Vor dem Importieren der Android Kontakte auf Android, müssen Sie vor allem eine Gmail haben. Die Anleitung unten zeigt Ihnen die detaillierten Schritte, nach der Sie Android Kontakte auf ein anderes kopieren können.

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihrem Android-Handy, wählen Sie "Einstellungen" > "Account" > "Google" > "Kontakte". Bestätigen Sie "Jetzt synchronisieren", um Kontakte von Android auf Gmail zu synchronisieren und die Daten werden im Google Server gespeichert.

Schritt 2: Auf dem anderen Android-Handy fügen Sie den Google Account hinzu. Melden Sie sich bei Gmail an und es wird Ihre Kontakte in Gmail auf dieses Android-Handy automatisch synchronisieren.

Hinweis: Mit dieser Methode können Sie Android Kontakte auf ein anderes Android-Handy exportieren. Aber die neuen synchronisierten Kontakte werden die vorhandenen Kontakte in Ihrem Android-Handy überschreiben. Deshalb können Sie zuerst Ihre Android Kontakte auf PC kopieren und sichern.

Methode 3: Android Kontakte auf neues Handy exportieren über SD-Karte

Sie können Android Daten wie Bilder, Videos einfach mit einem USB-Kabel durch SD-Karte übertragen. In diesem Teil zeige ich Ihnen an, wie man Kontakte von einem Handy auf dem Computer exportieren und die exportierten Kontakte auf einem Handy importieren. Lesen Sie weiter für die Schritte dazu.

Schritt 1: Gehen Sie am Quellgerät zu "Importieren/Exportieren" > "Auf Speicher exportieren" , wo Sie Android Kontakte auf den inneren Speicher oder SD-Karte als vCard-Datei (VCF) auf Ihrem Android-Handy exportieren.

Schritt 2: Schließen Sie die zwei Android-Handys mit USB-Kabeln an den Computer an. Navigieren Sie zu den gesicherten exportierten Android Kontakte und kopieren Sie sie auf ein anderes Android-Handy. Wenn der Computer Ihr Handy nicht entdeckt, checken Sie USB-Debugging auf Ihrem Handy, um Ihr Handy auf dem Computer zu kontrollieren.

Schritt 3: Trennen Sie das USB-Kabel. Auf dem anderen Android-Handy klicken Sie auf "Menü" > "Importieren/Exportieren" > "Von Speicher importieren". Warten Sie darauf für einige Sekunden. Die Backup-Datei der Kontakte werden danach angezeigt. Wählen Sie die richtige Datei und klicken Sie auf "Ok", um die Kontakte auf anderes Android-Handy zu übertragen.

Hinweis: Wenn Sie keinen Computer haben, können Sie den 2. Schritt ignorieren und Sie können die Kontakte auf die SD-Karte exportieren. Anschließend holen Sie diese SD-Karte und setzen Sie sie in das andere Smartphone zum Importieren der Kontakte ein. Diese Methode ist in Vergleich zu den obigen Methoden ein bisschen komplizierter und Sie müssen es vorsichtig behandeln.

FAQs: zur Übertragung der Kontakte von Android auf Android

Frage 1: Wo sind die Kontakte gespeichert

Im Allgemeinen werden die Kontakte am Telefon gespeichert. Unter dem Pfad data/data/com.android.provides.contacts können Sie die Daten von Android Kontakte finden. Aber es lässt sich nicht zu öffnen. Sie können auch Ihre Kontakte auf SIM-Karte speichern.

Frage 2: Wie kann man Kontakte von Samsung zu Samsung schnell übertragen

Die obengenannten 3 Methoden können Ihnen helfen, Samsung Kontakte auf Samsung zu kopieren. In der Tat ist die Software Mobiesync viel effizienter. Damit können Sie andere Samsung Daten verwalten, was einer guten Alternativen zu Samsung Smart Switch ist.

Frage 3: Kann man Kontakte per Bluetooth übertragen

Bluetooth bietet auch einen Weg zur Datenübertragung. Aber es ist nicht so leicht, mehrere Kontakte zu synchronisieren. Wenn Sie Kontakte ohne PC übertragen, können Sie eine Android Transfer App installieren.

Fazit

Oben habe ich Ihnen 3 praktische Methoden dazu vorgestellt, Kontakte von einem Android-Handy zum anderen zu übertragen. Kurz gesagt, die Software MobieSync Smartphone Manager ist viel hilfreicher. Die Software ermöglicht Ihnen auch, Daten von Android auf iPhone zu übertragen.

Sehr gut

Bewertung: 4,8 / 5 (22 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

23.03.2020, 07:04 / Gepostet von zu Kontakte, Android
@Markus Seiler folgen