Was tun, wenn der USB-Stick nicht erkannt wird

Es ist ganz bequem und praktisch, Daten auf einem USB-Stick zu speichern und überall hin mitzunehmen. Aber es kann oft passieren, dass der USB-Stick nicht mehr vom PC oder Laptop erkannt wird. Liegt das Problem wirklich daran, dass der USB-Stick defekt ist? Was kann man tun, wenn der USB-Stick nicht erkannt wird?

USB-Stick wird nicht erkannt

Die Ursachen für das Problem können vielfältig sein. Der USB-Stick muss nicht kaputt sein. Ein defekter USB-Port, ein nicht funktionierender Treiber oder ein Konflikt mit dem Laufwerkbuchstaben können dazu führen, dass der USB-Stick nicht vom Computer erkannt wird. Folgend zeigen wir Ihnen die häufigen Ursachen für nicht erkannte USB-Sticks und einige Lösungen zu diesem Problem.

USB-Stick wird nicht erkannt - USB-Port defekt?

Wenn Ihr USB-Stick plötzlich nicht vom PC oder Laptop erkannt wird, sollten Sie zuerst überprüfen, ob der USB-Port, den Sie verwenden, reibungslos funktioniert.

USB-Port überprüfen

Schließen Sie ein anderes Gerät an den USB-Port an. Wenn das Gerät auch nicht erkannt wird, liegt das Problem nicht am USB-Stick, sondern an dem USB-Port. Probieren Sie mal einen anderen USB-Port aus. Es kommt selten vor, dass mehrere USB-Ports eines Computers defekt sind.

Im Optimalfall haben Sie Zugang zu einem weiteren Computer, an dem Sie testen können, ob ein Problem mit Ihrem USB-Stick oder lediglich dem USB-Port am Computer vorliegt.

USB-Stick wird nicht erkannt - Problem mit dem Treiber

Wenn Sie Ihr USB-Stick zum ersten Mal mit dem Computer verbinden, wird der Treiber für den USB-Stick automatisch installiert. Der Vorgang kann eine bis einige Minuten dauern. Wenn Sie in diesem Vorgang Ihren USB-Stick zu früh entfernt haben, kann es zu einem Fehler der Treiber-Installation führen.

Wenn der entspreche Treiber nicht richtig installiert wird, kann der USB-Stick ja nicht mehr vom PC erkannt. In diesem Fall öffnen Sie "Systemsteuerung" > "System" > "Hardware" > "Geräte-Manager". Suchen Sie nach dem USB-Stick in der Liste aller installierten Geräte und klicken Sie doppelt darauf.

USB-Stick Treiber aktualisieren

Nun öffnet sich ein neues Fenster. Klicken Sie auf "Treiber aktualisieren" unter dem Tab "Treiber". Nun wird der Treiber des USB Sticks erneut eingerichtet. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, soll Ihr USB-Stick von Ihrem PC oder Laptop erkannt werden.

USB-Stick wird nicht erkannt - Konflikt mit dem Laufwerkbuchstaben

Handelt es sich um einem Konflikt mit dem Laufwerksbuchstaben, wird der USB-Stick schon richtig erkannt, aber nicht angezeigt. Dabei können Sie überprüfen, ob der Laufwerkbuchstaben des USB-Sticks von einer anderen Hardware belegt wird.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" und wählen Sie im Menü "Verwalten" aus. In dem neuen Fenster klicken Sie links auf "Datenträgerverwaltung". Wird der USB-Stick in der Liste angezeigt, ist er schon vom PC erkannt, aber nicht im Windows Explorer angezeigt.

USB-Stick Laufwerkbuchstaben ändern

Um auf die Daten von dem USB-Stick zuzugreifen, müssen Sie den Laufwerkbuchstaben des USB-Sticks ändern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick und wählen Sie "Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern" aus. Klicken Sie auf "Ändern", um dem USB-Stick noch einen neuen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. Danach soll Ihr USB-Stick im Windows Explorer angezeigt werden.

USB-Stick wird nicht erkannt - Daten verloren?

Haben Sie die angegebenen Lösungsvorschläge ausprobiert? Wird der USB-Stick vom Computer erkannt, kann ein weiteres Problem auftreten, dass einige Daten auf dem USB-Stick verloren gegangen sind.

In diesem Fall brauchen Sie eine professionelle Datenrettungs-Software. Hier empfehlen wir Ihnen Aiseesoft Data Recovery für Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista/XP. Das Tool bietet Ihnen eine schnelle Möglichkeit zum Wiederherstellen der gelöschten und verlorenen Daten aus USB-Stick.

Daten von USB-Stick retten

Laden Sie die Software kostenlos herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Jetzt können Sie leicht Daten vom USB-Stick retten.

Fazit

Oben haben wir Ihnen vorgestellt, was zu tun ist, wenn der USB-Stick nicht vom PC erkannt wird. Möglicherweise ist nicht der USB-Stick selbst defekt. Probieren Sie mal die Lösungen aus, und Ihr USB-Stick kann möglicherweise wieder funktionieren. Wenn Sie Daten auf dem USB-Stick verloren haben, können Sie mit Aiseesoft Data Recovery direkt aus dem USB-Stick Daten retten. Haben Sie weitere Vorschläge für nicht erkannte USB-Sticks, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Markus Seiler

20.03.2018, 09:29 / Gepostet von zu Utility
@Markus Seiler folgen