Mögen Sie gern Podcasts anhören? Beneiden Sie Podcaster darum, die Darstellung über Stimme zu erledigen. Möchten Sie auch eigenen Podcast erstellen und Ihren Folgern spezifische Inhalte vorstellen? Vielleicht haben Sie Probleme dafür wie folgt:

1. Keine Inhalte, die sich langfristig aktualisieren lassen.

2. Keine Anlagen zur Aufnahme der Podcasts.

3. Keine systematische Plannung, den Podcast zu produzieren und zu operieren.

4. Keine Ahnung, um die Follower anzuziehen.

Diese sind übliche Probleme für die Anfänger. Wenn Sie wirklich den Podcast selber machen möchten, ist es nicht so kompliziert.

Podcast erstellen

Heute werde ich Ihnen die Schritte ausführlich vorstellen, einen personalisierten und attraktiven Podcast zu erstellen. Solange Sie diesen Artikel sorgfältig lesen, die Anleitung und Tipps befolgen, können Sie einen hervorragenden Podcast erstellen und bekannt machen.

Sie müssen daran glauben: wenn Sie sich immer an eine Sache anhalten und nach dem Ziel streben, ernten Sie bestimmt, was Sie erwarten.

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Was ist "Podcast"

Podcast/Podcasting besteht aus Wörtern "iPod" und "Broadcast". Das ist ein digitales Medium, was Webcast oder Web-Audioprogramm nimmt. Der Podcast wird im Internet veröffentlicht und ermöglicht Nutzern, Audioprogramm zu abonnieren und herunterzuladen, damit man abonnierte Podcasts automatisch übernehmen und anhören kann. Das ist ein Vorteil im Vergleich zu dem traditionellen Rundfunk.

Solange man Podcasts auf dem iPod, MP3 Player oder anderen Audio Player heruntergeladen haben, kann er beliebige Audioprogramme jederzeit und überall genießen. Wenn Sie Nachrichten oder TV-Sendungen anhören möchten, können Sie ZDF, ARD, RTL Podcasts usw. abonnieren. Für jeden Bereich können Sie Ihre gewünschten Podcasts.

Was ist Podcast

Warum ist der Podcast (Video und Audio) immer beliebt? Einerseits, Podcasts erfüllt den Wunsch nach individualisierten Audioinhalten von den Nutzern; Andererseits, die Popularisierung vom MP3 Player bietet den Raum zur Entwicklung der Audioinhalte.

2005 hat Apple iTunes veröffentlicht, das eine Plattform zum Erstellen und Anhören von Podcasts bietet, was den traditionellen Rundfunk zum Kampf herausfordert. Im Vergleich zu 2004 erhöht sich die Anzahl der Podcast-Anhörer um 4 Millionen auf 4,8 Millionen.

Jetzt kann man eigenen Podcast erstellen und mit weltweiten Netzbürgern teilen. Deshalb können wir im Internet oft berühmte Podcasts finden, die von selbst sondern nicht im Namen vom Unternehmen operiert werden.

Teil 2: Warum erstellt man Podcasts

Im ersten Teil habe ich erwähnt, dass Podcast über gegen den traditionellen Rundfunk unvergleichliche Vorteile verfügt: Man kann gewünschten Podcast durch RSS abonnieren, auf dem Handy oder MP3 Player downloaden und dann jederzeit und überall anhören.

Warum ist der Podcast populär

Podcast hören

Die Entwicklung der Technologie zählt allein zu einer der Vorbedingungen. Falls es keine Bedürfnisse gibt, wird Podcast früher oder später untergehen. Im Informationszeitalter strotzen überflüssige Informationen um uns. Jeden Tag erwirbt man Informationen von Text, Bild, Audio und Video. Audioinhalte sind ein Zusatz zum Lesen.

Außerdem erlaubt der Podcast den Nutzern, Audioprogramme unter verschiedenen Bedingungen und Szenen annehmen und hören, wie bei dem Laufen, Spazierengehen, der Fahrt. Das Lesen befriedigt das Bedürfnis zum Lernen, während das Hören die Bedürfnisse zu dem Lernen und der Unterhaltung gleichzeitig befriedigen. Auf diese Weise kann man sich die fragmentierte Zeit nehmen, um mehr praktische oder interessante Informationen zu bekommen.

Warum erstellt man Podcasts

Eigenen Podcast erstellen

1. Es ist einen guten Weg zum Export Ihres Wissens.

Nicht nur Natur- oder Geisteswiessenschaften sondern auch Nachrichten, Kultur, Musik usw. können Sie in Ihrem Podcast darstellen. Es gibt zurZeit vielfältige Podcasts. Solange Sie Ihre vertraute Inhalte über Stimme darstellen können, können Sie einen eigenen Podcast erstellen.

2. Es geeignet sich für die Menschen, die Ihre Ausdrucksfähigkeit erhöhen möchten.

Ein Audioprogramm dauert allgemein zwischen 20 Minuten bis 3 Stunden. Wenn Sie Ihren Podcast ernst nehmen und diesen Vorgang für eine Zeit einhalten, wird sich Ihre Ausdrucksfähigkeit bei weitem erhöht.

3. Ein eigener Podcast verhält sich wie eine einzelne Marke.

Das ist die wichtigste Ursache für die Menschen, die eingenen Podcast erstellen. Durch Podcast Operation und Marketing profitiert einzelner Podcast, wie Traffic, Zusammenarbeit, Austausch, und Marke. Wenn Sie ein Unternehen oder eigene Marke führen, ist es notwendig, einen Podcast zu erstellen und Inhalt Marketing durchzuführen.

Kurz gesagt, Podcast ist jetzt populär und wird in der nahen Zukunft populärer. Deshalb schlage ich Ihnen vor, eigenen Podcast schnell und systematisch zu plannen und selber zu machen.

Teil 3: Die 10 besten Podcasts aus verschiedenen Kategorien

Hier liste ich die 10 besten Podcasts aus verschiedenen Kategorieren inkl. Nachrichten, Kultur, Gesundheit usw. Weil diese weit von den Zuhörern gefragt sind, sind sie wirklich forschen- und lernenswürdig. Sie können diese Podcasts abonnieren und analysieren, wie sie funktionieren.

Nr. Podcast Cover Website Kategorie
1 Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm Das brand eins Magazin zum Hören – detektor.fm https://detektor.fm/serien/brandeins Nachrichten und Politik, Gesellschaft und Kultur
2 Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova http://www.deutschlandfunknova.de/eine-stunde-history Bildung
3 Verbrechen Verbrechen https://www.zeit.de/serie/verbrechen Gesellschaft und Kultur
4 Willkommen bei dir: Der 7Mind Podcast mit Inspiration für Achtsamkeit, Meditation, Selbstbewusstsein & Entspannung im Alltag Willkommen bei dir: Der 7Mind Podcast mit Inspiration für Achtsamkeit, Meditation, Selbstbewusstsein & Entspannung im Alltag http://www.7mind.de Gesundheit
5 Couples Therapy with Candice and Casey Couples Therapy with Candice and Casey https://anchor.fm/couples-therapy Tagebücher, Gesellschaft und Kultur
6 The Daily The Daily https://art19.com/shows/the-daily Nachrichten und Politik
7 Woher weißt Du das? Woher weißt Du das https://premium.zeit.de/zeit-wissen-ausgabenseite Wissenschaft und Medizin
8 Herrengedeck - Der Podcast Herrengedeck - Der Podcast http://1ec78vj.podcaster.de/ Komödie
9 Happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand Happy, holy & confident. Dein Podcast fürs Herz und den Verstand https://www.lauraseiler.com Selbsthilfe, Gesundheit, Bildung, Wirtschaft
10 Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin Lage der Nation - der Politik-Podcast aus Berlin https://www.kuechenstud.io/lagedernation Nachrichten und Politik, Gesellschaft und Kultur

Teil 4: Vorbereitung zum Erstellen der Podcasts

Um den Podcast zu erstellen und Ihre Audioprogramme im Internet zu veröffentlichen, brauchen Sie eine Serie der Episoden aufzunehmen. Dafür sollen Sie sich auf Hardware, Software und Inhalte vorbereiten. In diesem Teil zeige ich Ihnen, wie Sie Vorbereitungen treffen können.

1 Einen Audio Recorder herunterladen

Weil Sie Ihre Audioprogramme über Stimme aufnehmen, ist eine Audio Recorder Software notwendig. Auf der Sofwaremarkt gibt es abwechslungsreiche dieserartige Software. Aus meiner Erfahrung empfehle ich Ihnen eine hervorragende Audio Aufnahme Software für Windows und Mac - Aiseesoft Screen Recorder. Diese Software bietet Ihnen praktische Audio/Videoaufnahme Funktion, damit Sie Podcasts unter Windows und Mac in originaler Qualität aufnehmen und mehr Formate wie MP3, WAV, M4A, AAC speichern.

Darüber hinaus, Sie können auch die Tonquelle zwischen Systemsound und Mikronfon einstellen. Als ein Podcaster brauchen Sie damit Stimme vom Mirkofon aufnehmen.

Aiseesoft Screen Recorder

Alternative können Sie auch professionelle Software wie Audacity nutzen. Trotzdem meine ich, dass diese Software für Anfänger ein bisschen kompliziert ist.

2 Mikrofon installieren

Ein Mikrofon ist auch benötigt. Allgemein bekannt ist die Stimme und der Inhalt zwei wichtige Faktor zum Erstellen von einem guten Podcast. Deshalb nehmen viele Podcaster die Qualität des Mikrofons ernst. Für ein Audioprogramm ist die Audioqualiät wichtig, sondern nicht am wichtigsten.

Gehen Sie zu Amazon (https://www.amazon.de) und geben Sie "Podcast Mikrofon" im Suchfeld ein und Sie können eine Liste der Mikrofons finden. Sie können nach Ihrer Bedürfnisse und Ihrem Etat einen geeigneten bekommen.

Podcast Mikrofon in Amazon suchen

3 Die Kategorie und Themen Ihres Podcasts feststellen

Die wichtige Vorbereitung liegt daran, die Kategorie Ihres Podcasts festzustellen, wie Computer, Gesundheit, Geschichte, Kinder, Kunst, Musik, Nachrichten, Religion, Sport, Wirtschaft, Wissenschaft usw.

Wählen Sie einen Ihren vertrauten Bereich und plannen Sie kurzfristig einige Themen für jede Episode. Z.B. wenn Sie eine Musik Podcast erstellen, können Sie ein Thema wie "Die beim Laufen sehr geeignete Musiksammlung" entwerfen.

Aber wie kann man ein Thema feststellen? Dafür brauchen Sie die folgenden Probleme zu berücksichtigen.

1. Welche Menschen sind meine Zielgruppe?

Welche Zuhörer wird Ihren Podcast anhören und abonnieren. Hier nehme ich Kinder Podcast als Beispiel. Wenn Sie ein Audioprogramm für Kinder erstellen, sind die Inhalte von Filme oder Sport nicht extrem geeignet.

2. Welche Inhalte sind von den Zuhörern gefragt?

Eine einfache Methode zum Forschen der beliebten Inhalte ist es, die Top-Podcasts in Ihrem Bereich zu abonnieren und zu forschen. Vielleicht möchten Sie fragen, wie Sie Top-Podcasts finden können. Dann lesen Sie weiter für mehr Details:

Methode 1: Top-Podcasts googeln

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Website.

Schritt 2: Geben Sie "Top/Die besten + Kategorie + Podcasts" im Suchfeld ein.

Beste Podcasts googeln

Methode 2: Top-Podcasts in einer Podcast App suchen

Öffnen Sie eine Podcast App auf Ihrem Android-Handy oder iPhone. Jetzt bieten viele Apps wie iTunes, Apple Podcast, Spotify, SoundCloud, Podcast-Plattform, auf der Podcaster seinen eigenen Podcast erstellen und veröffentlichen können. Und in diesen Apps kann man auch die Top Podcast Chats für Podcast finden. Hier nehme ich die iPhone Podcast App als Beispiel.

Schritt 1: Starten Sie "Podcast" auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Schalten Sie zum "Entdecken"-Fenster. Und öffnen Sie "Charts". Dann können Sie Top-Podcasts finden.

Nachdem Sie die besten Podcasts in Ihrem Bereich gefunden haben, behalten Sie die Titel der Episoden und erstellen Sie ähnliche Themen aus ganz neuen und besseren Inhalten.

Ich finde, es ist wichtig, ein Skript zu schreiben. Es wird Ihnen helfen, ein Audioprogramm wie geplannt zu erstellen, was den Zufall zu vermeidet. Alternative können Sie die Meinungen zu dem Podcast schreiben. Dafür können Sie das Tool Evernote oder WriterDuet nutzen.

Teil 5: Wie kann man Podcasts aufnehmen

Wenn Sie beginnen, diesen Teil zu lesen, haben Sie schon alle Vorbereitungen fertig gemacht haben. Jetzt können Sie Ihre geplannte Audioinhalte aufnehmen. Folgen Sie den unteren einfachen Schritten, um Ihren eigenen Podcast aufzuzeichnen.

1 Die Software Aiseesoft Screen Recorder herunterladen

Downloaden, installieren Sie die obengenannte Software Aiseesoft Screen Recorder auf Ihrem Windows oder Mac Computer. Starten Sie sie.

Schritt 2: Den Mikrofon mit dem Computer verbinden

Verbinden Sie den Mikrofon nach der Bedienungsanweisung mit dem Computer, checken Sie, ob er funktioniert.

Schritt 3: Die Software einstellen

Aktivieren Sie "Mikrofon" und deaktivieren Sie "Systemsound". Klicken Sie auf "Einstellungen" > "Ausgabe". Wählen Sie den Speicherort für temporäre Dateien und Ausgabedateien. Dann stellen Sie das Audioformat und Audioqualität ein.

Mikrofon aktivieren

Schritt 4: Den geplannten Podcast aufzeichnen

Klicken Sie auf den "REC"-Button. Und Sie können die Inhalte nach dem Script oder Plan aufnehmen. Wenn Sie die Aufnahme beenden möchten, klicken Sie auf den "Stoppen"-Button.

Podcast aufnehmen

Schritt 5: Aufgenommene Podcasts speichern

Nach der Aufnahme klicken Sie auf den "Speichern"-Button. Bestätigen Sie den Speicherort für die aufgenommene Datei. Dann klicken Sie auf "Weiter".

Audio speichern

Aiseesoft Screen Recorder ist ein ausgezeichnetes und effektives Tool, mit dem Sie nicht nur Audio wie Podcast und Spotify aufnehmen, sondern auch YouTube Video, Skype Video, Facetime Anrufe aufzeichnen.

Teil 6: Wie kann man Podcasts schneiden und bearbeiten

Jetzt haben Sie Ihren Podcast schon aufgenommen. Anschließend brauchen Sie die aufgenommenen Audiodateien zu schneiden und zu bearbeiten, um ungewünschte Clips zu entfernen und Intro sowie Outro in die Datei hinzuzufügen. Auf diese Weise klingt Ihren Podcast vollständig und fließend.

Aber wie kann man Audio schneiden und bearbeiten? Inzwischen ist eine Audio Cutter oder Editor Software benötigt. Um Ihre Arbeit zu erleichtern, können Sie ein einfaches Tool nutzen.

Aiseesoft Video Converter Ultimate als ein einfacher aber leistungsstarker Audio Cutter wird Ihre beste Wahl. Damit können Sie gewünschte Clips vom Video inkl. AVI, MP4 schneiden und zusammenfügen, Intro und Outro hinzufügen. Außerdem können Sie die Audiodatei in alle gängigen Video/Audioformate wie MP3, WAV, AAC, AC3, FLAC usw. konvertieren. Folgend sind die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu:

Schritt 1: Aiseesoft Video Converter Ultimate downloaden

Downloaden, installieren und starten Sie Aiseesoft Video Converter Ultimate auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Aufgenommenen Podcast, Intro und Outro in die Software laden

Klicken Sie am Menübar auf "Datei hinzufügen". Laden Sie den aufgenommenen Podcast, Intro, Outro in die Software.

Audiodatei in die Software laden

Schritt 3: Die Audiodateien schneiden und zusammenfügen

Wählen Sie den Podcast-Datei und klicken Sie auf "Schneiden". Auf dem Popup-Fenster ziehen Sie den Pfad, um die Datei zu trimmen. Löschen Sie unerwünschte Clips und aktivieren Sie unten links auf "In eine Datei zusammenfügen". Anschließend klicken Sie auf "Abbrechen". Wählen Sie alle Dateien aus und haken Sie das Kästchen vor "In eine Datei zusammenfügen".

Audiodatei schneiden

Schritt 4: Die bearbeitete Datei auf der Festplatte speichern

Klicken Sie unten rechts auf der Oberfläche auf "Konvertieren". Danach wird die Datei auf der lokalen Festplatte gespeichert.

Teil 7: Wie kann man Podcasts hochladen

Wenn Sie zu diesem Schritt geht, werden Sie Ihren Podcast veröffentlichen. Inzwischen müssen Sie sich überlegen, wo Sie Ihren Podcast hochladen werden. Zurzeit gibt es viele Plattforme zum Erstellen der Podcasts. Deshalb ist der Vorgang leichter geworden. Die besseren davon sind SoundCloud und iTunes. Hier stelle ich Ihnen separat, wie Sie Podcast auf diesen Plattformen hochladen können.

1 SoundCloud

SoundCloud ist eine kostenpflichtige Audioaustausch-Plattform. Allerdings sind Sie in der Lage, es 30-Tage kostenlos zu testen. Vor allem brauchen Sie einen Konto zu erstellen.

Schritt 1: Ein SoundCloud Konto erstellen

Öffnen Sie die Seite: https://soundcloud.com/ und klicken Sie auf "Konto erstellen". Dazu können Sie mit Facebook oder Google Konto fortfahren oder ein neues Konto erstellen. Sie können über Google/Facebook registrieren oder mit der E-Mail-Adresse ein neues Konto erstellen.

SoundCloud Konto erstellen

Schritt 2: Profil bearbeiten

Klicken Sie auf "Ihr Konto" > "Profil". Hier können Sie ein Kopfzeilenbild und Kopfbild hinzufügen, angezeigten Namen ändern, Vor- und Nachname umbenennen, Stadt und Land eingeben, Kurzinfo bearbeiten, Link hinzufügen.

SoundCloud Profil bearbeiten

Schritt 3: Bearbeitete Episoden hochladen

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie den Podcast hochladen. Navigieren Sie zu "Tracks" und bestätigen Sie "Lade einen Podcast hoch, um ihn mit deinen Followern zu teilen." > "Datei zum Hochladen auswählen". Anschließend bearbeiten Sie den Titel, Genre, Tags, Beschreibung usw. und klicken Sie auf "Speichern".

Podcast auf SoundCloud hochladen

Obwohl dieser Schritt ziemlich einfach aussieht, schlage ich Ihnen vor, den sorgfältig zu behandeln. Alle Informationen sollen der Kategorie und Themen entsprechen.

2 iTunes

Im Gegensatz zu SoundCloud können Sie den erstellten Podcast nicht direkt auf iTunes hochladen und veröffentlichen, weil iTunes Ihnen keinen Speicher zum Speichern und Verwalten der Podcasts bietet. Deshalb wenn Sie iTunes Podcast erstellen, brauchen Sie die unteren Schritte zu befolgen.

Schritt 1: Erstellen Sie einen Podcast, der in M4A, MP3, MOV, MP4 oder PDF-Formate ist. Wenn Ihr Podcast-Format die Verlangerung nicht erfüllt, können Sie mithilfe Aiseesoft Video Converter Ultimate Video umwandeln.

Schritt 2: Erstellen Sie ein der Spezifikation für RSS 2.0 entsprechendes RSS Feed, inkl. RSS Tags, und Tag, das den Podcast richtet.

    RSS sind Dateiformate für Web-Feeds. RSS-Dienste werden meist auf speziellen Service-Websites angeboten, sogenannten RSS-Channels. Ein gewöhnlicher RSS-Channel versorgt den Adressaten, ähnlich einem Nachrichtenticker, mit kurzen Informationsblöcken, die aus einer Schlagzeile mit Textanriss und einem Link zur Originalseite bestehen.

    Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed. Wenn ein Benutzer einen RSS-Channel abonniert hat, so sucht der Client in regelmäßigen Abständen beim Server nach Aktualisierungen im RSS-Feed.

    - Auszug von https://de.wikipedia.org/wiki/RSS_(Web-Feed)

Schritt 3: Erstellen Sie ein Bild als Podcast Abbildung.

Schritt 4: Laden Sie RSS Feed, Podcast Abbildung und Episoden hoch.

Schritt 5: Danach können Sie mithilfe Podcasts Connect den Podacast bestätigen, senden und verwalten.

Fazit

Oben habe ich die komplette Anleitung dazu vorgestellt, einen Podcast zu erstellen. Was meinen Sie zu dieser Anleitung? Haben Sie irgendwelche Frage daran? Wenn Sie Probleme oder zusätzliche Informationen haben, können Sie uns Kommentare geben. Sonst eilen Sie sich damit, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen und zu beginnen, den Podcast zu erstellen.

Sehr gut

Bewertung: 4,9 / 5 (10 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

17.01.2019, 08:35 / Gepostet von zu Recorder
@Markus Seiler folgen