XAVC in Premiere Pro CS5/CS6 importieren

XAVC ist ein Aufnahmeformat, das Schlüssel von Sony zur 4K-Welt für Profis und Verbraucher ist. Es demonstriert, wie Sony der gesamten Branche Innovationen jenseits von HD liefert. XAVC-Dateien enthalten Codecs, die von Adobe Premiere Pro nicht erkannt werden. Wenn Sie Ihre XAVC-Dateien in Premiere Pro importieren wollen, sollten Sie das Inkompatibilitätsproblem beheben.

XAVC in Premiere Pro importieren

Es gibt eine einfache Lösung, um es zum Problem zu lösen. Am effektivsten und einfachsten ist es, ein professionelles Video Converter zu verwenden, um XAVC/XAVC-S in einen bearbeitungsfreundlicheren Codec für Adobe Premiere Pro wie MPEG-2 zu konvertieren.

Teil 1: Das beste Tool zur Videokonvertierung: Aiseesoft Video Converter Ultimate

Um XAVC für Premiere Pro zu konvertieren, können Sie Aiseesoft Video Converter Ultimate verwenden. Aiseesoft Video Converter Ultimate ist eine professionelle und benutzerfreundliche Video Converter Software für Windows und Mac. Es ermöchlicht Ihnen über 500 Formate mit schneller Geschwindigkeit umzuwandeln. Im Vergleich zu anderen Programmen können Sie mehrere Dateien in die Software laden und zusammen konvertieren. Außerdem sind Sie in der Lage, geladene Datei zu bearbeiten und zu schneiden.

Features:

1. Videos oder Audio in MP4, MPEG sowie AVI, MKV, MOV, WMV, 3GP, TS, MP3, AAC usw. ohne Qualitätsverlust konvertieren.

2. Videolänge schneiden, Bildgröße des Videos zuschneiden, Helligkeit/Farbton/Sättigung/Kontrast usw. anpassen.

3. DVD Disc oder ISO/Ordner laden, bearbeiten und in zahlreichen Formaten rippen.

4. Populäre Tools Metadata Editor, Video Compressor und GIF Maker bieten.

Der beste Video Converter läuft reibungslos unter Windows und Mac. Downloaden Sie das Programm kostenlos und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Dann befolgen Sie die Anleitung darunter Schritt für Schritt.

Teil 2: XAVC für Premiere Pro umwandeln mit Aiseesoft Video Converter Ultimate

Schritt 1: Importieren Sie Ihre XAVC-Videos

Klicken Sie auf "Dateien hinzufügen" oder das Pluszeichen, um Ihre XAVC-Dateien vom Desktop oder anderen Ordnern hinzufügen. Oder ziehen Sie einfach die XAVC-Dateien direkt in das Programmfenster.

APE-Datei hinzufügen

Schritt 2: Wählen Sie Ihr gewünschtes Ausgabeformat

Klicken Sie auf das Format-Symbol an der unteren Seite des Programmfensters und Sie können einige Optionen sehen, um Ihre XAVC-Datei umzuwandeln. WMV- und MPEG-2-Format können in Adobe Premiere editiert werden können. Deshalb können Sie XAVC-Datei in WMV oder MPEG-2 konvertieren.

WMV als Ausgabeformat auswählen

Schritt 3: Starten Sie jetzt die Konvertierung von XAVC nach Adobe Premiere Pro

Klicken Sie auf "Alle konvertieren", um die Konvertierung von XAVC zu Adobe Premiere zu starten. Dieses Programm ist sehr effizient, können Sie die ultraschnelle Konvertierung aktivieren, die bis zu 6x schneller als andere Converter ist.

Dann können Sie die konvertierten Videodateien in Premiere Pro importieren oder das Video auf iPad laden.

Teil 3: FAQ - XAVC in Premiere Pro importieren

Frage 1: Was ist XAVC S?

Im einfachsten Sinne kann XAVC S als Teilmengenformat des XAVC-Formats definiert werden. Das Teilmengenformat XAVC S unterstützt 4K-Videos mit einer Auflösung von bis zu 3840 x 2160 und verwendet MP4 als Containerformat. Zu den beliebten Sony-Geräten, die das XAVC S-Format unterstützen, gehören der Sony FDR-AX100 4K Ultra HD-Consumer-Camcorder, die Action-Kamera Sony HDR-AS100V und andere.

Frage 2: Wird XAVC vorhandene Sony-Codecs ersetzen?

XAVC wird bestehende Formate wie MPEG-4 SStp und MPEG-2 (der De-facto-Standard für HDTV) nicht ersetzen, sondern ergänzen.

Frage 3: Welche Produkte unterstützen XAVC?

XDie ersten Produkte, die XAVC unterstützen, waren die modularen Camcorder PMW-F5 und PMW-F55. Diese boten XAVC Intra Frame-Aufnahmen an und wurden speziell für die Produktion digitaler Kinematografie entwickelt. Seitdem hat Sony eine breite Palette neuer Camcorder und anderer unterstützender Produkte eingeführt, die sowohl Intra-Frame- als auch Long-GOP-XAVC-Aufnahmen anbieten.

Frage 4: Was sind die Unterschiede zwischen XAVC und AVCHD?

Das XAVC-Format bietet 4K/HD-, 4: 4: 4/4: 2: 2/4: 2: 0- und 12/10/8 Bit-Sampling, das eine breite Palette von Anwendungen abdecken kann, von professionellen Produkten bis hin zu Konsumgütern, von High-End 4K-Produktion bis hin zu Online-Streaming- und Consumer-Imaging-Anwendungen. Im Gegensatz dazu ist AVCHD auf 24 Mbit/s für 1080 50i/50i oder 28 Mbit/s für 1080 50P/60P bei 4: 2: 0 8-Bit-Abtastung begrenzt und vollständig mit dem Blu-ray-Disc-Format kompatibel.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Methoden, wie Sie XAVC in Premiere Pro importieren können, vorgestellt. Mit der Software Aiseesoft Video Converter Ultimate können Sie XAVC-Dateien effizient konvertieren. Sie können die beste Video Converter downloaden und mal ausprobieren. Mit dieser Software können Sie auch Ihre Video- und Audiodatei weiter bearbeiten wie z.B. Videos zusammenfügen.

Markus Seiler

30.04.2020 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen