Wie kann man unter Android und iPhone gelöschte Apps wiederherstellen

Auf dem Android-Smartphone und iPhone können Sie zahlreiche Apps für verschiedene Nutzungen installieren. Bei Android können Sie Apps aus Google Play Store installieren, und bei iPhone aus App Store.

Es kann passieren, dass Sie eine neue App installieren und direkt im Anschluss wieder deinstallieren. Wenn Sie die App noch mal ausprobieren möchten, müssen Sie zuerst die gelöschte App wiederherstellen.

Outlook Kontakte wiederherstellen

Wenn das Smartphone über genügend Speicher nicht verfügt, werden Sie vielleicht die großen Apps deinstallieren. Wenn Ihre Apps irrtümlich gelöscht wurden, möchten Sie sie bestimmt wiederherstellen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine einfache Möglichkeit dazu vor, unter Android und iPhone gelöschte Apps wiederherzustellen.

Android: gelöschte Apps wiederherstellen

Auf dem Android-Smartphone werden die meisten Apps aus Google Play Store installiert. Sofern Sie immer noch dasselbe Google-Konto verwenden, können Sie jederzeit in Play Store nachsehen, welche Apps Sie schon einmal installiert oder deinstalliert haben. Google pflegt eine vollständige Liste der Anwendungen, die Sie installiert oder gekauft haben. Wenn Sie die gelöschten Apps auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet wiederherstellen möchten, gehen Sie wie folgend vor.

Schritt 1: Öffnen Sie die App "Google Play Store" auf dem Android-Gerät.

Schritt 2: Tippen Sie oben links auf das Menü-Symbol, und dann auf "Meine Apps und Spiele".

Meine Apps in Play Store anzeigen

Schritt 3: Tippen Sie oben auf den Reiter "Sammlung". Hier wird Ihnen eine Liste mit den Apps angezeigt.

Gelöschte Apps in Play Store anzeigen und wiederherstellen

Schritt 4: In der Liste finden Sie nicht nur die Apps, die sich auf Ihrem Android-Gerät befinden, sondern auch die Apps, die Sie deinstalliert und gelöscht haben. Tippen Sie auf "Installieren", und die gelöschte App wiederherzustellen.

Hinweis: Die Wiederherstellung von gelöschten Apps unter Android ist sehr einfach, solange Sie immer Ihre Apps aus Play Store installieren. Aber wenn Sie gelöschte Android Daten wiederherstellen, können Sie die Software FoneLab Android Datenrettung kostenlos ausprobieren, der den Root-Zugriff benötigt.

iPhone: gelöschte Apps wiederherstellen

Auf dem iPhone oder iPad befindet sich ein App Store, wo man verschiedene Apps installieren kann. Wenn Sie auf Ihrem iPhone eine App gelöscht haben, können Sie sie schnell in App Store wiederherstellen. Leider bietet iPhone keine automatisierte Möglichkeit, gelöschte Apps wiederherzustellen. Sie müssen in App Store manuell die Apps wieder installieren. Befolgen Sie die Schritte unten, um iPhone gelöschte Apps wiederherzustellen.

Schritt 1: Öffnen Sie "App Store" auf Ihrem iPhone.

Schritt 2: Tippen Sie unten rechts auf "Updates", und dann oben auf "Käufe".

Schritt 3: Hier finden Sie eine Liste der heruntergeladenen (bezahlten und kostenlosen) Apps. Tippen Sie rechts oben auf den Reiter "Nicht auf diesem iPhone".

Gelöschte Apps in App Store wiederherstellen

Schritt 4: Nun werden Ihnen alle Apps angezeigt, die Sie einmal installiert und wieder gelöscht haben. Tippen Sie auf das Download-Symbol, um die gelöschten Apps am iPhone wiederherzustellen.

Hinweis: Auf diese Wiese können Sie kostenlos die bezahlten Apps auf Ihrem iPhone erneut laden.

Fazit

Oben haben wir Ihnen eine einfache Methode zum Wiederherstellen der gelöschten Apps auf Android und iPhone. Auch wenn Sie den Namen der gelöschten App nicht kennen, können Sie sie wieder in Play Store und App Store wiederfinden. Diese Methode gilt auch dafür, wenn Sie ein neues Smartphone bekommen und Ihre Apps erneut laden möchten. Wenn Sie die App Daten wiederherstellen möchten, brauchen Sie eine professionelle Android Backup App.

Sehr gut

Bewertung: 4,7 / 5 (59 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

12.08.2019, 09:21 / Gepostet von zu App, Android, iPhone
@Markus Seiler folgen