Wie kann man iPhone gelöschte Videos wiederherstellen

Mit dem iPhone kann man Kurzvideos von Hochzeit, Reise, Party usw. aufzeichnen und die unvergesslichen Momente behalten. Aber es kann oft passieren, dass man versehentlich ein Video auf dem iPhone gelöscht hat. Was tun? Hier finden Sie die Antwort.

iPhone gelöschte Videos wiederherstellen

Die Videoclips, die Sie mit Ihrem iPhone aufgenommen haben, werden in der App "Fotos" gespeichert. Zum Glück gibt es bei der App einen Papierkorb. Haben Sie die iPhone Videos gelöscht haben, befinden sie sich noch in dem Papierkorb. So ist eine schnelle Wiederherstellung der iPhone gelöschten Videos möglich. Wenn Sie vor dem Löschen ein Backup Ihres iPhone gemacht haben, sind Sie auch in der Lage, iPhone gelöschte Videos aus dem Backup wiederherzustellen. Folgend zeigen wir Ihnen, wie genau man dazu vorgeht.

Methode 1: Kürzlich gelöschte iPhone Videos wiederherstellen - ohne PC

Seit iOS 8 werden iPhone Videos nach dem Löschen nicht mehr sofort aus der Fotos App entfernt. Die gelöschten Videos werden noch 30 Tage lang in dem Papierkorb behalten. Haben Sie ein wichtiges Video auf Ihrem iPhone gelöscht, können Sie es sofort wiederherstellen.

Zuletzt gelöschte iPhone Videos wiederherstellen

Schritt 1: Öffnen Sie auf dem iPhone die App "Fotos".

Schritt 2: Tippen Sie unten rechts auf "Alben" und scrollen Sie nach unten.

Schritt 3: Finden Sie das Album "Zuletzt gelöscht" und tippen Sie darauf.

Schritt 4: Tippen Sie oben rechts auf "Auswählen" und wählen Sie das kürzlich gelöschte Video aus.

Schritt 5: Tippen Sie unten rechts auf "Wiederherstellen". So bekommen Sie das iPhone gelöschte Video zurück.

Methode 2: iPhone gelöschte Videos aus iTunes-Backup wiederherstellen

Wenn Sie Ihr iPhone über iTunes gesichert haben, können Sie Ihre gelöschten Videos aus iTunes-Backup wiederherstellen. FoneLab iPhone Datenrettung bietet Ihnen eine Möglichkeit dazu, iPhone gelöschte Videos direkt aus dem iTunes-Backup zu extrahieren und wiederherzustellen.

Schritt 1: iTunes-Backup scannen

Starten Sie FoneLab und klicken Sie auf "iPhone Datenrettung" > "Aus iTunes-Backup wiederherstellen". Wählen Sie ein Backup aus und klicken Sie auf den Button "Scannen starten". Nun wird FoneLab die Inhalte des Backups analysieren und scannen.

Aus iTunes-Backup wiederherstellen

Schritt 2: iPhone gelöschte Videos wiederherstellen

Klicken Sie in der linken Liste auf "Aufnahmen". Dann klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil von "Anzeigen nach" und wählen Sie "Videos" aus. Nun werden Ihnen alle Videos angezeigt, die FoneLab in dem Backup gefunden haben.

Wählen Sie die Videos, die Sie wiederherstellen möchten. Und klicken Sie auf den Button "Wiederherstellen". So können Sie die iPhone gelöschten Videos zurückholen.

iPhone gelöschte Videos aus iTunes-Backup wiederherstellen

Hinweis: Nach der Wiederherstellung können Sie die Videos vom PC auf iPhone übertragen.

Alternativ: Das ganze Backup auf iPhone einspielen

iTunes bietet Ihnen eine Möglichkeit dazu, iPhone gelöschte Videos wiederherzustellen. Solange Ihre Videos in dem iTunes-Backup sind, können Sie das Backup aufs iPhone einspielen und die Videos zurückbekommen.

Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer. Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf das iPhone-Symbol. Dann klicken Sie auf "Backup wiederherstellen" unter der Option "Backup". Nun wird iTunes das Backup wiederherstellen und Sie können Ihre gelöschten Videos auf dem iPhone finden.

Gelöschte Videos von iPhone mit iTunes wiederherstellen

Achtung: Alle vorhandenen Daten auf dem iPhone werden von dem Backup überschrieben. Es kann zum Verlust der neuen Daten nach dem Erstelldatum des Backups führen.

Methode 3: iPhone gelöschte Videos aus iCloud-Backup wiederherstellen

FoneLab ermöglicht Ihnen auch, iPhone gelöschte Videos aus iCloud-Backup wiederherzustellen. Haben Sie auf Ihrem iPhone iCloud-Backup aktiviert, werden Ihre Videos automatisch in der iCloud gesichert. Dann sind Sie in der Lage, Ihre gelöschten Videos zurückzuholen.

Schritt 1: Sich mit Apple-ID anmelden

Starten Sie FoneLab auf Ihrem Computer und wählen Sie "iPhone Datenrettung" > "Aus iCloud-Backup wiederherstellen". Dann melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.

Bei iCloud in der Software anmelden

Schritt 2: iCloud-Backup downloaden und scannen

Nach der Anmeldung werden Ihnen alle Backups in Ihrer iCloud angezeigt. Wählen Sie ein Backup aus und klicken Sie auf "Herunterladen". Dann wählen Sie "Aufnahmen" und klicken Sie auf "Weiter". Nun wird FoneLab das iCloud-Backup herunterladen und dann automatisch scannen.

iCloud-Backup zum Download wählen

Schritt 3: iPhone gelöschte Videos aus iCloud wiederherstellen

Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie links auf "Aufnahmen". Dann wählen Sie die Videos aus, die Sie zurückholen möchten. Anschließend klicken Sie auf "Wiederherstellen". So lassen sich Ihre iPhone gelöschten Videos aus dem iCloud-Backup wiederherstellen.

iPhone gelöschte Videos aus iCloud-Backup wiederherstellen

Methode 4: iPhone gelöschte Videos wiederherstellen - ohne Backup

Haben Sie vor dem Löschen Ihr iPhone nicht gesichert haben, können Sie versuchen, mit FoneLab gelöschte Videos direkt aus dem iPhone zurückzuholen. Es gibt noch eine kleine Chance, dass Sie iPhone gelöschte Videos ohne Backup wiederherstellen.

Dabei unterstützt FoneLab alle gängigen iPhone-Modelle, wie z.B. iPhone X, iPhone 8, iPhone 7, iPhone 6s, iPhone 6, iPhone 5s/4s. Befolgen Sie die Schritte unten, um das schaffen zu können.

Schritt 1: iPhone mit dem PC verbinden

Starten Sie FoneLab und klicken Sie auf "iPhone Datenrettung" > "Aus iOS-Gerät wiederherstellen". Dann schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an. Nun wird FoneLab das Gerät automatisch erkennen.

iPhone mit FoneLab verbinden

Schritt 2: iPhone scannen

Klicken Sie auf den Button "Scannen starten". Und die Software wird sofort das iPhone analysieren und alle Daten einschließlich Videos auf dem iPhone scannen. Ist der Scanvorgang abgeschlossen, werden Ihnen alle gefundenen Videos und andere Daten angezeigt.

iPhone gelöschte Videos scannen

Schritt 3: iPhone gelöschte Videos wiederherstellen

Klicken Sie links auf "Aufnahmen" und wählen Sie die Videos aus, die Sie wiederherstellen möchten. Anschließend klicken Sie auf "Wiederherstellen". Dann werden die ausgewählten gelöschten Videos aus dem iPhone wiederhergestellt.

iPhone gelöschte Videos ohne Backup wiederherstellen

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen vier Methoden dazu vorgestellt, iPhone gelöschte Videos wiederherzustellen. Die kürzlich gelöschten Videos lassen sich direkt aus dem Papierkorb wiederherstellen. FoneLab iPhone Datenrettung bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit dazu, iPhone gelöschte Videos aus Backup und ohne Backup zurückzuholen. Haben Sie eine weitere Methode zur Wiederherstellung gefunden, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Sophia Leoni

12.02.2018, 06:25 / Gepostet von zu iPhone, iOS, Video
@Sophia Leoni folgen