Wie kann man Google Kontakte synchronisieren

Viele Menschen möchten Ihr Android und iPhone-Handy mit Google synchronisieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Kontakte immer bekommen, egal ob welches Handy Sie in der Zukunft nutzen. In der Tat ist die Ansicht richtig.

Der Google Konto ist ein Mittel, über den Sie die Kontakte auf Android und iPhone wiederherstellen können. Aber wie kann man Google Kontakte mit dem Handy synchronisieren? In diesem Artikel stellen wir Ihnen es separat und ausführlich vor, wie man Google Kontakte mit Android und iPhone synchronisieren kann.

Google Kontakte synchronisieren

Google Kontakte synchronisieren: mit dem Android-Handy

"hallo Zusammen

Ich habe ein Galaxy A5 mit Android-Version 7.0. Ich habe auf meinem Handy ca. 120 Kontakte, welche über Google verbunden sind. Ausserdem ist die Synchronisierung eingeschaltet, und die letzte wurde am 28.11.2017 um 11.10h durchgeführt.

Wenn ich nun über den PC auf mein Google-Konto zugreife, habe ich nur 19 Kontakte drin. Wieso? Hatte das auch schon jemand?" - Jennifer Tschirch

Wir haben eine Frage aus dem Google+ Hilfeforum gesammelt. Anerkennbar ist es ein guter Beispiel. Dieser Nutzer hat das Problem, dass die Synchronisierung der Google Kontakte mit seinem Android-Handy falsch, anders gesagt, nicht funktioniert. Vielleicht hat er die Schritte dazu falsch durchgeführt. In diesem Teil zeigen wir Ihnen, wie man Google Kontakte mit Android richtig synchronisieren und die obere Situation vermeiden.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" auf Ihrem Android-Handy. Finden Sie "Account" > "Google Account". Melden Sie sich dabei an.

Schritt 2: Tippen Sie auf "Kontakte synchronisieren". Warten Sie einige Minuten darauf, Android Kontakte auf Google zu synchronisieren.

Das ist eine einfache Methode. Aber Sie brauchen Ihr Handy immer mit Wi-Fi zu verbinden. Auf diese Weise werden Ihre vorherigen Kontakte vom neuen Backup ersetzt, wenn Sie Kontakte vom iPhone auf Google hinzufügen, bearbeiten oder löschen.

Android Kontakte auf Google Konto synchronisieren

Außerdem können Sie mit einer Android Kontakte Sync Software oder App wie FoneLab - Android Datenrettung nutzen, damit Sie Android Kontakte mit Google synchronisieren können.

Google Kontakte synchronisieren: mit iPhone

Wie kann man Google Kontakte mit iPhone synchronisieren? Es ist keine einfache Aufgabe. Wirklich gibt es eine einfache Methode. Folgend lassen wir uns über sie informieren.

Methode 1: Google Kontakte synchronisieren mit iPhone (Empfohlen)

Aiseesoft FoneTrans ist eine leistungsstarke Kontakte Manager und Transfer App, die Kontakte vom iPhone auf Google mit einem Klick synchronisiert. Diese Software ist mit fast allen iPhone-Modellen inkl. iPhone X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone SE, iPhone 6s/6s Plus, iPhone 6/6 Plus, iPhone 5s usw. kompatibel. Downloaden Sie die Software nach folgenden Links und befolgen Sie die Anleitung unten.

Schritt 1: iPhone mit FoneTrans verbinden

Starten Sie FoneTrans. Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an die Software an, bis es entdeckt wird.

iPhone mit FoneTrans verbinden

Schritt 2: iPhone Kontakte auswählen

Gehen Sie in der linken Spalte zu "Kontakte". Dann werden die in der Software gelistet. Haken Sie die Kästchen vor der Kontakte, die Sie auf Google synchronisieren können.

Schritt 3: iPhone Kontakte mit Google synchronisieren

Klicken Sie an der Menüleiste auf "Importieren/Exportieren" > "Ausgewählte Kontakte exportieren" > "in vCard (Gmail)" oder "in Mehrere vCards (Gmail)". Dann werden die iPhone Kontakte als VCF auf PC geladen. Melden Sie sich bei Google an und importieren Sie die Kontakte auf den Google Account.

Kontakte auf PC exportieren

Tipp: Diese Software ist multifunktional, damit Sie auch iPhone Kontakte mit Outlook synchronisieren und Kontakte von iPhone zu iPhone übertragen.

Methode 2: Google Kontakte mit iPhone direkt synchronisieren

Ähnlich wie Android können Sie Google Kontakte direkt am iPhone synchronisieren. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu. Lesen Sie bitte weiter. Diese Methode gilt für iOS 7 und spätere.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Accounts & Passwörter" > "Account hinzufügen". Wählen Sie Google.

Google Kontakte auf iPhone synchronisieren

Schritt 2: Geben Sie Ihren Google Account ein, inkl. Namen, Email, Passwort, Beschreibung.

Schritt 3: Tippen Sie auf "Weiter". Aktivieren Sie "Kontakte" und speichern Sie die Einstellungen, um iPhone Kontakte mit Google zu synchronisieren.

Fazit

Oben haben wir Ihnen die Anleitung dazu angezeigt, Google Kontakte zu synchronisieren. Egal ob Sie Android und iPhone nutzen, können Sie entsprechende Methode finden. Wenn dieser Artikel Ihnen behilflich ist, möchten wir Ihre gute Kommentare bekommen.

Markus Seiler

26.01.2018, 09:02 / Gepostet von zu Kontakte, iPhone, Android
@Markus Seiler folgen