Wie kann man die Kontakte von Android auf iPhone am einfachsten übertragen

Kontakte von Android auf iPhone übertragen

Immer mehr Menschen möchten ihre Android-Handys auf iPhone umsteigen oder haben schon darauf gewechselt, um die speziellen aktualisierten Funktionen vom iPhone zu erfahren. Aber es kommt eine komplizierte Sache - die Daten wie Kontaktdaten von Android auf iPhone zu kopieren. Die Ursache liegt darin, dass Android- und iPhone-Handy verschiedene Systeme haben. Trotzdem brauchen Sie sich darum nicht zu sorgen. Im folgenden Teil nehmen wir Samsung S4 und iPhone 5 als Beispiel und Ihnen zwei Methoden zum Übertragen der Kontakte von Android auf iPhone vorstellen.

Über iCloud Android Kontakte auf iPhone transferieren

In diesem Teil nehmen wir Samsung S4 und iPhone 5 als Beispiel und zeigen wir Ihnen die Methode dazu, die Kontakte von Samsung S4 aufs iPhone 5 zu laden. Auch wenn Ihre Handys nicht Samsung, sondern Sony, HTC, Huawei usw. oder nicht diese Gerätmodelle sind, macht es nicht. Die Methoden sind ähnlich.

Gehen Sie zu Kontakte App auf Ihrem Android-Handy und klicken Sie auf die Menü-Taste. Tippen Sie auf "Importieren/Exportieren" > "Auf USB-Speicher exportieren". Anschließend bestätigen Sie Kontakte in den angebotenen Pfad zu exportieren. Die exportierte Kontaktdaten wird als vCard (.vcf) gespeichert. Laden Sie die Datei in den Computer.

Android-Kontakte exportieren

Melden Sie sich bei "www.icloud.com" an. Gehen Sie zu "Kontakte". Klicken Sie auf dem Popup-Fenster das Einstellungen-Icon. Wählen Sie "vCard importieren...". Finden Sie die VCF Datei, die Sie gerade auf dem Computer gespeichert haben. Dann wird die Android-Kontakte auf iCloud hochgeladen.

Kontakte im iCloud importieren

Loggen Sie iCloud auf Ihrem iPhone ein. Aktivieren Sie "Kontakte". Starten Sie die Kontakte App. Inzwischen können Sie finden, dass die Kontakte von Android schon auf iPhone erhältlich sind.

Mit FoneCopy Kontakte von Android aufs iPhone übertragen

Um die Kontakte von Android zu iPhone zu übertragen, brauchen Sie ein Kontakte Transfer Tool - FoneCopy. Es ermöglicht Ihnen, die Kontakte zwischen Android und iPhone mit allein einigen Klicks ohne Datenverlust zu synchronisieren. Zuerst laden Sie das Kontakte Transfer Programm auf Ihrem PC herunter und starten Sie es.

1 Android- und iPhone-Handy mit dem Programm verbinden

Schließen Sie die zwei Smartphones über zwei USB-Kabel an das Programm an. Dann wird er Ihre Geräte automatisch erkennen.

Tipp: Wenn die zwei Smartphones sich falsch befinden, klicken Sie auf "Wechseln", um die Position der Handys zu tauschen.

Das Programm starten

2 Kontakte zum Übertragen wählen

Nach der erfolgreichen Anerkennung des Programms wird die kontakte Anzahl der Kontakte auf der Oberfläche angezeigt. Haken Sie das Kästchen vor "Kontakte" ab, um sich für das Kopieren vorzubereiten.

Die Kontakte zum Übertragen aktivieren

3 Den Kopiervorgang der Kontakte starten

Wenn Sie die Kontakte aktiviert haben, klicken Sie anschließend auf den Button "Kopieren starten". Nun beginnt das das Programm automatisch, die Kontakte von Android auf iPhone zu übertragen. Nach einigen Sekunden wird die Kontakte inkl. Namen, E-Mail-Adresse, Notizen usw. von dem Android-Handy aufs iPhone mit importiert werden.

Die Kontakte von Android auf iPhone übertragen

Heute haben wir zwei Wege zum Übertragen der Kontakte von Android auf iPhone empfohlen. Im Vergleich ist die zweite Methode - mit FoneCopy mehr einfacher und schneller. Außerdem können Sie damit Kontakte von iPhone auf Android übertragen. Jetzt können Sie das Programm kostenlos downloaden und probieren.

Sophia Leoni

20.03.2017, 10:37 / Gepostet von zu Android, iPhone
@Sophia Leoni folgen