Wie kann man iTunes-Mediathek aufräumen

Wenn Sie Musik hören, benutzen Sie oft iTunes? Aber nach und nach herrscht Ihre iTunes-Mediathek total ein Chaos? Und es ist für Sie ziemlich schwer und kostet viel Zeit, um eine bestimmte Audiodatei zu finden. Das heißt, dass Ihre iTunes-Mediathek sortiert werden. Wenn Sie darüber eine Frage haben, können Sie in diesem Artikel die Methode finden, wie Sie iTunes-Mediathek aufräumen können.

iTunes Mediathek aufräumen

Teil 1: iTunes-Mediathek manuell auf den aktuellen Zustand bringen

Obwohl nach jedem neuem Start auch eine Liste von Songs und Alben in iTunes anzeigen kann, in der Tat finden Sie vielleicht manche Songs und Alben nicht, wenn Sie vorher die Dateien umbenannten oder verschoben. Und klicken Sie auf diese Dateien, wird jeweils ein Ausrufezeichen neben ihnen entstehen. In diesem Fall können Sie manuell die verlorenen Dateien finden, aber das kostet echt viel Zeit.

Um die Dateien mit iTunes normal abzuspielen und anzuzeigen, müssen Sie die doppelte Titel verwerfen und die Pfade der Dateien prüfen, die mit Ausrufezeichen sind. Aber wie? Dann lesen Sie bitte weiter.

1. Doppelte Titel löschen

Klicken Sie bitte auf die Option "Datei", dann klicken Sie auf "Mediathek". Darin können Sie die Option "Doppelte Objekte einblenden" sehen, dann werden alle Doppelten Dateien auf der Liste zeigen, wählen Sie jeweils eine aus und löschen Sie sie.

iTunes Mediathek Sortieren

2. Die Pfade der Dateien überprüfen

Für diesen Fall können Sie einen neuen iTunes-Mediathek-Ordner aufbauen und legen diesen Ordner als den Standardordner fest, dann kopieren Sie alle Dateien auf diesen Ordner und aktualisieren.

Über den Pfad Ablage (macOS) bzw. Bearbeiten (Windows) > Einstellungen > Erweitert aktivieren Sie zunächst die Optionen iTunes-Medienordner automatisch verwalten und Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Medienordner kopieren. Dann wählen Sie einen Ort auf der Festplatte, um die neue Mediathek zu speichern. Standard ist hierfür "Musik" im aktuellen Benutzerordner (dazu einfach auf den Button "Zurücksetzen" klicken). Nachdem Sie auf "Ok" geklickt haben, wählen Sie "Ablage > Mediathek > Mediathek organisieren…" und zum Schluss klicken Sie auf "Dateien zusammenlegen". Danach sollen Sie überprüfen, ob alle Dateien in dem neuen Ordner stehen.

Wenn es noch andere Musikordner auf dem Rechner gibt, die hinzugefügt werden sollen, ziehen Sie einfach auf das iTunes-Logo in Dock. Dadurch werden die Dateien ebenfalls in den neuen Mediathek-Ordner übertragen.

3. iTunes-Mediathek sichern

Danach können Sie Ihre iTunes-Mediathek auf tragbare Geräte oder Ihrem PC sichern. Mithilfe von Aiseesoft FoneTrans iOS Transfer können Sie für die iTunes-Mediathek einen Backup erstellen oder iTunes-Mediathek auf externe Festplatte verschieben.

Schritt 1: Downloaden Sie diese Software und dann installieren Sie sie auf Ihrem Rechner.

Schritt 2: Aktivieren Sie bitte diese Software. Dann klicken Sie auf "Toolkit", dann können Sie "iTunes-Mediathek" sehen.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Button "iTunes-Mediathek", können Sie iTunes aufs Gerät synchronisieren oder iTunes-Mediathek ansehen.

Toolkit

Mit Aiseesoft FoneTrans iOS Transfer können Sie nicht nur iTunes-Mediathek sichern, sondern auch Dateien vom PC auf iPhone übertragen. Hier gibt es auch einige Eigenschaften von ihr:

• Musik von iPhone auf iTunes übertragen.

• Musik von iPhone auf andere Geräte, PC oder USB-Stick übertragen.

• Alle Daten zwischen iOS- Geräten mit nur einem Klick übertragen.

Teil 2: iTunes-Mediathek aufräumen mit Song Sergeant

Song Sergeant ist ein gutes Tool, das nicht nur iTunes-Duplikate, sondern auch Lieder erkannt, die nicht völlig wie ohne Künstler sind. Darüber hinaus können Sie auch die Lieder, die falsche Pfade besitzen.

Song Sergeant können die doppelte Titel automatisch finden und die Eigenschaften der doppelten Titel analysieren, damit Sie sich dafür entscheiden können, welche Titel Sie behalten wollen. Deshalb ist es sehr günstig, wenn Sie Ihre iTunes-Mediathek aufräumen möchten.

Aber es gibt für das Programm auch einen Nachteil. Es kann nur unter Mac verwendet werden.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen eine Methode und ein nützliches Tool empfehlen, wie man iTunes-Mediathek aufräumen kann. Und es ist wichtig, einen Backup für iTunes-Mediathek regelmäßig zu machen. Dieser Prozess können Sie mit Aiseesoft FoneTrans iOS Transfer schaffen.

Mit der ersten Methode ist es ein bisschen kompliziert, weil Sie manuell die iTunes-Mediathek aufräumen müssen. Mit diesem Programm Song Sergeant können Sie viel Zeit sparen. Wenn Sie darüber auch eine Frage haben, können Sie uns einen Kommentar schreiben.

Sophia Leoni

31.05.2019, 08:22 / Gepostet von zu iTunes
@Sophia Leoni folgen