PC-WELT Giveaway

 Datenschutzrichtlinie zustimmen
 Newsletter abonnieren

Geben Sie bitte Ihren Namen und E-Mail-Adresse ein, und klicken Sie auf den Button "Registrieren". In wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit einer Jahreslizenz. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zum Versand dieser E-Mail verwendet, und wird nicht zu einem anderen Zweck weitergegeben oder gespeichert.

Aiseesoft Rabattaktion

Daten von Samsung auf Nokia übertragen: So geht’s mit wenigen Klicks

Nokia ist eine Handy-Marke mit langer Geschichte. Viele benutzen Nokia-Handy, weil es eine hohe Qualität garantiert. Beispielsweise wenn Sie Ihr altes Samsung-Handy zu einem neuen Nokia wechseln möchten, brauchen Sie bestimmt eine Datenübertragung. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 3 Methoden vor, mit denen Sie Daten von Samsung auf Nokia übertragen können.

Methode 1: Daten von Samsung auf Nokia übertragen mit Aiseesoft MobieSync

Möchten Sie alle gewüschten Dateien mit einem Klick von Samsung auf Nokia übertragen? Aiseesoft MobieSync kann Ihnen dabei helfen. Das ist ein professioneller Smartphone-Manager, mit dem Sie alle Dateien wie z.B. Fotos, Musik, Video, Kontakte usw. zwischen Android-Handys, iPhone und Compter übertragen können. Diese Software macht es ganz einfach und schnell, die Daten von Samsung auf Nokia zu übertragen.

Downloaden und installieren Sie MobieSync auf Ihrem Computer. Unten stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, Wie Sie Daten von Samsung auf Nokia übertragen können.

Schritt 1: Starten Sie MobieSync auf Ihrem Computer. Verbinden Sie Ihr Samsung und Nokia durch USB-Kabel mit dem Computer an. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Software, um USB-Debugging auf dem Handy zu aktivieren.

Samsung und Honor mit PC verbinden

Tipp: Sie können auch die zwei Handys und den Computer in demsselben WLAN legen, dann öffnen Sie die App MobieMate auf Ihrem Handy, um die Handys mit dem Computer über WLAN zu verbinden.

Schritt 2: Stellen Sie fest, dass Ihr Samsung jetzt ausgewählt ist. (Oben wird das Samsung-Handy angezeigt.) Links können Sie alle Dateitypen ansehen, wie z.B. Fotos, Musik, Videos, Kontakte usw. Beispielsweise können Sie die Bilder auswählen, die Sie von Samsung zu Nokia senden möchten.

Samsung-Bilder in MobieSync laden

Schritt 3: Klicken Sie oben auf „Aufs Gerät übertragen“ und wählen Sie Ihr Nokia-Handy aus. In einigen Sekunden können Sie die Daten von Samsung auf Nokia übertragen.

Daten von Samsung auf Honor übertragen

Tipp: Mit MobieSync können Sie auch Daten von Samsung auf Motorola übertragen oder Daten von iPhone zu Xiaomi senden.

Methode 2: Daten von Samsung zu Nokia senden mit Smart Switch

Smart Switch ist der offizielle Datentransfer von Samsung, mit dem Sie Daten von Samsung auf Nokia übertragen können. Diese kostenlose App hilft Ihnen, Fotos, Kontakte, Dokumente und Videos zwischen verschienden Handys zu übertragen. Sie können die App in dem Galaxy App Store oder Google App Store finden. Unten zeigen wir Ihnen die Anleitung dazu, wie Sie mit Smart Switch die Datenübertragung von Samsung zu Nokia durchführen können.

Daten mit Smart Switch übertragen

Schritt 1: Installieren Sie Smart Switch auf dem Nokia-Handy. (Diese App wird vorinstalliert auf allen neuen Samsung-Handy. Wenn es keine auf Ihrem Samsung gibt, installieren Sie die Software manuell auf dem Handy.)

Schritt 2: Wählen Sie „Daten empfängen“ auf dem Nokia-Handy und „Daten senden“ auf dem Samsung aus. Dann können Sie die zwei Handys durch Kabel oder drahtlos mit einander verbinden.

Schritt 3: Auf dem Samsung wählen Sie alle Dateien aus, die Sie zu Nokia senden möchten. Tippen Sie auf „Senden“. Danach tippen Sie auf „Empfangen“ auf Ihrem Nokia. Dann können Sie die Daten von Samsung zu Nokia senden.

Methode 3: Daten zwischen Samsung und Nokia synchronisieren mit einem Google Konto

Wenn Sie ein Google-Konto haben, können Sie die Daten zwischen Samsung unf Nokia synchronisieren. Unten zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, wie Sie mit dem Google-Konto Ihre Daten von Samsung auf Nokia übertragen können.

Google Fotos Sicherung aktivieren

Schritt 1: Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto auf dem Samsung-Handy an. Tippen Sie auf „Einstellungen“ und finden Sie „Konto Synchronisieren“ aus.

Schritt 2: Wählen Sie alle Dateitypen aus, die Sie aus Ihrem Samsung exportieren möchten, wie z.B. Kalender, Fotos, Kontakte, App-Daten usw.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Jetzt synchronisieren“. Auf dem Nokia melden Sie sich mit dem Google-Konto an. Dann können Sie die Daten von Samsung ansehen.

Hinweis: Wegen technischen Faktoren funktioniert die Datenübertragung durch Google Konto vielleicht nicht unter Android 9 und niedriger.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen 3 Methoden vorgestellt, mit denen Sie die Daten von Samsung auf Nokia übertragen können. Darin ist Aiseesoft MobieSync die beste Software, die die Datenübertragung ganz einfach und schnell macht. Diese Software unterstützt auch, OnePlus-Bilder auf PC zu übertragen. Jetzt downloaden und probieren Sie diese Software aus.

Markus Seiler

19.11.2021 / Gepostet von zu Android verwalten
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!