Gelöschte Audios wiederherstellen: Mit nur wenigen Klicks klappt es

"Ich haben ein paar wichtige Audiodateien auf meinem Computer versehentlich gelöscht. Ich möchte meine gelöschte Audios wiederherstellen. Was soll ich tun?" - Paul

Im Alltagsleben können wir manche Audiodateien aus Versehen gelöscht haben, die ganz wichtig sind und wiederhergestellt werden müssen. Was sollen wir tun? Gibt es effektive Methoden? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige nützliche Methoden, mit denen Sie einfach und schnell Ihre gelöschte Audios wiederherstellen können.

Gelöschte Audios wiederherstellen

Teil 1: Warum geht das Audio im Computer verloren?

Viele verschiedene Faktoren können dazu führen, dass die Audiodateien auf Ihrem Computer verloren sind. Unten stellen wir Ihnen die 3 gängigsten Gründen vor.

1. Der Benutzer hat die Audiodateien, wie z.B. Audioaufnahme, Musik, Sprachmemos usw. versehentlich gelöscht.

2. Der Computer (oder Festplatte) wegen manchen Gründen beschädigt ist, wie z.B. Stromausfall, Computervirus, Alterung usw.

3. Manche Computer-Software kann große oder alte Audiodateien automatisch löschen, um mehr Speicherplatz zu erhalten.

Teil 2: 2 Möglichkeiten zum Wiederherstellen der gelöschten Audios

In diesem Teil stellen wir Ihnen 2 Möglichkeiten vor, die Ihnen helfen, verlorene Audiodateien auf Ihrem Computer wiederherzustellen.

1. Gelöschte Audios im Papierkorb wiederherstellen

Wenn Sie Ihre Audiodateien versehentlich gelöscht haben und es in einer kurzen Zeit gemerkt haben, können Sie die gelöschte Audiodateien in dem Papierkorb auf Ihrem Computer finden. Unten lesen Sie die konkrete Anleitung dazu.

Schritt 1: Starten Sie Papierkorb auf Ihrem Computer. Wenn es keinen "Papierkorb" auf Ihrem Computerbildschirm, geben Sie "Papierkorb" in der Suchkaste ein.

Schritt 2: Sie können alle kürzlich gelöschten Dateien sehen. Sie können Ihre verlorene Audiodateien nach Namen, Ursprung, Datum, Größe usw. finden.

Gelöschte Audios finden

Schritt 3: Wählen Sie alle gelöschten Audiodateien aus, die Sie zurückholen möchten. Klicken Sie oben auf "Ausgewählte Elemente widerherstellen". Dann werden die ausgewählten Audiodateien aus dem Papierkorb an die ursprünglichen Speicherorte auf Ihrem Computer verschieben.

Gelöschte Audios auswählen

2. Gelöschte Audios wiederherstellen mit Aiseesoft Data Recovery

Wie kann man gelöschte Audios wiederherstellen, wenn die Audiodateien nicht in dem Papierkorb sind? Machen Sie keine Sorgen. Egal ob Sie Windows- oder Mac-Benutzer sind, können Sie Aiseesoft Data Recovery verwenden, um alle gelöschten Audiodateien auf Ihrem Computer schnell zu finden und sie einfach wiederherzustellen.

Downloaden und installieren Sie diese Software. Unten stellen wir Ihnen Schritt für Schritt vor, wie Sie mit Aiseesoft Data Recovery Ihre gelöschte Audios wiederherstellen können.

Schritt 1: Starten Sie Aiseesoft Data Recovery. Wählen Sie "Gelöscht" und "Audio" aus. Klicken Sie auf "Weiter", um den Vorgang fortzufahren.

Gelöscht und Audio auswählen

Schritt 2: Wählen Sie eine lokale Festplatte, einen Wechseldatenträger oder den Papierkorb aus, die/den Sie scannen möchten. Hier nehmen wir lokale Festplatte C als Beispiel. Klicken Sie auf "Scannen", dann wird die Festplatte C gescannt.

Eine Festplatte auswählen

Schritt 3: Nach einigen Sekunden ist der Schnellscan abgeschlossen. Auf der linken Seite können Sie alle gelöschten Audiodateien auf der Festplatte C sehen, die nach Dateitypen eingeteilt sind. Wählen Sie die Audiotypen aus, die Sie zurückholen möchten. Dann klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Gelöschte WAV-Datei auswählen

Hinweis: Sie können auch direkt den Audionamen oder Pfad in das Suchfeld eingeben, um Ihre gewünschte Audios zu finden.

Schritt 4: Wählen Sie einen Speicherordner für die wiederhergestellten Audiodateien aus. In einigen Sekunden können Sie Ihre gelöschte Audios wiederherstellen. Sie können auf "Ordner öffnen" klicken, um die wiederhergestellten Dateien zu sehen.

Gelöschte Audios wiederherstellen

Tipp: Möchten Sie Audios auf Android oder iPhone wiederherstellen? Diese Artikel zeigen Ihnen, wie Sie gelöschte Musik auf Android und iPhone-Sprachmemos wiederherstellen können.

Teil 3: Weitere Vorschläge zum Zurückholen der Audiodateien

Es ist manchmal ärgert, wenn man Zeit und Mühe ausgeben muss, um die verlorenen Audiodateien wiederherzustellen. In diesem Teil bieten wir Ihnen einige Vorschläge, um einen solchen Fall zu vermeiden.

Vorschlag 1: Eine Sicherung von den wichtigen Audiodateien machen

Wenn Sie wichtige Audiodateien für lange speichern möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Sicherung von den Audiodateien zu machen. Es ist hilfreich, besonders wenn Ihr Ihre Computer oder Festplatte beschädigt ist. Sie können eine Sicherung von Audios mit einem USB-Stick, einer Wechselfestplatte oder einer DVD machen. Eine Cloud-Sicherung ist auch häufig benutzt.

Vorschlag 2: Einen Antivirus regelmäßig verwenden

Sie können einen Antivirus regelmäßig benutzen, um Ihrem Computer vor Viren zu schützen. Ein guter Antivirus hält den Computer in einem gesunden Status. Dann senkt das Risiko von dem Audiodateiverlust.

Vorschlag 3: Die Festplatte regelmäßig aufräumen

Sie können die Festplatte auf Ihrem Computer regelmäßig aufräumen, für den Fall, dass mache Computer-Manager-Software die alten und großen Audiodateien automatisch löschen. Eine andere Methode ist, dass Sie die großen Audiodateien in einer großen Festplatte speichern.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen vorgestellt, wie Sie Ihre gelöschte Audios wiederherstellen können. Die Software Aiseesoft Data Recovery hilft Ihnen, Ihre verlorene Audiodateien auf Ihrem Computer wiederherzustellen. Neben Audiodateien können Sie mit dieser Software auch formatierte Festplatte und gelöschte Downloads wiederherstellen. Downloaden Sie Aiseesoft Data Recovery sofort und probieren Sie sie aus!

Markus Seiler

15.10.2021 / Gepostet von zu PC Daten retten
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!