Wie kann man MTS für iPad konvertieren

Wenn Sie Ihre mit HD DV aufgenommene seltene Ansichten mit Ihren Freunden zusammen genießen wollen, finden Sie es sehr schwierig, MTS-Dateien auf Ihrem iPad oder anderen tragbaren Geräten abzuspielen. Deshalb brauchen viele Menschen MTS Videos in das vom iPad unterstützte Format umwandeln. Hier erfahren Sie, wie man MTS in iPad konvertieren kann.

MTS für iPad konvertieren

Teil 1: MTS für iPad umwandeln mit Aiseesoft Video Converter Ultimate

Aiseesoft Video Converter Ultimate ist eine professionelle und benutzerfreundliche Video Converter Software. Im Vergleich zu anderen Programmen können Sie mehrere MTS-Dateien in die Software laden und zusammen konvertieren. Außerdem sind Sie in der Lage, geladene Datei zu bearbeiten und zu schneiden. Unten sehen Sie die Features davon.

Nach der Installation startet das Programm und wird Ihnen die Schnittstelle wie unten angezeigt.

Schritt 1: MTS Videodateien hinzufügen

Laden Sie Ihre MTS Dateien ins Programm, in dem Sie auf "Datei hinzufügen" klicken oder die ausgewählten Dateien in die Dateiliste direkt ziehen. Mit dem eingebauten Player sind Sie in der Lage, die Videodatei, die Sie konvertieren möchten, vorzuschauen, und dabei können Sie Snapshot erstellen und sie auf der lokalen Festplatte speichern.

MTS Videodateien hinzufügen

Schritt 2: Videos bearbeiten

Klicken Sie auf den Button "Bearbeiten", und dann können Sie Ihr Ausgabevideo personalisieren, wie z.B. 3D Effekt einfügen, Video-Rahmen zuschneiden, Video Effekt wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton einstellen, Wasserzeichen hinzufügen, usw.

Videodatei hinzufügen

Schritt 3: iPad als Ausgabeformat auswählen

Vergessen Sie keinesfalls den wichtigsten Schritt, das Ausgabeformat zu wählen. Per Klick auf Drop-Down-Liste recht im Feld Profil Einstellung können Sie iPad oder andere Geräte unterstützte Videoformate auswählen.

iPad als Ausgabeformat auswählen

Schritt 4: Konvertieren starten

Dann klicken Sie auf "Konvertieren". Der Vorgang dauert nur wenige Sekunden. Dann können Sie die konvertierten Dateien auf iPad übertragen und auf dem iPad wiedergeben.

Teil 2: MTS in iPad konvertieren mit VLC Media Player

VLC Media Player ist ein bekannter Mediaplayer der auf den verschiedensten Betriebssystemen läuft und auch als MTS Konverter verwendet werden kann. Doch wenn man es mit der zuvor genannten Konvertern vergleicht, dann fällt einem schnell auf, dass VLC wohl nicht die beste Wahl ist, da es sich dabei nicht um ein Programm speziell zur Videoumwandlung handelt. Wir können diese Funktion zur Not aber trotzdem verwenden.

Schritt 1: Öffnen Sie den VLC-Player und drücken Sie „Strg+R“. Ein Dialogfenster sollte sich öffnen.

Schritt 2: Klicken Sie auf „Hinzufügen“ im „Datei“-Tab und wählen Sie die MTS-Datei von Ihrem Computer.

Videodatei in VLC hinzufügen

Schritt 3: Nutzen Sie die „Konvertieren/Speichern“-Schaltfläche, sobald die Datei im VLC Player auftaucht.

Schritt 4: Wählen Sie „MP4“ aus dem ausklappbaren Menü im Profilfeld.

Schritt 5: Wählen Sie die Zieldateiart und klicken Sie auf „Start“, um mit der Konvertierung anzufangen.

Schritt 6: Warten Sie eine Weile; die Datei wird bald umgewandelt werden. Die Geschwindigkeit ist dabei zwar recht hoch, aber das Programm kann hin und wieder dabei abstürzen.

Nach der Konvertierung können Sie die MP4-Datei mit einem MP4 Player abspielen.

Teil 3: MTS für iPad umwandeln mit online MTS Converter

Sie können auch ein Online Converter Tool verwenden, damit Sie online, ohne Installation und kostenlos Ihre M4V-Datei in MP4 konvertieren können.

Schritt 1: Öffnen Sie im Browser die Website(https://convertio.co/de/mts-mp4/).

MTS in MP4 umwandeln

Schritt 2: Klicken Sie auf "Dateien wählen", um die MTS-Datei auf die Website zu laden.

Schritt 3: Klicken Sie auf den "Konvertieren"-Button. In Minuten wird die MTS-Datei fertig zu MP4 konvertiert. Klicken Sie auf "Download", um Ihre MP4-Datei auf PC heruterzuladen. Sie können auch auf dieser Website MTS in Formate wie MOV konvertieren, die vom iPad unterstützt werden.

Teil 4: FAQ - MTS in iPad umwandeln

Frage 1: Was ist das MTS-Fromat?

Die MTS-Dateierweiterung wird als Advanced Audio Coding Datei bekannt und wird mit dem AVCHD-Video-Datei-Format, das von Sony und Panasonic Corporation im Jahr 2006 entwickelt wurde, verbunden. AVCHD steht für Advanced Video Coding High Definition. Diese Videocodierung ermöglicht dem Benutzer, in High-Definition-Videos aufnehmen und wiedergeben.

Frage 2: Welche Videoformate unterstützt iPad?

Von Haus aus erkennt das iPad nur drei Video-Codecs: H.264 Video, MPEG-4 Video und Motion JPEG (MJPEG). Dabei handelt es sich um die Dateiendungen .mov, .m4v und .mp4. Sollten Ihre Videos in anderen Formaten vorliegen, können Sie die Dateien mit Aiseesoft Video Converter Ultimate am PC konvertieren.

Frage 3: Wie kann man MTS-Dateien abspielen?

Mit der Endung MTS werden Dateien im AVCHD (Advanced Video Codec High Definition) Format versehen. Eine MTS Datei öffnen Sie am besten mit der bei einer HD-Videokamera mitgelieferten Software, VLC Media Player oder Aiseesoft Blu-ray Player.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Methoden, wie Sie Videodatei von MTS in iPad konvertieren können, vorgestellt. Mit der Software Aiseesoft Video Converter Ultimate können Sie MTS-Dateien am schnellsten konvertieren. Sie können die beste Video Converter downloaden und mal ausprobieren. Mit dieser Software können Sie auch Videoqualität verbessern.

Sehr gut

Bewertung: 4,8 / 5 (3 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

20.03.2020, 07:56 / Gepostet von zu Video umwandeln
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!