Wie kann man Android-Apps sichern (mit und ohne Root)

Auf dem Android-Smartphone kann man viele Apps installieren. Aber wenn man das Smartphone wechselt, muss er alle Apps auf dem neuen Smartphone neu konfigurieren. Kann man einfach die Android-Apps sichern und dann auf dem neuen Smartphone wiederherstellen? Die Antwort ist Ja.

Android Apps sichern

Eigentlich gibt es viele Methoden dazu, Android Apps zu sichern. Aber in den meisten Fällen ist der Root-Zugriff für eine komplette Sicherungskopie erforderlich. In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei professionelle Tools vor, die Daten aller Apps vom Android-Smartphone sichern können.

Methode 1: Android-Apps sichern - mit Helium (ohne Root)

Helium ist eine einfache App zur Sicherung der App-Daten vom Android-Smartphone. Mithilfe der Desktop-Version können Sie alle Apps auf Ihrem Android-Handy ohne Root sichern. Der Desktop-Client von Helium läuft unter Windows, Mac OS X und Linux.

Helium ermöglicht Ihnen, Sicherungen in dem internen Speicher und in der Cloud zu erstellen. Gehen Sie wie folgend vor, um Android-Apps zu sichern.

Schritt 1: Installieren Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Helium App.

Schritt 2: Installieren Sie auf Ihrem Computer den Desktop-Client von Helium und öffnen Sie das Programm.

Download: https://github.com/koush/support-wiki/wiki/Helium-Desktop-Installer-and-Android-App

Schritt 3: Schließen Sie Ihr Android-Smartphone über ein USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 4: Aktivieren Sie auf dem Android-Handy USB-Debugging. Danach soll es in dem Helium Desktop-Client ein Häkchen anzeigen.

Schritt 5: Öffnen Sie die Helium App und wählen Sie die Apps aus, die Sie sichern möchten.

Android Apps sichern mit Helium

Schritt 6: Tippen Sie auf den Button "Sichern" und wählen Sie aus, wo Sie die Sicherung anlegen möchten.

Schritt 7: Nun wird Helium Ihr Android App-Daten sichern. Der Vorgang läuft einige Minuten.

Haben Sie Ihre Android-Apps in dem internen Speicher gesichert, finden Sie die Sicherungsdatei in dem Ordner "Carbon".

Methode 2: Android-Apps sichern - mit Titanium Backup (mit Root)

Titanium Backup ist eine professionelle Sicherungs-App für Android-Smartphone. Solange Ihr Android-Handy gerootet ist, kann Titanium Backup alle Android-Apps vollständig sichern. Egal ob Sie Ihr Android-Gerät zurücksetzen oder das Smartphone wechseln, können Sie mit diesem Tool alle Apps zurückbekommen, ohne sie neu einrichten zu müssen.

Schritt 1: Installieren Sie auf Ihrem Android-Gerät die App Titanium Backup und öffnen Sie sie.

Schritt 2: Tippen Sie oben auf den Reiter "Sichern/Wiederherstellen".

Android App-Daten sichern mit Titanium Backup

Schritt 3: Tippen Sie oben rechts auf "Menü" und wählen Sie "Stapelaktionen".

Schritt 4: Tippen Sie auf den Punkt "Alle Benutzer-Anwendungen sichern". Nun wird Titanium Backup alle Android-Apps sichern.

Methode 3: Android-Apps sichern - über Google

Google stellt Ihnen eine weitere Möglichkeit zur Sicherung der App-Daten vom Android-Smartphone. Dabei ist es erforderlich, ein Google-Konto auf dem Android-Gerät einzurichten. Dann können Sie eine Sicherungskopie Ihrer Android-Apps auf Google Drive erstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone Einstellungen.

Schritt 2: Tippen Sie auf "System" > "Sicherung". Finden Sie die Option nicht, suchen Sie nach "Sichern & Wiederherstellen".

Android Apps sichern über Google

Schritt 3: Aktivieren Sie die Option "Meine Daten sichern". Haben Sie kein Sicherungskonto hinzugefügt, melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Alternativ gehen Sie zu "Konten" > "Google" und aktivieren Sie die Option "App-Daten synchronisieren".

Fazit

Oben haben wir Ihnen drei Methoden zur Sicherung der Android-Apps vorgestellt. Jetzt können Sie leicht App-Daten auf einem neuen Android-Smartphone wiederherstellen. Möchten Sie weitere Daten wie Kontakte, Anrufliste, SMS-Nachrichten von dem Handy sichern, empfehlen wir Ihnen das einfache Tool, FoneLab Android Datensicherung & Wiederherstellung. Haben eine bessere Methode dazu, Android-Apps zu sichern? Schreiben Sie unten einen Kommentar.

Markus Seiler

27.06.2018, 06:58 / Gepostet von zu Android, App
@Markus Seiler folgen