100% hilfreiche Lösungen: Android einzelne oder alle Kontakte verschwunden

Es ist sehr ärgerlich, falls wichtige Kontakte am Android-Handy verschwunden sind. Wenn Sie Problem wie folgender Nutzer haben, können Sie hier die Tipps verwenden, um verschwundene Android Kontakte wieder finden. Gleichzeitig erfahren Sie die Methode, um zu vermeiden, dass Android Kontakte verschwunden sind.

Android Kontakte verschwunden

"Ich habe ein blödes Problem. Bei meinem Android Smartphone (Samsung Note 4) sind plötzlich einige Kontakte verschwunden. Ich hatte ca. 200 Kontakte, jetzt sind es nur noch 100. Ich habe die Kontakte immer auf dem Gerät/Telefon gespeichert. Also NICHT auf der SIM und auch nicht bei Google. Nur auf dem Gerät.

Die Frage ist: 1) Wie kann ich die verschwundenen Kontakte wiederherstellen? 2) Wieso passiert sowas, dass Kontakte über Nacht plötzlich verschwinden? Bzw. Wie kann man das verhindern?"

Situation 1: Android Kontakte durch Anzeigeeinstellungen verschwunden

Manchmal speichern wir Kontakte zur SIM-Karte oder auf dem Gerät. Deshalb finden viele Menschen oft ihre Kontakte nicht und meinen sie, dass ihre Kontakte verschwinden. In diesem Zustand machen Sie sich keine Sorge darum, da die Kontakte in der Tat nicht verloren gehen.

In der Kontakte App können Sie die anzuzeigenden Kontakte durch Filter einstellen, z.B. Kontakte auf der SIM-Karte, Kontakte auf dem Handy, oder WhatsApp Kontakte, Google Kontakte, Microsoft Exchange Kontakte usw., solange Sie ein Konto hinzufügen. Hier nehmen wir Samsung Galaxy als Beispiel und Ihnen anzeigen, wie man "verschwundene" Android Kontakte wieder finden.

Schritt 1: Öffnen Sie die Kontakte App. Wählen Sie die Option "Anzuzeigende Kontakte".

Schritt 2: Entscheiden Sie sich dafür, dass Sie "Alle Kontakte", "Gerät", "Benutzerdefinierte Liste" einblenden.

Wenn Sie WhatsApp Konto hinzufügen, Microsoft Exchange/Google Kontakte synchronisieren, können Sie auch die selbstdefinierten Kontakte zeigen. Auf diese Weise werden andere Kontakte "verschwunden".

Android duplizierte Kontakte am Handy zusammenführen

Situation 2: Kontakte aus Android wesentlich verschwunden

Falls die Kontakte am Android-Handy wesentlich verloren oder Sie die Kontakte unabsichtlich löschen, können Sie hier nützliche Lösungen befolgen.

FoneLab Android Datenrettung ist eine professionelle und zuverlässige Datenwiederherstellung Software für Android-Geräte, mit der Sie verschwundene Dateien inkl. Kontakte wieder auf Ihrem Computer bekommen. Allerdings ist der Root-Zugriff benötigt, damit die Software die verlorenen Dateien tief scannen kann. Darüber hinaus sind die Dateitypen wie Fotos, Anrufliste, SMS, WhatsApp Chats usw. wiederherstellbar.

Möchten Sie jetzt Ihre Android verschwundenen Kontakte erneut bekommen? Dann klicken Sie auf den unteren Download-Link für Windows oder Mac, um die Software auf Ihrem Computer zu installieren und zu nutzen.

Schritt 1: USB-Debugging am Android-Smartphone aktivieren

Rufen Sie Ihr Smartphone ab. Navigieren Sie zu "Einstellungen". Finden Sie "Entwickleroptionen", um das Kästchen neben "USB-Debugging" abzuhacken.

Schritt 2: Android mit dem Computer verbinden

Schließen Sie Ihr Handy über ein USB-Kabel an den Computer an, bis es von dem Computer entdeckt wird. Wenn Sie Ihr Handy zum ersten Mal verbinden, sollen Sie auf die Installation des USB Treibers warten.

Schritt 3: Dateityp - Kontakte wählen

Starten Sie FoneLab Android Datenrettung. Wählen Sie die "Android Datenrettung"-Funktion. Nachdem Ihr Handy von der Software entdeckt wurde, wählen Sie in der Software "Kontakte" und klicken Sie unten rechts auf "Weiter", um Ihre Handy Daten zu scannen. Die Scanergebnisse werden dann in der linken Spalte der Software gelistet.

Dateityp - Kontakte wählen

Schritt 4: Android verschwundene Kontakte scannen und auswählen

Klicken Sie links auf "Kontakte". Wählen Sie rechts die gescannten verschwundenen Kontakte, indem Sie die entsprechenden Elemente abrufen.

Android Kontakte scannen und wählen

Schritt 5: Ausgewählte Kontakte wiederherstellen

Schließlich klicken Sie unten rechts auf den "Wiederherstellen"-Button. Auf dem Popup-Fenster wählen Sie einen Speicherort für die zu rettenden Kontakte. Nach der Wiederherstellung werden die Kontakte als CSV, VCF dort gespeichert.

FoneLab Android Datenrettung
  • Gelöschte Kontakte, SMS, Anrufliste, Fotos usw. vom Android-Smartphone wiederherstellen.
  • Wiederhergestellte Daten auf den PC exportieren und sichern.
  • Andere Daten wie WhatsApp Nachrichten, Dokumente, Audio sowie Video von Android zurückholen.
  • Alle gängigen Android-Smartphones wie Huawei, Samsung, Sony, LG, Nokia, HTC unterstützten. (Root erforderlich)

Situation 3: Android Kontakte Icon verschwunden

Vielleicht haben Sie auf diese Situation gestoßen, dass das Kontakte Icon aus dem Desktop Ihres Handys verschwindet. Aber es macht nichts. Durch untere einfache Anleitung können Sie das Symbol wieder einblenden.

Normalerweise besteht die Kontakte App im App Drawer. Falls das Symbol aus dem verschwindet, öffnen Sie das Menü. Hier können Sie alle Apps auf Ihrem Handy finden.

Aber wenn Sie aus Versehen die Kontakte App löschen, können Sie mithilfe eines professionellen Tools gelöschte Apps wiederherstellen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Lösungen für das Problem - Android Kontakte verschwunden vorgestellt. Wenn Sie Ihre Kontakte auf eine zuverlässige Weise verwalten wollen, können Sie FoneLab Android Datenrettung installieren und verwenden. Außerdem können Sie sie kostenlos ausprobieren. Hinzu kommt können Sie häufig ein Android Backup erstellen, um den plötzlichen Datenverlust zu vermeiden.

Markus Seiler

21.06.2019, 09:11 / Gepostet von zu Android, Kontakte
@Markus Seiler folgen