Wie kann man iPad Kontakte nach Computer/Google/Smartphone exportieren

Wenn Sie ein iPad haben, speichern Sie oft Kontakte auf dem. Um die Kontakte zu sichern oder zu senden, können Sie vielleicht Ihre iPad Kontakte exportieren.

iPad Kontakte exportieren

Trotz Apple bietet Menschen die Möglichkeit, iOS Dateien über iTunes und iCloud zu sichern. finden iOS-Benutzer es nicht so einfach. Deshalb stelle ich in diesem Artikel Ihnen die Wege, wie Sie ohne iTunes/iCloud iPad Kontakte exportieren können.

Teil 1: iPad Kontakte auf PC exportieren mit FoneTrans

iTunes kann iOS-Dateien kostenlos sichern. Aber iTunes hat einen offensichtlichen Nachteil. Wenn Sie die gesicherten Dateien vom iTunes wiederherstellen, werden die vorhandenen Dateien auf iPhone/iPad übergeschrieben. Deshalb wenn Sie ohne iTunes iPad Kontakte exportieren möchten, können Sie den professionellen iPad Transfer - FoneTrans verwenden. Mit der Software können Sie iPad Kontakte auf Wunsch auf PC exportieren. Sie können das Programm kostenlos downloaden und ausprobieren. Unten zeigen wir Ihnen die Schritt-für-Schritt Anleitung dazu.

FoneTrans
  • Kontakte und SMS vom iPhone/iPad/iPod touch auf PC exportieren.
  • Musik, Filme, Wiedergabeliste, Klingelton, Fotos usw. von iOS auf PC, vom PC auf iOS, zwischen iOS-Geräten übertragen.
  • iPhone/iPad/iPod touch Musik, Filme, Wiedergabeliste, Klingelton, Fotos usw. löschen.
  • Fast alle iOS-Geräte inkl. iPad Pro, iPad mini, iPad Air, iPad, neuen iPhone XS/XS Max/XR/X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone SE, iPhone 6s/6s Plus, iPhone 6/6 Plus, iPhone 5/5s/5c, iPhone 4/4s, iPod touch 4/5/6 unterstützen.

Schritt 1: iPad mit dem PC verbinden

Starten Sie das Programm auf Ihrem Computer und schließen Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel an den PC an. Das Programm kann Ihr iPhone automatisch erkennen. Wenn Sie iPhone zum ersten Mal mit der Software verbinden, bestätigen Sie am iPad "Vertrauen". Und Sie können die Oberfläche wie folgt ansehen.

iPad mit dem PC verbinden

Schritt 2: iPad Kontakte auswählen

Auf der linken Seite können Sie alle unterstützten Dateitypen sehen. Klicken Sie auf "Kontakte". Nach dem Laden können Sie alle vorhandenen Kontakte auf Ihrem iPad sehen. Wählen Sie gewünschste Kontakte aus, die Sie vom iPad exportieren möchten,indem Sie die Kästchen abhaken.

iPad Kontakte auswählen

Schritt 3: iPad Kontakte exportieren

Nachdem Sie gewüschte iPad Kontakte ausgewählt haben, klicken Sie oben auf das PC-Symbol, und wählen Sie "In eine CSV-Datei"/"In eine vCard-Datei"/"in vCard-Dateien". Wählen Sie gewünschtes Format und dann wird das Programm Ihre iPad Kontakte exportieren.

iPad Kontakte exportieren

Teil 2: iPad Kontakte exportieren zu Gmail

Wenn Sie iPad Kontakte exportieren möchten, ist Gmail eine gute Wahl. Sie können Ihre iPad Kontakte auf Cloud-Service sichern. Sie können auch über Gmail Ihre iPad Kontakte auf andere Geräte exportieren. Lesen Sie weiter für die Schritte dazu.

Schritt 1: Folgen Sie der Anleitung im Teil 1, damit Sie Ihre Kontakte im Format CSV oder vCard erhalten.

Schritt 2: Melden Sie sich bei Gmail an. Klicken Sie auf das Gmail-Menü und wählen Sie "Kontakte". Navigieren Sie zu "Mehr" > "Importieren". Dann können Sie Ihre iPad Kontakte nach Gmail exportieren.

Mit Gmail iPad Kontakte exportieren

Darüber hinaus können Sie sich auf iPad bei Google-Konto anmelden und iPad Kontakte mit Gmail synchronisieren.

Teil 3: iPad Kontakte auf anderes Smartphone exportieren

Manchmal möchten Sie vielleicht Ihr iPad Kontakte exportieren, damit Sie Ihre Kontakte auf Android-Phone benutzen können. Dann wie können Sie es schaffen? Das Programm - MobieSync Smartphone Manager können Ihnen dabei helfen. Mit der Software können Sie alle oder selektive iPad Kontakte auf Android exportieren. Darüber hinaus ermöglicht die Software Ihnen, Dateien zwischen iOS, Android und PC zu kopieren. Allerdings ist diese Software nur auf Windows verfügbar.

Schritt 1: Geräte mit dem PC verbinden

Schließen Sie Ihr iPad und anderes Telefon über USB-Kabel an den PC an. Das Programm wird die Geräte automatisch erkennen. Wenn Sie Android-Gerät verbinden, aktivieren Sie zuerst USB-Debugging.

iPad und Android mit MobieSync verbinden

Schritt 2: iPad Kontakte laden

Klicken Sie in der linken Seite auf "Kontakte" unter iPad, um die Kontakte auf iPad in die Software zu laden. Dieser Prozess dauert manchmal minutenlang, da die Kontaktsicherung benötigt ist.

Schritt 3: iPad Kontakte wählen und exportieren

Inzwischen haken Sie die Kästchen vor den Kontakten aus, um die Kontakte zu wählen. Danach klicken Sie oben auf das Gerät-Symbol, um die ausgewählten Kontakte von iPad zum Android-Smartphone oder -Tablet zu übertragen.

Kontakte von iPhone auf Android übertragen

Mit MobieSync können Sie auch iPad Kontakte auf PC exportieren.

Fazit

In diesem Artikel werden die Methoden, wie Sie iPad Kontakte exportieren können, vorgestellt. Sie können eine passende Methode wie FoneTrans, MobieSync oder Gmail auswählen und ausprobieren. Aber um iPad Backup zu erstellen, ist die FoneTrans viel effizienter und bequemer.

Sophia Leoni

15.04.2020, 06:22 / Gepostet von zu iOS verwalten
@Sophia Leoni folgen