[Gelöst] iPhone Fotos lassen sich nicht löschen

"Hallo, ich habe die Fotos von meinem PC auf mein iPhone synchronisiert aber weil das zu viel Speicherplatz weg nimmt, möchte ich sie gerne löschen, aber das geht nicht. Ich kann sie nur senden oder hinzufügen. Wie kann ich die Bilder vom iPhone ganz löschen?"

iPhone Fotos lassen sich nicht löschen

Wenn Sie aufgenommenen Fotos oder heruntergeladenen Fotos vom iPhone löschen möchten, können Sie sie in der Foto-App einfach entfernen. Aber für die mit iTunes synchronisierten Fotos lassen sie sich nicht leicht löschen. Hiermit brauchen Sie wieder mithilfe iTunes das Problem beheben. Aber iTunes ist ein bisschen kompliziert. Hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen 4 effektive Lösungen, falls Ihre iPhone Fotos sich nicht löschen lassen.

Methode 1: iPhone Bilder lassen sich nicht löschen - mit FoneTrans das Problem beheben

Sobald Sie auf die Situation stoßen, dass iPhone Fotos sich nicht löschen lassen, können Sie das leistungsfähige und zuverlässige iPhone Fotoreiniger Tool - FoneTrans nutzen. Diese Software ermöglicht Ihnen, Vorschau der zu löschenden Fotos sowie Bilder zu machen und iPhone Fotos selektiv zu reingien. Jetzt unterstützt diese Software neue iPhone-Modelle wie iPhone X/XR/XS, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone 6s/6s Plus und die frührere.

FoneTrans
  • Musik, Filme, Wiedergabeliste, Klingelton, Fotos usw. von iOS auf PC, vom PC auf iOS, zwischen iOS-Geräten übertragen.
  • iPhone/iPad/iPod touch Musik, Filme, Wiedergabeliste, Klingelton, Fotos usw. löschen.
  • Kontakte und SMS vom iPhone/iPad/iPod touch auf PC sichern.
  • Fast alle iOS-Geräte inkl. iPad Pro, iPad mini, iPad Air, iPad, neuen iPhone XS/XS Max/XR/X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone SE, iPhone 6s/6s Plus, iPhone 6/6 Plus, iPhone 5/5s/5c, iPhone 4/4s, iPod touch 4/5/6 unterstützen.

Jetzt downloaden und installieren Sie die Software auf Ihrem Computer und befolgen Sie die untere Anleitung, um iPad unerwünschte Lieder zu löschen.

Schritt 1: Laden Sie FoneTrans auf Ihrem Computer. Installieren und starten Sie auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit FoneTrans, bis die Geräteinformationen in der Software angezeigt werden.

iPhone mit iTunes verbinden

Schritt 3: Gehen Sie zu "Fotos" in der linken Spalte. Wählen Sie einen Fotoordner unter "Fotomediathek". Dann wählen Sie die Fotos und klicken Sie oben am Menübar auf das "Löschen"-Symbol. Die Software wird Sie befragen, ob Sie die Fotos wirklich löschen wollen. Wenn ja, bestätigen Sie "Ja". Sonst klicken Sie auf "Nein" und wählen Sie die Fotos erneut.

iPhone Bilder lassen sich nicht löschen - mit FoneTrans das Problem beheben

Um zu vermeiden, dass Sie Ihre iPhone Fotos falsch löschen, können Sie vorher iPhone Fotos sichern. Das ist eine gute Gewohnheit zum Bewahren Ihrer Dateien.

Methode 2: iPhone Fotos lassen sich nicht löschen - mit iTunes das Problem lösen

Darüber hinaus können Sie auch iTunes verwenden, wenn Ihre Fotos nicht löschen zu sein. Unten erfahren Sie die einfache Schritte für diese Situation, wenn Sie mit iTunes vertraut sind.

Schritt 1: Erstellen Sie einen neuen Ordner auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit iTunes. Klicken Sie anschließend auf das iPhone-Icon.

Schritt 3: Wählen Sie "Fotos" in der linken Spalte und deaktivieren Sie "Photos synchronisieren".

Schritt 4: Gehen Sie zu "Fotos kopieren von" und wählen Sie den neu erstellten leeren Ordner.

iPhone Fotos mit iTunes löschen

Methode 3: iPhone Fotos lassen sich nicht löschen - mit FoneEraser unwichtige Fotos bereinigen

FoneEraser ist wirklich ein professionelles iPhone Fotoreiniger Tool. Fast alle Fotos auf iPhone können mit diesem Tool gelöscht werden, was das Problem behebt, dass iPhone Fotos sich nicht löschen lassen. Allerdings läuft diese Software nur unter Windows. Wenn Sie Windows PC haben, können Sie diese Software herunterladen und ausprobieren.

Schritt 1: Downloaden, installieren und starten Sie die FoneEraser Software auf Ihrem PC.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit FoneEraser. Wählen Sie dann ein Löschen-Level.

Schritt 3: Klicken Sie auf "Starten" und alle Fotos und Bilder von Ihrem iPhone werden entfernt.

iPhone Fotos lassen sich nicht löschen - mit FoneEraser unwichtige Fotos bereinigen

Methode 4: Das Löschen der iPhone Fotos geht nicht - iPhone wiederherstellen

Es gibt auch eine Methode zur Behebung des Problems, dass iPhone Fotos sich nicht löschen lassen. Sie können alle Inhalte und Einstellungen löschen und iPhone neu einrichten.

Schalten Sie Ihr iPhone ein. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Inhalte und Einstellugnen löschen". Auf diese Weise werden die nicht zu löschenden Fotos bereinigt.

iPhone Inhalte und Einstellungen löschen

Fazit

Falls Ihre iPhone Fotos oder Bilder sich nicht löschen lassen, können Sie diese vier Methoden zur Kenntnis nehmen und befolgen. Egal welche Methode Sie bevorzugen, schlagen wir es Ihnen vor, dass Sie zuerst ein iPhone Backup erstellen, um den Datenverlust zu vermeiden. Kurz gesagt, Aiseesoft FoneTrans ist viel leistungsstarker, was Ihnen hilft, Ihre iPhone Datei zu verwalten und zu sichern.

Sehr gut

Bewertung: 4,9 / 5 (33 Nutzerwertungen)

Sophia Leoni

15.04.2019, 08:03 / Gepostet von zu iPhone, Foto
@Sophia Leoni folgen