iPhone ist deaktiviert? - Hier finden Sie die kompletten Lösungen

Vor kurzem haben wir von Nutzern gehört, dass ihr iPhone X/8/7/6s/6/6/5 häufig aus dem Vergessen von dem Entsperrcode deaktiviert wurde. Die Meldung "Das iPhone ist deaktiviert, versuche es in 1/5/15/60 Minuten" macht die Leute frustriert. Hier erklären wir die Gründe, warum dein iPhone deaktiviert ist, und zeigen wir Ihnen die Lösungen dazu, deaktiviertes iPhone mit und ohne iTunes zu reparieren.

iPhone deaktiviert - was tun

Teil 1: Warum ist Ihr iPhone deaktiviert

Im Allgemeinen wird iPhone deaktiviert, wenn Sie iPhone Code vergessen oder falsch eingeben. Auf iPhone wird eine Meldung "Das iPhone ist deaktiviert, versuche es in 1/5/15/60 Minuten" angezeigt. Die Sperrzeit hängt von der Anzahl zur Versuche zum Entsperren wie folgt ab.

◆ 1-5 falsche kontinuierliche Versuche: iPhone wird nicht deaktiviert.

◆ 6 falsche kontinuierliche Versuche: iPhone wird für 1 Minute deaktiviert.

◆ 7 falsche kontinuierliche Versuche: iPhone wird für 5 Minute deaktiviert.

◆ 8 falsche kontinuierliche Versuche: iPhone wird für 15 Minute deaktiviert.

◆ 9 falsche kontinuierliche Versuche: iPhone wird für 60 Minute deaktiviert.

◆ 10 falsche kontinuierliche Versuche: "iPhone ist deaktiviert. Verbinden mit iTunes" sonst wird iPhone total gelöscht.

Teil 2: Wie kann man ein deaktiviertes iPhone entsperren

Wenn Sie die Meldung "iPhone ist deaktiviert" bekommen, können Sie in diesem Teil effektive Lösungen ausprobieren.

Methode 1: iPhone deaktiviert Problem beheben: mit iTunes

Schritt 1: Starten Sie iTunes und verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit iTunes, bis es entdeckt wird.

Schritt 2: Starten Sie den iPhone DFU-Modus. Inzwischen wird iTunes Ihr abnormales iPhone erkennen.

Schritt 3: Sie können eine Meldung "Es besteht ein Problem mit dem iPhone, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung notwendig macht." Hier bestätigen Sie "Wiederherstellen".

iPhone ist deaktiviert

Schritt 4: Schließlich sollen Sie Ihr iPhone aktivieren und wieder nutzen.

Außerdem brauchen Sie iPhone DFU-Modus nicht zu aktivieren. Wenn Ihr iPhone mit iTunes synchronisiert und können Sie auf dem "Übersicht"-Fenster "iPhone wiederherstellen". Aber Sie müssen vorher auf "Jetzt sichern" klicken, damit Sie ein iPhone Backup erstellen.

iPhone mit iTunes wiederherstellen

Methode 2: iPhone deaktiviert Problem beheben: über "Mein iPhone suchen"

Schritt 1: Öffnen Sie https://www.icloud.com/ in einem Browser. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID dabei an.

Schritt 2: Nach dem Einloggen wählen Sie "iPhone-Suche". Wählen Sie "Alle Geräte", um Ihr iPhone zu orten.

Schritt 3: Klicken Sie auf dem Popup-Fenster auf "iPhone löschen". Inzwischen werden die Daten inkl. Sperrcode zusammen bereinigt. Unter dieser Bedingung können Sie iPhone starten und nutzen.

iPhone über iCloud löschen

Methode 3: Deaktiviertes iPhone mit FoneLab iOS Systemwiederherstellung reparieren

Wenn Ihr iPhone deaktiviert ist, können Sie sich an die professionelle FoneLab iOS Systemwiederherstellung wenden. Die Software ermöglicht Ihnen, iPhone deaktiviert Problem ohne iTunes zu beheben. Möchten Sie mehr Features von dieser Software erfahren? Lesen Sie weiter.

FoneLab iOS Systemwiederherstellung
  • Deaktiviertes iPhone, im DFU-Modus/Recovery-Modus gestecktes, immer neu startendes iPhone in den Normalzustand versetzen.
  • Fast alle iOS-Geräte inkl. iPhone XS/XS Max, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8/8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone SE, iPhone 6s/6s Plus, iPhone 6/6 Plus, iPhone 5/5s/5c, iPhone 4/4s, iPad Pro, iPad mini, iPad Air, iPad, iPod touch 6/5/4 unterstützen.
  • Intuitive Oberfläche und einfache Bedienung.

Sie können diese Software downloaden und installieren, um das iPhone deaktivert Problem zu beheben.

Schritt 1: iPhone in den DFU/Recovery-Modus versetzen

Versetzen Sie Ihr iPhone vor allem in den DFU/Recovery-Modus.

Schritt 2: : iPhone mit FoneLab verbinden

Starten Sie die Software auf Ihrem Windows/Mac Computer. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit der Software an, bis das abnormale iPhone entdeckt wird.

iPhone DFU-Modus bestätigen

Schritt 3: iPhone Informationen bestätigen

Aktivieren Sie "Standard-Modus" und klicken Sie auf "Bestätigen". Dann bestätigen Sie die Informationen wie Gerätekategorie, Gerätetyp, Gerätemodell.

iPhone Geräteinformationen bestätigen

Schritt 4: Deaktiviertes iPhone reparieren

Klicken Sie unten rechts auf den "Reparieren"-Button, um Ihr deaktiviertes iPhone zu reparieren.

Deaktiviertes iPhone reparieren

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen ausführlich vorgestellt, warum iPhone deaktiviert wird, und gleichzeitig insgesamt 3 Methoden angezeigt, um das Problem zu lösen. Sie können die Software wie iTunes und FoneLab iOS Systemwiederherstellung nutzen oder die Funktion "iPhone-Suche" verwenden. Finden Sie diesen Artikel hilfreich? Dann teilen Sie den mit Ihren Freunden oder uns Ratschläge geben.

Sehr gut

Bewertung: 4,8 / 5 (36 Nutzerwertungen)

Sophia Leoni

16.10.2018, 09:40 / Gepostet von zu iPhone, iOS
@Sophia Leoni folgen