Was sollen Sie tun, wenn iPhone Kamera schwarz ist

"Ich habe ein iPhone 7. Es funktioniert immer gut. Aber seit heute bleibt die iPhone 7 Kamera schwarz. Ich habe gar nichts besonders gemacht. Was soll ich tun?" - Sofia

iPhone Kamera schwarz

iPhone hat ziemlich eine Menge Fans. Schöner Aussehen und leistungsfähige Funktionen macht iPhone immer beliebter. Aber iPhone ist auch ein Maschine. Es kann Problem beim Arbeiten haben. Wie zum Beispiel, das iPhone Kamera bliebt schwarz. Eigentlich gibt es viele Gründen, wenn die iPhone Kamera schwarz ist. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen mögliche Gründen und entsprechenden Lösungen dazu.

1. iPhone Kamera prüfen

Wenn Ihre iPhone Kamera schwarz bliebt, sorgen Sie nicht. Zuerst prüfen Sie Ihre iPhone Kamera. Ob daran gibt es Papier oder andere Sache. Wenn es schmutzig ist, können Sie es einfach sauber machen. Auf diese Weise können Sie sofort das Problem lösen.

2. Kamera oder iPhone neu starten

Es gibt auch die möglichkeit, dass die Kamera App oder Ihr iPhone ein vorläufiges Problem haben. Sie können zuerst die Kamera App schließen und dann neu starten. Wenn die iPhone Kamera schwarz bliebt, können Sie Ihr iPhone neu starten. Wenn es kein echtes Problem haben, wird das "Problem" normalerweise gelöst.

iPhone neu starten

3. Kamera bei anderen Apps prüfen

Wenn das Neustarten noch nicht funktioniert, sollen Sie es feststellen, ob das Problem an der Software oder Hardware liegt. Sie können bei anderen Apps, die Kamera-Funktion haben, prüfen. Wenn die iPhone Kamera funktioniert, liegt es nur an der iPhone Kamera App. Wenn Kamera bei andere Apps auch schwarz ist, gibt es dann ein Problem beim iOS-System oder der Hardware.

4. Kamera App aktualisieren

Jede neu Version der App wird nicht nur neue Funktionen veröffentlichen, sonder auch Bugs und Probleme reparieren. Deshalb wenn die Kamera-Funktion bei anderen Apps verwendet werden kann, brauchen Sie nur die Kamera-App auf der neuste Version aktualisieren. In dieser Situation wird iPhone Kamera nicht mehr schwarz.

5. iPhone zurücksetzen

Wenn Sie oben genannten Tipps schon probiert haben, aber bliebt die iPhone Kamera schwarz, gibt es die letzte selbst bedienende Lösung. Sie können Ihr iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Weil manche Einstellungen oder Inhalten iPhoen Kamera schwarz machen. Wenn Sie Ihr iPhone zurücksetzen, wird mache System-Problem auch gelöst. Aber bevor Sie Ihr iPhone zurücksetzen, sollen Sie vor allem ein iPhone Backup erstellen.

iPhone zurücksetzen

6. Andere Kamera App verwenden

Es gibt auch die Möglichkeit, dass iPhone Kamera bei anderen Apps funktioniert, aber auf jeden Fall ist die vorinstallierte Kamera schwarz. Dann können Sie eine Alternativ probieren. Bei App Stire können Sie viele iPhone Kamera Apps finden. Sie können einfach die Apps probieren.

Andere Kamera App verwenden

7. Mit Apple kontaktieren

Obwohl Sie alle Tipps schon probiert haben, kein Erfolg? Dann hat die Hare vielleicht Problem. Wenn Sie Ihr iPhone reparieren möchten, können Sie mit Apple kontaktieren. Wir hoffen, dass Ihr iPhone Innerhalb von zwei Jahren ist und nicht ein Jailbreak hat. Dann können Sie Ihr iPhone kostenlos reparieren, wenn die iPhone 7/6S/6 Kamera schwarz ist.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen einige Tipps geben, damit Sie das Problem "iPhone Kamera schwarz" lösen. Sie können einfach die Tipps probieren. Wir hoffen, dass Ihre iPhone Kamera wieder funktionieren kann. Wenn Sie praktische Tipps oder irgendeine Frage haben, schreiben Sie uns einen Kommentar darunter.

Sophia Leoni

11.05.2018, 06:52 / Gepostet von zu iPhone
@Sophia Leoni folgen