Wie kann man AVCHD-Dateien zusammenfügen

AVCHD-Format ist ein hochauflösendes Videoformat. Deshalb ist es bei vielen beliebt. Aber wenn Sie einige AVCHD Videos abspielen, finden Sie, dass es inkonvenient ist, weil Sie die Videos mehrmals öffnen müssen. In diesem Fall können Sie Ihre AVCHD-Dateien in eine Datei zusammenfügen. Aber wie? In diesem Artikel werden wir Ihnen empfehlen, wie man AVCHD zusammenfügen kann.

AVCHD zusammenfügen

Teil 1: AVCHD-Dateien zusammenfügen mit Aiseesoft Video Converter Ultimate

Aiseesoft Video Converter Ultimate ist eine professionelle Software zur Videobearbeitung und Videokonvertierung. Mit der können Sie AVCHD-Dateien einfach und blitzschnell in eine Datei zusammenfügen. Außerdem können Sie mit dieser Software nicht nur Videos zusammenfügen, sondern auch Video drehen und Video spiegeln. Natürlich besitzt sie auch viele andere Funktionen zur Videobearbeitung. Darunter gibt es die Kurzinformationen der Software.

Video Converter Ultimate
  • Videoclips in eine Datei zusammenfügen; Videos nach eigenen Willen schneiden.
  • Video in fast alle gängigen Video-/Audioformate konvertieren.
  • Video drehen, Bildschirmgröße zuschneiden, Wasserzeichen hinzufügen.
  • Videoeffekte verbessern inkl. Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton anpassen usw.

Dann laden Sie dieses Programm herunter, und bedienen Sie sie nach unterer Anleitung, um AVCHD-Dateien Schritt für Schritt zusammenzufügen.

Schritt 1: AVCHD Videos in die Software importieren

Zuerst öffnen Sie diese Software. Klicken Sie oben links auf "Datei hinzufügen" oder ziehen Sie die AVCHD-Dateien direkt ins Fenster, damit Sie Ihre Dateien auf der Oberfläche sehen können.

AVCHD importieren

Schritt 2: AVCHD Videos bearbeiten

Bevor Sie AVCHD Videos zusammenfügen, können Sie nach Ihrem Wunsch die Videos bearbeiten. Wie zum Beispiel: Sie können AVCHD schneiden. Sie brauchen nur auf den Button "Schneiden" zu klicken, dann können Sie die Videolänge ändern. Klicken Sie auf "Bearbeiten", können Sie Video drehen und spiegeln, darüber hinaus können Sie auch Videoeffekte anpassen.

AVCHD bearbeiten

Schritt 3: AVCHD Videos zusammenfügen

Wählen Sie die AVCHD Videos aus, haken Sie das Kästchen vor "In eine Datei zusammenfügen" ab, wählen Sie dann das Ausgabeformat und den Zielort. Zum Schluss klicken Sie auf die Optionen "Konvertieren". In einigen Minuten kann dieser Prozess erledigen.

AVCHD zusammenfügen

Teil 2: AVCHD-Dateien zusammenfügen mit Weenysoft Video Joiner

Weennysoft Video Joiner ist auch ein gutes Tool unter Windows. Video zu schneiden und Video zusammenzufügen sind die Hauptfunktionen von diesem Programm. Die Benutzeroberfläche von diesem Tool ist angenehm und klar. Deshalb kann man das Programm einfach nutzen. Sie brauchen nur auf "Add Videofile" und "Join Now!" zu klicken, dann können die AVCHD Videos zu einer Datei zusammengefügt werden.

Aber das Tool verfügt über nur einige Ausgabeformate, wenn Sie dieses Programm benutzen, empfehlen wir Ihnen, auch einen Video Converter zu nutzen.

Weennysoft Video Editor

Fazit

Oben haben Wir Ihnen 2 Tools vorgestellt, um AVCHD zusammenzufügen. Aber um es einfach und schnell zu schaffen, ist Aiseesoft Video Converter Ultimate die bessere Wahl. Wenn Sie auch Interesse an anderen Funktionen wie Video konvertieren haben, können Sie diese Software kostenlos downloaden und mehr erfahren.

Markus Seiler

24.05.2019, 08:16 / Gepostet von zu Video
@Markus Seiler folgen